Zoey von Flausch

  • Spicy
Es begann mit einem harmlosen Stöbern auf Facebook, ohne irgendeine spezielle Suche. Das Foto eines bildhübschen Hundes stach mir ins Auge. „Zoey benötigt dringend eine Pflege- oder Endstelle. Die vorhandene Hündin kommt mit einem Jungspund in ihrem zu Hause nicht zurecht. ….“. Ach schau an, auch noch ganz in der Nähe, da könnte ich doch eventuell weiterhelfen. Fix eine Nachricht mit den wichtigen Eckdaten über mich geschrieben und siehe da, es kommt unmittelbar eine Antwort und kurz darauf folgt schon ein Telefonat :) Ein Treffen zum Kennenlernen wird vereinbart und findet einige Tage später statt. Die Zeit nutze ich um mich über den kroatischen Schäferhund zu informieren, so einer oder ein Mix darauf soll die hübsche Zoey sein.
Beim Kennenlernen verzaubert mich die hübsche Maus sofort. Aber ich bleibe dabei erstmal nur als Pflegestelle zu fungieren, mit Übernahmeoption natürlich.
Nachdem wir alle eine Nacht darüber geschlafen haben und auch noch ein Treffen mit einer anderen Familie stattgefunden hat steht fest, sie kommt zu mir. Ein Termin wurde vereinbart und gestern war denn schon der Tag der Tage, der Umzug stand an. Eine freudige Begrüßung, ein paar Formalitäten und es konnte losgehen. Die Autofahrt war etwas stressig und das Ankommen hier war natürlich von etwas Aufregung begleitet. Doch im Großen und Ganzen hat die etwa 10 Monate junge Hündin das super gemeistert. Nun lernen wir uns nach und nach immer besser kennen und es steht natürlich längst fest, dass sie nicht wieder auszieht :D Liebe auf den ersten Blick würde es glaub ich ziemlich gut beschreiben :love:
 

Anhänge

  • 97EBD096-0441-465C-9987-87245186E884.jpeg
  • 4DF4E96C-3514-474E-B7DE-2662254B8E20.jpeg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Spicy :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • embrujo
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied :love:
 
  • Lille
Wie schön, Glückwunsch und ganz viel Freude mit ihr!
 
  • bxjunkie
Glückwunsch zu der Süßen :) Sie ist bildschön finde ich. Ich freue mich auf die Geschichten und Bilder von ihr.
 
  • Lucie
Super, herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang und willkommen im Club der Pflegestellenversager.
 
  • kaukase
Herzlichen Glückwunsch zu der Hübschen. Viel Freude mit ihr.
 
  • lektoratte
Herzlichen Glückwunsch!

Das freut mich total für dich! :)
 
  • Pepels
Herzlichen Glückwunsch euch beiden
 
  • golden cross
Herzlichen Glückwunsch zum Einzug eures neuen Familienmitglieds.
Auf viele gesunde Jahre bei euch.
 
  • Joki Staffi
Glückwunsch :freudentanz: :love:
 
  • kadde77
Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang! Ich wünsche euch eine schöne, lange Zeit zusammen.
Es ist so eine spannende Zeit, zusammen mit einem neuen Vierbeiner :)
Und: Zoey von Flausch ist ja mal :dafuer:
 
  • snowflake
Herzlichen Glückwunsch. Das ist wirklich eine ganz Hübsche. Und alles andere stimmt ja offenbar auch - schön! :zustimm:
 
  • Candavio
Super, herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang und willkommen im Club der Pflegestellenversager.
Dann herzlich willkommen der süßen Maus und ganz viel Spaß euch beiden... :zustimm:
Pflegestellen-Versager...na ja....
Wer von vornherein schon schreibt "PS mit Bleibe-Option", den nehme ich in dieser Hinsicht nicht mehr wirklich ernst...;)
 
  • Spicy
Ich danke euch :fuerdich:

Achso, natürlich ist sie nicht nur hübsch sondern ist auch sehr pfiffig, hat richtig Lust gemeinsam was zu machen, ist verschmust, ein kleiner Quatschkopf, spielfreudig und und und :D

Naja noch hab ich es vom Vermieter nicht schriftlich, aber da ich das für Gero bekommen hatte und er mir telefonisch zugesichert hat dass ein anderer Hund natürlich kein Problem wär, such ich mal lieber nicht schon eine neue Wohnung :lol:
 
  • Rudi456
Auch von mir einen herrlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der Zuckerschnute :love: :love: :love:
 
  • Dunni
Wunderschöner Hund! Gratuliere zum Zuwachs :)
 
  • Bulliene
Herzlichen Glückwunsch zu der Süßen :)
 
  • Spicy
Huch, da wird es doch mal höchste Zeit für ein Update^^

Also auch wenn der olle Vermieter immer noch nicht geantwortet hat und ich noch keinen festen Vertrag unterschrieben habe steht fest, Zoey zieht definitiv nicht mehr aus :D Und wenn ich im Auto leben und sie entführen muss *lol* Es ist einfach als wäre sie schon immer da und sie gehört einfach zu mir :herzen: Auch wenn so ein Pubertier einen ja doch ganz schön Nerven kostet manchmal...

