40 Ponyfohlen vor Schlachter gerettet - Zuhause gesucht!

Marion

Harry Hirsch™
Mod-Team
20 Jahre Mitglied
Bitte direkt an Frau Klein wenden!

----- Original Message -----
From: "Oliver Klein" <Nightcrowler@t-online.de>
To: <webmaster@zuhause-gesucht.de>
Sent: Wednesday, November 28, 2001 12:03 PM
Subject: pferde


40 Ponyfohlen vor dem Schlachthof gerettet, preisg. zu verk. Endmaß 148cm,
alle Farben. Tel. 0171-4386942

Habe diesen Text gerade bei uns in einer Zeitung gefunden,und kopiert!

habe da angerufen, und der mann sucht dringend ein neues zuhause für die
fohlen,sie sind so 7-11 monate alt!

könnt ihr das nicht mit aufnehmen??????????

danke viola klein


Diese Mitteilung darf mit Hinweis auf diese Liste kopiert und veröffentlicht werden!




Asieleph.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe
knuddel.gif


 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Marion ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
mmmmhhh ich muß mal bei uns auf dem ponyhof nachfragen.
einen versuch ist es wert....
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 25 Personen
huhu..

hab grad mit einem herrn telefoniert..
.. freundlich war der nicht gerade!

850,- soll ein pony kosten, angeblich alle gesund..
PLZ 280..

regina:)

www.schecker.net/guckmal.nett
 
Sorry Leute ,

hört sich für mich nach nem linken Ding an!
Ich denke mal der hat Sie billig gekauft und will ne schnelle Mark machen.
850 Dm fürn Fohlen und dann sicher auch noch ohne Papiere das is ja schon bald Wucher!
Hab mal unsern Schlachter angerufen der kauft die für
350 DM höchstens.
Naja, die Pferdchen können nix dafür, aber dem Käufer mit der Mitleidstour kommen (GERETTET) find ich blöd!
MfG
DEA

Meine Aufgabe is so geheim, dass ich nich weiß, was ich hier überhaupt soll
 
Hallöchen !!!!

Fragen werde ich mal,aber wie DEA schon sagte, es kann auch sein,daß der Kerl nur ne schnelle Mark machen will.

Bis dann Sera

dog85.gif


Nie vergessen wirst Du sein.
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
Das ist ja echt 'ne Menge Geld
frown.gif
Wieviel kostet denn ein "normales" Ponyfohlen? Hab da gar keine Erfahrungswerte, aber hätte auch mit den oben genannten 300 - 350,- als Maximum gerechnet - wenn sie günstig abgegeben werden sollen...
frown.gif



Asieleph.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe
knuddel.gif


 
Marion

Also son fohlen so ohne Papier kannst du schon für 200 DM haben, der Markt is einfach gesättigt im Winter sind die Preise eh am Boden und son Ponny bekommst du Überall. Sogar für die grossen Fohlen also Warmblüter bezahlt man so um die 5ßß DM als Fohlen verseht sch das du da keinen Stammbaum erwarten kannst. aber pferdchen is pferdchen so wie Hundchen Hundchen is
egal was für Ahnentafel er hat!

Gruss DEA

Frag mich wenn Du dir nen Pferchen haben willst!ggg hab da auch noch welche! hihihi

Meine Aufgabe is so geheim, dass ich nich weiß, was ich hier überhaupt soll
 
Hi DEA,

naja, 'Pferdchen ist Pferdchen'...kommt darauf an was du mit Pferdchen vorhast, oder? Ich habe lange Springsport betrieben; da hätte ich mir höchstwahrscheinlich weder einen Friesen (so schön ich die finde) noch ein Pony zugelegt.

Zum Thema: DM 850 für ein Ponyfohlen ohne Papiere ist definitiv überteuert! Da will jemand mit der Mitleidsmasche das große Geld verdienen.

Gruß
Alexis

Übrigens: Klar, ich kann mich irren, aber 'Ponyfohlen-alle Farben' klingt für mich nach derselben Schiene wie 'Hundewelpen-alle Rassen'...
frown.gif


MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
Hi Al,

da hast Du sicher recht - doch wenn die Angabe "vor dem Schlachthof gerettet" stimmt, wären die vielen Farben erklärt - allerdings nicht der hohe Preis
frown.gif


Lieben Gruß


Asieleph.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe
knuddel.gif


 
Hi Marion,

was mich stört ist auch nicht, daß es die Fohlen in allen Farben gibt, sondern daß dies extra betont wird.

Und 'vor dem Schlachter gerettet'...naja, es gibt nun mal Menschen, die gerne Pferdefleisch essen, also werden auch Pferde geschlachtet. Warum wurden gerade diese Fohlen 'gerettet'? 'Rettet' dieser Mensch auch Kühe vor dem Schlachter? Sorry, aber mir kommt die ganze Story diffus vor...

Gruß
Alexis

MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
hi Alex!

Sicher is nich Pferdchen gleich Pferdchen. Aber ich denke mal Du und die anderen wissen wie ich das gemeint habe. ;)
Aber nen Fohlen sieht mannich unbedingt an ob es auch mal ein "Meister" wird. Ja ich weiss aber die Veranlagung die sieht man schon. Lach Du weisst schon was ich meine! Grins
fg DEA
grins der Beweis dass nich Pferdchen gleich Pferdchen ist! lach
imgProxy.asp

und
imgProxy.asp

na hoffentlich klappt das!

Meine Aufgabe is so geheim, dass ich nich weiß, was ich hier überhaupt soll
 
Hi DEA,

klar, schon verstanden.
smile.gif


Das Pedigree zu kennen kann natürlich bei der Auswahl helfen wenn man bestimmte Ziele hat.
Meine letzte Stute z.B. war eine Romadour II Enkelin, da wußte ich schon ungefähr was auf mich zukommt, im positiven wie im negativen Sinne!
wink.gif


Gruß
Alexis

P.S. Dein Schimmel guckt aber abgeklärt *lächel*

MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
Sorry, wie rettet man 40 Fohlen (nun ja, lütte Halbstarke, gerade dabei, richtig frech zu werden) auf einen Streich? Riesentransporter? Ist auch nicht gerade eine Anzahl, die man mal kurz in den Hintergarten stellt... Für 40 Ponys braucht man so einiges an Platz... Und die Mitleidsmasche ist schön und gut, aber wenn man sich so ein Tierchen holt, kommen erst einmal 2 Jahre Risiko und Kosten auf einen zu, bevor man etwas damit machen kann. Und nicht alle Leute haben die Möglichkeit, sich die Biester tatsächlich in den Hintergarten zu stellen, wie ich.
Bitte versteht mich nicht falsch, wegen der lieben Pferde bin ich überhaupt nach Deutschland gekommen, ich habe auch mal beruflich mit Pferden gearbeitet, meine Töchter sitzen auf dem Pferd, seitdem sie den Kopf halten konnten, ich füttere eine (rüstige) Rentnerin und zwei mit eingeschränkter "Funktionsfähigkeit" durch...
Aber wenn ich diese Sachen lese, kommt bei mir der Gedanke, daß den Tieren vielleicht mit einem schnellen Bolzenschuß eher geholfen ist, als daß sie dahinvegetieren, bis sich ein Irrer findet, der wieder eins zu sich nimmt. Und in den meisten Fällen nicht die Möglichkeit (und die Kenntnisse) hat, den Rotzigen einigermaßen artgerecht zu halten...
Und Ponys können frech werden
smile.gif
smile.gif
smile.gif


Josi mit Anhang
 
Hi Josi !!!

Leider wir auch hier wie bei den Hunde auf Mitleid gesetzt.Und seine wir oder einige von uns mal ehrlich,sie sind ja so süß
smile.gif

Und da werden sicher ein paar Eltern weich,kurze Zeit später kommt dann das "böse" erwachen.Das Pony frißt,schei**,will gepflegt werden und nicht zu vergessen die Erziehung und Ausbildung.


Bis dann Sera

dog85.gif


Nie vergessen wirst Du sein.
 
Meine Aufgabe is so geheim, dass ich nich weiß, was ich hier überhaupt soll
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „40 Ponyfohlen vor Schlachter gerettet - Zuhause gesucht!“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

kerstin+hogan
Ganz ehrlich bin ich der Meinung, dass Pferde immer noch besser gehalten werden als andere Fleischtierrassen. Ja meinst du in der Schweinezucht oder Rinderzucht werden kranke, mikrige und hässliche Nachkommen gezüchtet?
Antworten
21
Aufrufe
3K
AlteOma
A
onidas
Di meinst also, wenn sich die Deutschen jetzt wieder mehr den Bauch mit Fleisch vollhauen, dass das dann weniger Tierleid ergibt :confused: Mal abgesehen davon, ich war bei ich-weiss-nicht-wie-vielen-Schlachtungen dabei ... die Frage ist doch, wie sehr man die Probleme dort verdrängt bzw. an...
Antworten
13
Aufrufe
2K
Pommel
crazygirl
Ich habe nicht mal das Foto gesehen. Aber alleine das geschrieben hat gereicht, dass ich abends beim zubettgehen dieses Bild vor Augen hatte und die Tränen zurückhalten musste. Ein Teil der Menscheit ist und bleibt einfach wiederlich.
Antworten
7
Aufrufe
1K
Pixel
Pixel
masimu77
Richtig,der Laden am Schlachthof,da fahr ich auch alle 14 Tage hin,ist günstig und dem Hund schmeckt es.
Antworten
9
Aufrufe
1K
Amstafflucy
Amstafflucy
F
Antworten
3
Aufrufe
3K
Fridolina
F
Zurück
Oben Unten