ab wann an halti bzw maulkorb gewöhnen ???

gypsi

15 Jahre Mitglied
wiedermal ne neugierige frage....... wie habt ihr das mit dem maulkorb gemacht?? also meine leine ist 3 monate altund muss ja nun ab 6 monate den maulkorb tragen :( aber ab wann soll ich sie daran gewöhnen :verwirrt: die kai hat gemeint ich soll es schon ab und an mit dem halti versuchen damit sie sich schon daran gewöhnt und viiiiiiiiiiiel leckerchen geben damit sie es mit etwas angenehmen verbindet ,aber sollte ich nicht damit anfangen wenn sie 6 monate hat,damit sie ihre welpenzeit wenigstens jetzt noch ohne so nen ***schuldigung aber.....*** mist verbringen kann?? ich weiss da echt nicht was ich mache soll,ich habe es schon ein paar mal versucht ihr das halti an zu ziehen,und sie gaaaaaaaaaaaaaanz viel gelobt und leckerchen und her und da,aber das hat die arme alles nicht interessiert......... sie sitzt dann da ,sieht mich mit ihren kulleraugen an ****richtig zum weinen ....schnief*** und will garkeine leckerchen und nichts,dann geht der kopf runter und sie lässt sich mit der nase auf den boden plumpsen (so als wäre der kopf ja soooooooo schwer.........((wohlbemerkt....stoffhalti!!!)) und so bleibt sie bis ich das **fiese ding** abmache.was meint ihr?? konsequent weiter machen.... oder ihr noch ein wenig freiheit lassen ...........
00000659.gif
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi gypsi ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hey Claudia,

machs am besten so, wie sie sich auch mal an ein Halsband und die Leine gewöhnen mußte... ist was ganz NORMALES... Für Dich und dann irgendwann auch für sie.

Wenn sie aber jetzt schon merkt, das Du da selbst nicht hinterstehst und sie dir leid tut, ist ja klar, das sie keine Lust drauf hat.

Einfach ab und an mal über die Schnute ziehen, Leckerchen durchgeben, immer mal wieder zwischendurch. Mußt es noch gar nicht schließen und anlassen, nur kurz überstreifen und wenn sie dann mal ruhiger bleibt loben, loben, loben....

Wenn sie mal ein Schühchen tragen muß wegen Verletzung oder eine Halskrause, wirst Du Dich ja auch durchsetzen. Ist normal und muß eben sein, das muß sie von Dir spüren... Und von wegen Freiheit: da sie ja nur mit dem Halti auf die Straße darf, wird ihr das in diesem Sinne ja die Freiheit des Ausgeführt werdens erst geben, mußt nur Deinen Blíckwinkel ändern und ihr jetzt schon vermitteln, das hier ein tolles Kunsstück geprobt wird...Je früher desto besser... Man muß ja auch üben die Krallen zu schneiden etc. Das sind eben notwendige Übel, Du mußt es ihr gegenüber nur richtig "verpacken". Wenns mit Lecker nicht so gut geht, ziehs ihr über und lenk sie mti einem Zerrspielchen ab, die meisten Hunde vergessen das Ding sobald sie draussen sind oder abgelenkt werden... Viel Erfolg Euch beiden!
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
na gut.auch wenns mir schwer fällt
00000965.gif

ach ja,da ich dich ja anders nich erreiche,hast du nicht eine meiner mails bekommen ?? :unsicher:
itchy.gif
 
Lass sie doch mit Halti fressen- das geht und die Assoziation Halti= Abendessen ist ganz prima!:D
 
re

Hey Claudia,

wichtig ist vor allem, daß sie nicht spürt, das Du da nicht hinter stehst. Mach was TOLLES draus...

Habe drei testmails von Dir bekommen und auch auf min. zwei davon sofort "angekommen" zurückgemailt. Achja, und danke für die Animation, echt süß, bin nur etwas im Streß wegen meiner Mom...@all: Ich antworte jetzt hier nochmal, da das mit den PNs anscheinend immer noch nicht klappt.
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Aus welchem Bundesland kommst du ? Soweit ich weiß müssen in NRW Listies erst ab 15 Monaten nen MK bzw. Halti tragen
 
:D achso hab das mit der Postleitzahl nich so auf die Reihe gekrigt...
dann nehm ich alles zurück !!
 
:hallo: hi
also ich habe das mit dem **mit halti fressen** mal ausprobiert und hab noch ein paar kleine **bestecherlie** unters futter gemogelt aber sie hat sich nur wieder mit der nase rein plumpsen lassen :verwirrt: (zugegeben,ich musste schen etwas lachen :D ) aber ich habe langsm so das gefühl ds das ihre **masche** ist:unsicher:
naja,ich habe es hr aber erst mal an gelassen (10 min) und versucht mit ihr etwas zu spielen und sie zig mal gelobt..........**ja ich war ganz überzeugt davon*** nur scheint sie euren rat wohl nicht so super zu finden :D naja,wenn ihr meint ich soll sie jetzt schon dran gewöhnen werde ich das auch tun,auch wenn ihhrs nicht passt :cool:
dickes danke erstmal
gruss claudia
 
Ja, diese Sch... Maulkörbe!
Ich bin auch der Meinung, dass man so früh wie möglich damit anfangen sollte.
Unsere Mali´s unterliegen ja keinem Mauli-Zwang, hier in Thüringen gibts den allgemein sowieso nicht, nur für auffällig gewordene Hunde.
Aber: Ich sozialisiere unsere Welpen ja auch indem ich mit ihnen Straßenbahn und Bus fahre. Und da ist es hier Vorschrift.
Letztens bin ich mit meinem kleinen Bravo ganz frech ohne Mauli in die Straßenbahn gestiegen, wie immer eigentlich, weil noch nie bei so einem Kleinen jemand was gesagt hat.
Diesmal allerdings verwies mich der Straßenbahnfahrer aus der Bahn, wir durften dann laufen, weil ich an dem Samstag einen Termin in der Fundtieranlage hatte und nun wirklich dort hin musste.
Rückwärts hab ich mir dann einfach einen Maulkorb in der Fundtieranlage "ausgeliehen", wir haben da so etwa 30 Stück sinnlos rumhängen und Bravo hatte seine erste Maulkorberfahrung.
Ging eigentlich! Erstmal war er voll empört, hat sich aber beruhigt. Schon weil ich ja unter Druck war, weil ich es nicht gut fand, die ca. 3km mit dem Kleinen nun rückwärts auch zu laufen, das wäre zuviel für ihn gewesen, habe ich kein Mitleid aufkommen lassen und das klappte gut.
Also sollte man das Dingens einfach ohne jegliche Kommentare benutzen, kein Mitleid zeigen und so tun, als ob alles normal ist.
Es kommt auch immer darauf an, was es denn für ein Maulkorb ist. Der von mir bei Bravo benutzte hat eigentlich nur Alibi-Funktion, ist so ein Ding aus dünnen weichen Lederstreifen, sehr leicht.
Die Definition des Maulkorbs ist ja sehr weit gefasst, also nimm so ein leichtes Ding das nach was aussieht, aber den Hund kaum beeinträchtigt.

Vorige Woche habe ich doch tatsächlich einen Yorkie auf der Straße gesehen, der so einen schwarzen Stoffmauli umhatte, ganz normal neben seiner Halterin mit dem Ding herlief.
Da hab ich mir so meine Gedanken gemacht!
Ein gefährlicher Hund? Noch liegt mir im Amt keine Anzeige gegen den Yorkie vor! Aber wenn eine kommt weiß ich wohl nicht so recht weiter (ich wußte noch nicht mal, dass es so kleine Maulkörbchen gibt) Auweia:D
 
das wäre schon meine nächste frage gewesen :D welchen maulkorb ich im moment am besten nehme,weil im moment nehm ich nur das halti von meinem grossen weil wenn ich jetzt einen hol passt der in 3 monaten eh nicht mehr...............also ihr meint so ein ding aus leder??? worauf sollte ich besonders achten??
 
MK

Hey Claudia,

nimm auf keinen Fall so ein Nylonding, die sind Tierschutzrelevant, der Hund kann nicht vernünftig hecheln. Die sind höchstens was für 10 min beim Tierarztbesuch.

Da die Kleine ihn ja in RLP oft wird tragen müssen, würde ich Dir wirklich empfehlen erst mal mit einem Halti zu üben, die kann man in der Größe ja um einiges verstellen, da kommts Du dann ein Weilchen hin. Und für später, wenn sie fertig ausgewachen ist würde ich ihr extra einen GUTEN anfertigen lassen.

Gib mal Maulkorb in der Suchen-Funktion ein, ich glaube Meike hat da auch gute Verbindungen, evtl. kann man auch über Bulli-in-Not einen guten empfohlen bekommen. Das wird ja eine Anschaffung fürs Leben.

Eine Bekannte hat für ihr Rotti-Mädchen einen machen lassen, sieht aus wie ein extra-breites Halti aus Leder, gut unterlegt, damits nich scheuert oder auf die Nase drückt und so das der Hund richtig hecheln, trinken und auch Mimik zeigen kann (das ist für Dir entegenkommende Hunde auch ein wenig wichtig, das es für sie möglich ist Deine Hündin weiter "lesen" zu können. Sonst kann es evtl. pasieren, das sie von Hunden angegangen wird. Es gibt leider auch Hunde die sofort erkennen, das sich die deine mit MK und angeleint nicht wehren können wird. So wird es für alle beteiligten ewas leichter...
 
hi nicole.also von diesen nylondingern habe ich schon oft schlechtes gehört das wäre eh nicht meine alternative gewesen,aber ich habe ***mal so beim vorschnuppern** bei ebay was interessantes gesehen das war auch ähnlich wie das halti aber halt ein wenig breiter um die schnauze (aber nicht viel) warscheinlich meinst du so etwas das fand ich nämlich auch nicht so schlecht,da so ein ""richtiger"" mauli ja auch immer direkt was sehr gefährlich aussieht da fand ich das schon sehr viel dezenter.....damit nicht direkt alle die strassenseite wechseln :( und es war halt nur so kuez das der hund auch gut hecheln und trinken kann,ich versuche es nochmal zu finden und dann schicke ich dir den link mal zu,sowas hab ich nämlich auch schon bei uns im fachgeschäft gesehen.ich habe mich gestern mit jemandem aus berlin unterhalten der meinte seiner hat eine 8 :verwirrt: sagt dir das was?er meinte das wird offizierll als maulkorb verkauft.
gruss claudia
 
Ne, 8 kenn ich nicht. Ich kenn das Halti und den Gentle Leader und normale MKs, wobei ich dem Halti den Vorzug gebe, ist meiner Meinung nach besser verarbeitet und sitzt besser. Ist noch so ne Frage was Eure VO als Maulkorb ansieht, das Halti wird nämlich teilweise von den Ländern geduldet, in NRW glaub ich offiziell aber nicht mehr. Ich meine ich hätte mal in einem Beitrag was gelesen, da Bulli-in-Not extra neue Maulkörbe entworfen und anfertigen lassen hat, daher mein Tip mal unter SUCHEN zu suchen... oder sich an Meike zu wenden.

Das Ding von meiner Bekannten sieht auch aus wie ein breites Halti, auch nicht so auffällig, grade bei dem dunklen Hund. Sieht beinah schick aus, wenn man nicht dran denkt wozu es gut sein soll...
 
na das ist ja leider mein problem :( hier wird das halti nich als alternative gesehen...leider,die einzige alternative ist halt gentle leader aber nur mit sonder sonder sonder genehmigung.mir hat jemand gesagt ich sollte versuchen über enen tiererzt ein attest zu bekommen das sie es aus gesundheitlichen gründen nicht tragen darf.aber ob das hier anerkannt wird???:verwirrt:
 
Alsooooo, ich habe dir doch das Ministerialblatt zugeschickt, da steht doch alles drinne über Maulkorb und Gentle Leader.

Maulkorbbefreiung geht nur, wenn der Hund schwer krank ist und das wird dir ja wohl kein Tierarzt bestätigen und schon gar kein Amtstierarzt.

Gentle Leader (ist ja quasi ein Halti) bekommst du, wenn du die Sachkundeprüfung gemacht hast und der Tierarzt dir auf dem Prüfungsergebnis bescheinigt, das er einen Gentle Leader empfiehlt. Das macht nicht jeder Tierarzt, drum hab ich dir ja Dr. Bradel empfohlen.
Mit der Empfehlung gehst du auf das Ordnungsamt und an dem Typ hängt es dann, ob er dir ne Genehmigung gibt (normalerweise muß er das prüfen, siehe auch Ministerialblatt).

Ich habe doch gesagt melde dich, wenn was unklar ist, ich helfe dir gerne.
Hast du mal bei Dr. Bradel angerufen für einen Termin?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „ab wann an halti bzw maulkorb gewöhnen ???“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

M
Meinst du denn ein Halti oder einen Nylon-Maulkorb? Ich glaube, hier in Deutschland, wird ersteres gar nicht als Maulkorb anerkannt, da würde ich mich mal informieren, ob das bei euch ok wäre (im Ernstfall bringt das ja tatsächlich nichts;)) - wenn das bei euch zählt, wäre das ja prima...
Antworten
2
Aufrufe
2K
B
Thaleia
Antworten
20
Aufrufe
4K
Silviak88
Silviak88
Spiky1212
Jep, Halti ist erlaubt! Hab damals extra beim Ordnungsamt nachgefragt weil ich probleme mit nem Busfahrer hatte...klare aussage "Halti gilt als Maulkorb wenn es ordnungsgemäß unten Eingehakt ist." Gegen das ziehen hat es allerdings bei meinem Hund nicht geholfen... MFG Nadin
Antworten
4
Aufrufe
871
Bubär
Bubär
Lilanina
Hallo alle zusammen, Ich habe noch ein Halti in Gr 3 übrig. Farbe schwarz Luna hat es einmal getragen aber wir brauchen es nicht wirklich. Der Guide ist auch dabei aber mir leider nass geworden. Man kann es trotzdem noch lesen. Bei Interesse gerne melden. Du musst registriert sein, um diesen...
Antworten
0
Aufrufe
580
Lilanina
Lilanina
Franzi+Lana
Okay weil im internet oder so findet man überhaupt nichts
Antworten
2
Aufrufe
2K
Franzi+Lana
Franzi+Lana
Zurück
Oben Unten