Brustgeschirr

Hi Mom,

jetzt kann ich einer alten Frau mal sagen warum, *freu*
biggrin.gif

Einreihige ketten deswegen, weil es nette Leute gab, die ein Stachel o. Tele mit Lederhalsband verwendeten und gegf. auch noch Attrappen bauten ( 2 Schrauben in ein lederhalsband gedreht z.B)
Und damit dann prüfung liefen, um solche manipulationen zu verhindern ist ganz klar der Einreiher vorgeschrieben.
So und jetzt seid mir mal nicht böse, aber wenn mein Hund erzogen ist und " Fuß" läuft, ist es dann nicht eigentl. sch... egal, was er trägt Geschirr oder Halsband?
Wenn der Hund so zieht, das ich Schäden an der HWS befürchten muß, dann fehlt eindeutig Erziehung! Mit einem solchen Hund mit über 50kg an einem Brustgeschirr spazieren zu gehen, halte ich bei Straßen ohne Beleuchtung ( zum Umwickeln der Leine) für grob fahrlässig. Seid mir nicht böse, aber ich würde keinen 50 kg Hund auf Tour oder Aggression mit einem Brustgeschirr halten.
Wenn ich also eh einen anständig erzogenen Hund brauche ( steht in meinen Augen wohl eh außer Zweifel) dann kann ich auch ein Halsband verwenden, weil er eben nicht zieht..................Sinnvoll ist der Einsatz m.E. vorallem im Fährtenbereich und auch in der Abtl. C, weil gerade da halt eben der Druck eines Halsbandes auf den Wirbeln ruhen würde und da wird es sinnvoll, um Schäden zu vermeiden und dem Hund ein ruhiges, freies Arbeiten zu ermöglichen. Beim Spazierengehen ist es aber folglich, wenn der Hund erzogen ist, völlig wurscht, da kein Druck auf die Halswirbel ausgeübt wird.........und dann bevorzuge ich halt breite Lederhalsbänder, weil die Verletzungsgefahr bei Toben und Spielen mit anderen Hunden da einfach minimiert ist. Im Übrigen lasse ich meine Hunde nicht mit Hunden spielen, die Kettenhalsbänder tragen, weil so schnell ein Zahn abbricht. Genau das Selbe gilt für Geschirre, weil sich viele Hunde schon verfangen haben und üble Zerrungen davon trugen. Und mal ehrlich, ein breites Lederhalsband ist für den Hund mE eh das Schonenste, keine Abriebstellen ( gibts oft bei Geschirren) kein Hängenbleiben ect.Fazit: auch ich habe Geschirre, wenn meine Hunde arbeiten oder am Fahrrad laufen. Fürs normale Spazierengehen nehme ich immer ein lederhalsband, füre die Unterordnung wie vorgeschrieben Kettenhalsbänder.

quini


 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Hi quini ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 32 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Quini

Kann Dir nur voll und ganz zustimmen das das toben lassen mit den Kettenhalsbändern betrifft.
Letzte Woche erst hat sich der Hund eines Vereinskameradens DREI!!! Zähne ausgeschlagen weil er mit einem Hund getobt hat der beim spielen!!!! ein Stachelhalsband trug!!!
Was ist das Fazit daraus?! ...dem Hund wurden die Zähne überkront und er kann bzw. soll aufgrunddessen keinen Schutzdienst mehr machen. Tja, ist blöd gelaufen zumal der Hund eine tolle Veranlagung zeigt und auch erst ein Jahr alt ist.
..kann mich nur anschließen, beim Spielen niemals mit Kettenhalsband und das Stachelhalsband nur dann beim Training einsetzen wenn man einen wirklich schwierigen Hund hat und bereits alle anderen Versuche gescheitert sind ... aber auch dann immer zwei Halsbänder umlegen um mal wechseln zu können und das Stachel nur im "Notfall" einsetzen zu können.

Liebe Grüße

Katja
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
Quini :verlegen:)

Absolut korrekt, deswegen sagte ich: [..] In keinem Fall ersetzt "Material" eine gescheite Erziehung. Weder Kettenwürger, noch Stachler, noch Lederhalsband, noch ein Brustgeschirr. [..]

