Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wie kommen Wildvogeleier auf einen Feldweg?

  1. Heute beim Spazierengehen sind mir auf einem asphaltierten Feldweg in ein paar Meter Abstand 3 kleine geplatzte Wildvogeleier mit Eidotter und Eiklar aufgefallen. Da war kein Baum in der Nähe, wo ein Nest hätte sein können und die Eier rausgefallen sein könnten. An den Seiten des Wegs nur Felder, auf denen nichts angebaut war.
    Hat jemand eine Idee?
     
    #1 Paulemaus
  2. Von anderen Vögeln aus dem Nest geklaut und im Flug fallen gelassen?
     
    #2 wilmaa
  3. Daran hatte ich auch gedacht. Aber welcher Vogel schnappt sich drei Eier gleichzeitig und lässt jeden Meter eins fallen?
     
    #3 Paulemaus
  4. Viele sind ja nicht alleine unterwegs.. aber irgendwie schon ungewöhnlich, 3 auf einmal.
    Oder irgendwelche 2-beinigen idioten die blöderweise ein Nest gefunden haben.
     
    #4 wilmaa
  5. Das ist absolut unwahrscheinlich, weil da kaum Leute sind. Und wenn, würden die ja eher nicht die Eier erst mal eine Weile herumtragen, um sie dann zu zerstören?
     
    #5 Paulemaus
  6. Na gelangweilte Kinder die sie erst ne Weile rumschleppen und dann zerdeppern kann ich mir schon vorstellen. aber wenn da keiner rumläuft...
     
    #6 wilmaa
  7. Nee Kinder laufen da nie allein rum. Das ist viel zu weit vom Dorf entfernt. Glücklicherweise...
     
    #7 Paulemaus
  8. Es gibt ja auch Bodenbrüter.

    Lerchen zB, oder Grasmücken, meine ich?

    Vielleicht waren die Eier aus einem Bodenbrüter-Nest?
     
    #8 lektoratte
  9. Ich könnte mir vorstellen, daß lekto mit den Bodenbrütern recht hat. Vielleicht steckt eine Feldlerche dahinter, die einen "schlechten" Platz für Ihr Gelege gewählt hatte, mitten auf einem Weg. Womöglich ist dann noch jemand (Mensch oder Tier?) durchgetrampelt?
     
    #9 sleepy
  10. Baummarder?
     
    #10 pat_blue
  11. Das schon, das hab ich von Krähen schon gesehen. Aber die fressen dann den Inhalt. Wenn Dotter und Eiklar da waren, spricht das mMn gegen tierische Nesträuber.
    Also nicht drei gleichzeitig, aber nacheinander immer wieder, das hab ich gesehen.
     
    #11 snowflake
  12. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie kommen Wildvogeleier auf einen Feldweg?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden