niedersachsen

  1. Juanita
    1. Nur am Rande, diese "Übergangsregel", also quasi die automatische Sachkunde bei langjähriger Hundehaltung, ist in NRW 2016 aus dem LHG gestrichen worden. In NRW müsste daher theoretisch jetzt auch jeder nach 2016 neu Hinzugezogene mit 20/40 Hund die Sachkundeprüfung ablegen. Gesetze und...
      Nur am Rande, diese "Übergangsregel", also quasi die automatische Sachkunde bei langjähriger Hundehaltung, ist in NRW 2016 aus dem LHG gestrichen worden. In NRW müsste daher theoretisch jetzt auch jeder nach 2016 neu Hinzugezogene mit 20/40 Hund die Sachkundeprüfung ablegen. Gesetze und...
      Nur am Rande, diese "Übergangsregel", also quasi die automatische Sachkunde bei langjähriger Hundehaltung, ist in NRW 2016 aus dem LHG gestrichen worden. In NRW müsste daher theoretisch jetzt auch jeder nach 2016 neu Hinzugezogene mit 20/40 Hund...
      Nur am Rande, diese "Übergangsregel", also quasi die automatische Sachkunde bei langjähriger Hundehaltung, ist in NRW 2016 aus dem LHG gestrichen...
    Thema von: Juanita, 29. November 2019, 10 Antwort(en), im Forum: Wesenstest / Sachkundenachweis
  2. jolumahe
    1. Als wir in BY waren, auch in Garmisch, waren alle sowas von entspannt und durchweg positive Reaktionen. Im Restaurant, beim Wandern, auf der Hütte, in der Gondel, auf der Zugspitze und dort im Restaurant, einfach überall. Es war herrlich.
      Als wir in BY waren, auch in Garmisch, waren alle sowas von entspannt und durchweg positive Reaktionen. Im Restaurant, beim Wandern, auf der Hütte, in der Gondel, auf der Zugspitze und dort im Restaurant, einfach überall. Es war herrlich.
      Als wir in BY waren, auch in Garmisch, waren alle sowas von entspannt und durchweg positive Reaktionen. Im Restaurant, beim Wandern, auf der Hütte, in der Gondel, auf der Zugspitze und dort im Restaurant, einfach überall. Es war herrlich.
      Als wir in BY waren, auch in Garmisch, waren alle sowas von entspannt und durchweg positive Reaktionen. Im Restaurant, beim Wandern, auf der...
    Thema von: jolumahe, 8. Dezember 2018, 41 Antwort(en), im Forum: Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser
  3. xeneg
    1. Niedersachsen hat zwar keine Rasseliste mehr bzgl. der Anschaffung eines Hundes, aber die Gemeinden können durchaus eine erhöhte Steuer für "Kampfhunde" erheben - dies sollte also bzgl. eurer Wohnortwahl mit einfließen, ansonsten habt ihr schnell einen "Nebenkostenpunkt" der gut 100€ mtl. sein...
      Niedersachsen hat zwar keine Rasseliste mehr bzgl. der Anschaffung eines Hundes, aber die Gemeinden können durchaus eine erhöhte Steuer für "Kampfhunde" erheben - dies sollte also bzgl. eurer Wohnortwahl mit einfließen, ansonsten habt ihr schnell einen "Nebenkostenpunkt" der gut 100€ mtl. sein...
      Niedersachsen hat zwar keine Rasseliste mehr bzgl. der Anschaffung eines Hundes, aber die Gemeinden können durchaus eine erhöhte Steuer für "Kampfhunde" erheben - dies sollte also bzgl. eurer Wohnortwahl mit einfließen, ansonsten habt ihr schnell...
      Niedersachsen hat zwar keine Rasseliste mehr bzgl. der Anschaffung eines Hundes, aber die Gemeinden können durchaus eine erhöhte Steuer für...
    Thema von: xeneg, 23. Oktober 2018, 6 Antwort(en), im Forum: Ich biete/suche: Wohnraum von und für Hundehalter
  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden