Äneas Doggennotfall, Diego Mini Yorkie Notfall/Österreich

Ginger-Staff

15 Jahre Mitglied
Hallo!

Äneas eine wunderschöne 7 jährige blaue Deutsche Dogge (hat Papiere) und Diego ein Mini Yorkie suchen dringend (getrennt) ein neues zu Hause.
Das Frauchen ist im Pflegeheim und wie soll es anders sein, Äneas und Diego müssen gehen.
Am besten wäre sie sozusagen gestern schon weg gewesen... :unsicher:

Hier der Text der mir geschickt wurde, eine Bekannten die sich die letzten Jahre mit gekümmert hat (da es der Besitzerin zu sehends schlechter ging) sie hat selber 2 große Hunde (HSH) und kann sie leider nicht übernehmen, sie ist aber mehr als bemüht die beiden gut unterzubringen.
Diego der Mini Yorkie wird es wohl leicht haben ein Plätzchen zu finden, Äneas die Dogge macht uns mehr Sorgen.


Wie bekannt, ist Äneas eine wunderschöne blaue Dogge die auch schon viele Preise gewonnen hat. Er ist ein ganz ein süsser Hund, leider nicht erzogen aber sicher noch lernfähig. Grundsätzlich kommt er mir sehr verträglich vor - mit Hündinnen ist mir überhaupt nichts Negatives bekannt - jedoch manche Rüden mag er überhaupt nicht. Autofahren ist auch kein Problem, Spaziergang an der Leine ist wohl notwendig, da er nicht wirklich kommt, wenn man ihn ruft und falls man einem Hund begegnet, der ihm nicht sympathisch ist, ist es wohl besser... Ans alleine sein ist er auch gewöhnt - ach ja, wir haben ihn letztes Jahr kastriert - seither ist er ein bisschen ruhiger geworden - kann aber auch am Alter liegen. Ansonsten sieht man ihm seine 7 Jahre - bis auf die weissen Haare um die Schnauze herum - nicht an und er ist ausgesprochen agil, lauf- und springfreudig. Beim Spielen in der Wiese hat er auch viel Spass und sehr gerne setzt er sich auf den Schoß zum schmusen...

Diego ist ein eher schüchterner Hund - zumindest in Gesellschaft von Äneas - kann sich großen Hunden gegenüber aber sehr gut behaupten, springt ihnen im Zweifelsfall auch ins Gesicht und verschafft sich mit seinem Knurren und Bellen gut Respekt. Die beiden haben zwar die letzten Jahre zusammengelebt, m.E. ist es aber trotzdem für keinen von beiden ein Verlust, sollten sie getrennt vermittelt werden, ganz im Gegenteil, wenn Diego alleine ein Bezugsperson hat bzw. sich nicht behaupten muss, glaube ich, dann täte ihm das richtig gut.

Eigene Anmerkung:
Ich kenne Äneas seit Babybeinen an und kann nichts negatives berichten, auch duldet er fremde Hunde in seinem Garten und auch bei fremden Personen in seinem zu Hause ist er überschwenglich freundlich. Auch geht Äneas sehr manierlich an der Leine. Katzen kennt er nicht, zeigt aber keinen Jagdtrieb.
Auf Kinder reagiert er freundlich beim spazieren gehen.

Wir versuchen den Züchter zu kontaktieren, haben aber wenig Hoffnung das er Äneas schnell übernehmen kann.
Bei den bekannten Doggen Notorgas wird er auch gemeldet.
Verbreitung ist ausdrücklich erwünscht....
Äneas und Diego werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (wird dann an eine Notorga gespendet) vermittelt.

Kontakt:
per PN oder Mail [email protected]

Auch sollte es kein Problem darstellen das Äneas wohin gebracht werden kann. Äneas und Diego leben derzeit in Tirol/Österreich.

Traurige Grüße
Ines mit Elvis,Ginger und Zoe
 

Anhänge

  • 18. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Ginger-Staff ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
:D vermittelt :D

:love: Äneas ist ziemlich schnell und noch vor Fristende in ein supertolles zu Hause gezogen.
Der Besuch von uns letzte Woche in seinem neuen zu Hause, zeigte einen völlig gut gelaunten, glücklichen Hund dem es an nichts fehlt.

:love: klein Diego machte einen kurzen Zwischenstop auf einer Pflegestelle und ist jetzt auch in seinem neuen zu Hause eingezogen, wo er trotz seiner 3 kg Hund sein darf.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Äneas Doggennotfall, Diego Mini Yorkie Notfall/Österreich“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Cave Canem
Das fühle ich so :love: Mein jetziger Hund hat optisch und auch charakterlich (sehr) wenig mit meinem vorherigen gemein. Ich glaube, das ist auch gut so. Jeder soll ein eigenes Plätzchen in unseren Herzen und Gedanken haben. Und keine Kopie von irgendwas sein...
Antworten
24
Aufrufe
1K
kadde77
kadde77
Budges66482
Diego ist am Sonntag in sein neues Zuhause in Brandenburg gezogen :D
Antworten
5
Aufrufe
962
Budges66482
Budges66482
Biefelchen
Diego Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.• Mix • männlich/kastriert • Abgabetier •...
Antworten
0
Aufrufe
632
Biefelchen
Biefelchen
D
Ja was lange braucht wird endlich gut und er hat es nun sehr gut getroffen - wenn auch leider verdammt weit weg
Antworten
26
Aufrufe
3K
rimini
rimini
Grazi
VERMITTLUNG EINGESTELLT! Im Zuge von OP-Vorbereitungen wurde bei Diego unter anderem ein Bauchultraschall vorgenommen. Dieses zeigte starke Veränderungen im Magen/Darmbereich. Es wurde eine Biopsie genommen und das Ergebnis ist niederschmetternd:
 Diego hat einen bösartigen Tumor. Seine...
Antworten
1
Aufrufe
915
Grazi
Zurück
Oben Unten