Dackel beißt Kind auf Kinderspielplatz

tessa

KSG-Dobi-Dompteuse™
20 Jahre Mitglied
Hi.

Heute stand im Iserlohner Kreisanzeiger ein kurzer Artikel - hab ihn mir leider nicht rausgeschnitten. War nur ein ganz winziger Artikeln ganz unten im Innenteil:

Also, ein Dackel hat ein zweijähriges Kind auf einem Spielplatz angesprungen und ins Gesicht gebissen. Das Kind musse ins Krankenhaus, der Dackel entkam unerkannt.

Tja, sowas ist keine große Meldung wert. Das Kind ist zwar verletzt und auch geschockt - aber es war eben nur ein Dackelchen und kein "Kampfhund".

Medien...
wallbash.gif


Gruß
tessa
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi tessa ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn jemand mit einem Fahrrad einen anderen über den Haufen fährt ist es auch nicht so spektakulär, als wenn einer mit nem Porsche über einen anderen drüberraucht, obwohl sicher beides im ungünstigsten Falle tödlich ausgehen kann.

Ein Dackelbiss ist natürlich sehr schmerzhaft und könnte sogar tödlich sein; aber der Biss einer Dogge könnte doch ein wenig gefährlicher ausgehen...

Ich behaupte mal, früher hätte dieser Dackelbiß überhaupt gar nicht erst in der Zeitung gestanden...
 
Puppy, wir haben einen Kunden in der Praxis der von seinem Westie krankenhausreif gebissen wurde, seit über einem Jahr in der Reha behandelt werden muß.

Auch kleine Hunde können verdammt großen Schaden anrichten!
frown.gif
Der Mann ist nun auf unbestimmte Zeit arbeitsunfähig, hat seinen Hund immernoch...nicht unter Kontrolle. Wenn Hundi die Lefze hebt, dann macht Herrchen alles für den Hund.

Wundert mich aber das die eigentliche Pressemitteilung überhaupt veröffentlicht wurde, mir tut es leid für das Kind.
 
Siehst Du Caro; genau das meinte ich ja auch...
Der Vorfall mit dem Westie bei Euch stand sicher auch nicht in der Zeitung und wer weiß, wenn er dringestanden hätte, dann vielleicht unter Satire.
Hätte ein Bernhardiner seinen Menschen angehustet und der hätte in ärztliche Behandlung gemußt, säh die Sache schon anders aus.
Was so ein kleiner Hund anstellt, wird insgeheim sogar manchmal belächelt (auch wenn die Verletzung recht gefährlich ist); ist es ein Großer, isser ne Bestie und es muß groß veröffentlicht werden. Isses ein SOKA, hat man gleich einen Skandal für die Hauptseite, auch wenn die Verletzung des Gebissenen nur minimal ist oder es gar keine gab.
 
...mit Dackelbissen im Gesicht habe ich leider Erfahrung aus erster Hand!
Es ist sehr schmerzhaft und die Narbe ist noch heute (ca. 25 Jahre später) mehr als deutlich zu sehen.
Und: Das zweierlei Maß, mit dem gerade die Presse Hunde mißt, dürfte bekannt sein.
Wobei ich mich frage was dieser verflixte Hund auf einem Spielplatz zu suchen hatte!!

Alexis
 
Die Entscheidung, da zu sein, hat Dackelchen wohl alleine getroffen.
Immerhin steht da nichts von einem Besitzer.
Wird wohl ausgebüchst sein.

Muß doch ein schönes Gefühl sein, einen Hund zu besitzen, bei dem man keine Befürchtung haben muß, er könnte abgeknallt werden, sobald Herrchen oder Frauchen nicht unmittelbar auf dem Fuß folgen
 
Hallo,
also bei uns in der Zeitung von Mittwoch steht das so: ( ich gehe mal von aus, das der gleiche Vorfall gemeint ist)
Ein freilaufender Hund hat am Montagabend auf einem Kinderspielplatz in Hattingen einem dreijährigen Jungen ins Gesicht gebissen. Der Hund lief auf das spielende Kind zu und griff an. Der Vater kümmerte sich sofort um seinen leicht verletzten Sohn. Derweil nutzte der Hundehalter die allgemeine Aufregung und floh mit seinem dackelgroßen Tier unbemerkt von dem Spielplatz. Die verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die jedoch erfolglos verlief. Für die Behandlung des verletzten Jungen ist es dringend notwendig zu klären, ob der Hund gegen Tollwut geimpft wurde.

Wäre es ein SoKa gewesen, wäre glaub ich, die Frage nach der Tollwutimpfung die unwichtigste gewesen.
Gruß
Tanja
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dackel beißt Kind auf Kinderspielplatz“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Klopfer
Haar - Ein Dackel hat auf einem Spielplatz in Haar ein sechsjähriges Mädchen gebissen. Laut Aussage der Eltern ist der Hund auf das Mädchen zugerannt und hat es ins Gesäß gebissen. Quelle und kompletter Text: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Bis denne, eure...
Antworten
0
Aufrufe
690
Klopfer
Klopfer
Andreas
Kampfhund zerfleischt unschuldiges Kind Flughafen / Langenhagen Ein 5-jähriges Mädchen ist gestern Morgen, gegen 07.30 Uhr am Flughafen Langenhagen von dem Staffordterrier zerfleischt worden, den die unverantwortliche Halterin des Kampfhundes unbeaufsichtigt gelassen hatte. Das Mädchen...
Antworten
2
Aufrufe
3K
Andreas
Andreas
Chrisi
  • Geschlossen
Auf Wunsch der TE geschlossen:( watson
Antworten
72
Aufrufe
6K
watson
watson
Podifan
das ist nur dein eindruck. selbst der fleißige podifan stellt nicht alle vorfälle ein, ganz zu schweigen von den vorfällen, die es nichtmal in die zeitung schaffen. die dürften ohnehin den löwenanteil ausmachen.
Antworten
3
Aufrufe
900
guglhupf
guglhupf
suchende-Nasen
Ist das nicht derselbe, der schon mal erzählt hat, wie gekochter Hund schmeckt?
Antworten
16
Aufrufe
1K
robert catman
robert catman
Zurück
Oben Unten