Es gibt jedoch eine "alte (Sista, verzeih' mir <g>) Weisheit", die besagt: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" und da ist zumindest teilweise was dran. Im Nachhinein kann ich teils nur noch "korrigieren", ohne dabei Schaden anzurichten.
Aus genau dem Grund läuft mein Rüde im Geschirr. Er hat nie gelernt, mit Halsband an der Leine manierlich zu gehen. Im Geschirr ist er aus meiner persönlichen Sicht besser zu führen und das ohne Abschnüren der Luftröhre.

Abriebstellen durch ein Geschirr entstehen dann, wenn es nicht richtig sitzt. Daß man darauf achtet, sollte keines Hinweises bedürfen.

Gruß, Sab.:verlegen:)






Tierschinder haben denselben Gesellschaftsstatus, wie Kinderschänder .... keinen.
 
............also vom Stachel halte ich nun eigentlich gar nichts.
Steht für mich hier auch nicht zur Debatte.
Ich persönlich mag ihn nicht.
quini

 
@ Quini und Sabine!
Ich finde der Stachel ist auch nichts für den täglichen Gebrauch, sondern nur anzuwenden wenn gar nichts andere mehr funktioniert!!!
Ich selber benutze den Stachel so gut wie nur auf dem Hundeplatz, habe die Leine aber immer in einer normalen Kette eingehangen so daß ich im ernstfall (z.B. beim Schutdienst) schnell in den Stachel umhaken kann.

StellenVerbellen.jpg
.

...nur mal damit ihr seht dass das Stachel so gut wie nie zum Einsatz kommt und wie ich das gemeint habe!
smile.gif


Allerdings finde ich das es bei Hunden, die wirklich völlig unerzogen und/oder agressiv sind, gerechtfertig ist ein Stachel über einen GEWISSEN Zeitpunkt anzuwenden um ihm Manieren beizubringen.
Dann lieber für ein paar Wochen ein Stachelhalsband als ein Leben lang einen Hund der unerzogen ist, an der Leine zieht oder sonstwas macht und dabei evtl. eine Gefahr für sich oder seine umwelt ist.

Liebe Grüße

Katja
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
...kann mir bitte mal jmd. sagen wie ich das öselige Bild hier reingestellt bekomme?????

Danke!

Katja
 
Ich würd's mal mit Lesen im Bereich Off-Topic probieren
biggrin.gif


Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
"Wir alle machen Fehler, so laßt uns denn einander unsere Torheiten verzeihen"
-Voltaire-
 
...kann ja nicht alles wissen!
wink.gif


Werde ich dirket mal machen @Beckersmom

Katja
 
Oder mal oben unter „Hilfe“ nachlesen.

PS: Hallo Admin, kann man diesen Hinweis vielleicht automatisch zu jedem neuen Thema generieren ?


-----------------------




Nächste Sitzung des AK Tierschutz am 14.11.01. 18:00 Uhr in Hannover.
Thema: Zusammenarbeit mit Tierschutzvereinen und -Initiativen


cu Wolf
 
Also, habe gerade unter OFF TOPIC nachgeschaut und ich habe alles so geschrieben wie es dort aufgeführt ist ... warum also geht das nicht????

Katja
 
Ich denke, wenn man mit einem Hund Schutshunde"sport" macht, sollte der Hund erst recht so gut erzogen sein, dass er garkeins braucht.

bis denne

dog-aid
edbull9.gif

gnadenhof_flemsdorf@gmx.de
 
Dog-Aid, so sehe ich das auch.
Aber jeder Hund fängt mal klein an .. und wenn Du mit einem älteren Hund im Hundesport anfängst ist es, je nach Hund, schon schwierig im gewisse Dinge "auszutreiben" oder beizubringen, z.B. das Auslassen in der Abt. C ....

Liebe Grüße

Katja

http://www.KatjaZimmermann.de
 
Hallo Katja,

wenn Du meinst, daß Du die Unarten Deines Hundes in der Abt. C mit einem Stachler austreiben kannst...dann gute Nacht
frown.gif

Laß Dir was besseres einfallen, arbeite mit Köpfchen und nicht mit Material.

watson
 
Hi Watson

Also, nachdem ich bei Nero 2x das Stachelhalsband angewandt habe, habe ich es anschließend nie wieder benötigt da er völlig sauber gearbeitet hat.
Daher kann ich nicht sagen das es schadet ...



Liebe Grüße

Katja

http://www.KatjaZimmermann.de
 
Lucy, mein "Montags-Hund" hat es jetzt nicht nur in Ellbogen/Schulter (somit immer nur 10 Min. Gassi), sondern zusätzlich Husten, Schnupfen (Heiserkeit nicht erkennbar
smile.gif
). Und damit sie nicht ständig husten muß, wenn sie dann doch mal wieder zieht, darum haben wir uns dann auch ein Geschirr zugelegt!

Josi mit Anhang (schnieef, hatschi)
 
So, noch ein Versuch ...
smile.gif



StellenVerbellen.jpg



Da könnt Ihr sehen wie ich das mit dem Stachelhalsband meine ... für den "Notfall" lieber eins drumtun, die Leine aber möglichst immer in der normalen Kette einhängen.

Liebe Grüße

Katja

http://www.KatjaZimmermann.de
 
Und so (und niemals anders) sieht es im Alltag aus ... da ist das Stachelhalsband auch unnötig (wie die meiste Zeit auf dem Hundeplatz auch).

wegen übergröße entfernt, ciao caro***

@ Sabine: Denk bitte nicht das meine Hunde immer im Stachel rumlaufen müssen nur weil ich das Halsband in bestimmten Situationen nicht verkehrt finde.
Nur wenn ich sehe wie manche Leute von Ihren Hunden durch die Gegend geschliffen werden (sei dieses aus Ungehorsam oder Unfähigkeit des Besitzers den Hund zu halten) finde ich, ein Stachel (besser wäe natürlich konsequente Erziehung, ist aber nicht bei allen Hunden möglich)ist teils gar nicht so verkehrt wenn es nicht zum ständigen Hilfsmittel wird!


Liebe Grüße

Katja
 
Ich habe für "Queeny" kein Brustgeschirr, was wie bei einem normalen Halsband die Leine befestigt hat. Das gibt es bei unter dem Stichwort "Geh-bei-Fuss-Trainer". Hat mich 28,- DM gekostet, was wirklich nicht die Welt ist.

[IGM]http://www.schecker.de/fotos/Sk222094.gif[/IGM]


Zum Thema Halsbänder: ich habe mir mal ganz böse den Arm an einem "umgedrehten" Stachelhalsband aufgerissen. Das hat schweine-weh getan und das möchte ich meinem Hund nicht antun. Allerdings mische ich mich generell nicht in anderer Leute Erziehung ein, denn oftmals bringt es nichts ("ich habe doch 40 Jahre meine Hunde so erzogen")

Liebe Grüssle,



Squeeky

doggy.gif
 
hier habt ihr nochmal das Photo von dem Brustgeschirr:

Sk222094.gif



Übrigens hat das "Queeny" reinweg zum Training an und ansonsten bzw. zusätzlich zum Geschirr ihr ganz normales Halsband.

Grüssle


Squeeky

doggy.gif
 
Hallo Squeeky,

ich glaub, ich hab's schon mal an anderer Stelle erwähnt....diese sogenannten "Dog Trainer" sind pure Tierquälerei.

Mach Dich mal in der Anatomie eines Hundes schlau und schau nach, wieviele Nervenbahnen unter den Achseln entlanggehen
frown.gif

Ich bin in keinster Weise sadistisch veranlagt, aber ich möchte Dir gerne mal 2 Seile unter die Achseln binden und Dich daran hochziehen. Vielleicht erkennst Du dann, was Du Deinem Hund damit antust
frown.gif


Die Dinger gehören verboten
frown.gif


Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
"Wir alle machen Fehler, so laßt uns denn einander unsere Torheiten verzeihen"
-Voltaire-
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Brustgeschirr“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Ravens Frauchen
Tausend Dank für den Tip und einen schönen Abend
Antworten
2
Aufrufe
272
Ravens Frauchen
Ravens Frauchen
Podifan
Podi, was hat die Menschheit nur vor den Foren (und vor deiner informellen Sachkompetenz) gemacht ... :nixweiss: Schön wenn man sich jeden Mist noch irgendwie schönreden kann. :eg:
Antworten
11
Aufrufe
1K
HSH Freund
HSH Freund
Trixie88
Hallo, ich bin eben beim stöbern auf dieses Geschirr gestoßen und wollte mal fragen, was ihr davon haltet? Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Suche ja immer noch ein passendes Geschirr zum ziehen am Fahrradhalter, wäre dies geeignet?
Antworten
0
Aufrufe
1K
Trixie88
Ohrenhund
Beide Geschirre sind verkauft. Kann gelöscht werden.
Antworten
2
Aufrufe
2K
Ohrenhund
Ohrenhund
Zurück
Oben Unten