Aber beginne ich mal von vorn. An einem Freitag haben wir sie abgeholt und am Dienstag folgte dann ein böser Sturz von mir. Sie konnte da nichts für und hat auch top reagiert. Die Leine fiel mir dabei aus der Hand, sie machte auch einen überraschten Satz aber kam umgehend zu mir, perfekt. Ich bin trotzdem (voller Matsch *g*) noch über die Wiese gehumpelt hin zum eingezäunten Freilauf. Sie zeigte sich anderen Hunden gegnüber schüchterner als gedacht, war aber auch leinenlos immer wieder unaufgefordert bei mir, hat top reagiert wenn ich sie mal abgerufen habe etc. Tja das Unschöne an unserem Ausflug war mein übel lädiertes Knie, und das mit einem Junghund, der erst ein paar Tage da ist - na Mahlzeit. Tagelang sind wir dann im Schneckentempo kleine Runden gehumpelt. Und was soll ich sagen, ich war mega positiv überrascht wie souverän sie diese Tage gemeistert hat, als hat sie genau gespürt, dass das nunmal jetzt so muss und gut.

Als es mir wieder möglich war Auto zu fahren sind wir denn zu einem größeren eingezäunten Freilaufgebiet gefahren. Boah ich weiß schon warum ich Hundewiesen ansonsten immer gemieden habe...viele nervige Menschen^^ Zoey war anfangs mega schüchtern, ist mir nicht von der Seite gewichen, aber ist nach und nach aufgetaut und hat mit dem ein oder anderen auch ausgiebig gespielt. Das schöne dort, man kann ne kleine Runde durch so n Wäldchen laufen, also nicht nur blöd rumstehen wie bei dem kleinen. Aber auch hier, hat mich immer im Blick, lässt sich abrufen etc. Okay beim hinterher jagen von Vögeln (ihre große Leidenschaft offenbar, die für mich wohl noch ne große Herausforderung wird) musste ich denn zweimal brüllen bis sie reagiert hat, aber immerhin hat sie...

Zu Hause hat sie super schnell begriffen welche Geräusche hier so normal sind und dass es weder gewünscht noch notwendig ist anzuschlagen. Sie spielt und schmust natürlich gern, hat mittlerweile auch entdeckt dass ein zurückbringen von Spielzeug spaßig sein kann, dass Knochen nur auf der Decke gefressen werden war auch super schnell selbstverständlich.

Was sie liebt ist Schuhe, Socken oder alternativ auch andere Kleidungsstücke von mir rumzuschleppen oder zu bespielen....arg....aber sie lässt es heile ;) War vllt auch nicht förderlich, dass ich als sie das erste mal mitm Schuh ankam dachte sie zeigt so dass sie raus will und begeistert bzw amüsiert gesagt hab "Ach fein, bringste mir meine Schuhe" :D Mit den anschließenden Versuch das strikt zu unterbinden (weil es ein generelles *beachte mich* ist wie sich gezeigt hat) hab ich den Kasperkopp denn nur noch mehr angestachelt, aber glaub nun mit Ignoranz und im passenden Moment aufzufordern ein Spieli zu nehmen, endlich einen guten Weg gefunden zu haben^^

Ja es ist manchmal eine Gradwanderung zwischen Rumalbern&Fun aber auch Grenzen, zwischen Lernen aber nicht überfordern, zwischen Spielen aber nicht überdrehen etc. Aber ich denke wir sind auf einem guten Weg und immerhin ist sie noch keine drei Wochen da ;) Ich versuche es entspannt angehen zu lassen und habe den Fokus noch mehr auf Beziehungsaufbau und Regeln des Zusammenlebens als auf Erziehung in dem Sinne, wenn man das so sagen kann. Da sie echt pfiffig ist geht auch vieles so nebenbei fast von selbst könnte man sagen :D Und auch wenn ich manchmal etwas aufpassen muss mich von ihr nicht um den Finger wickeln zu lassen und mir mit der Zeit wahrscheinlich gut was einfallen lassen muss damit sie nicht anfängt sich zu langweilen bin ich einfach meeegaaaa happyyyyy :love:

:love:
 
  • bxjunkie
Schön wie du es beschreibst, ich freue mich das ihr so schnell große Fortschritte macht. Ich lese ja als Neuhundehalter (zumindest was Verhalten angeht :D ) gerne mit wie andere das so handeln.

Was mir fehlt sind Bilder :D
 
  • kadde77
Das hast du so schön geschrieben! Poldi ist übrigens auch so ein Vogelfan. Das hatte ich noch nie. Viel Spaß zusammen :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zoey von Flausch“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten