Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was fühlst du gerade?

  1. Ja, das ist alles so surreal
     
    #6481 DobiFraulein
  2. Ich finde es dabei erstaunlich, wie leicht es für die Allermeisten ist, sich an die neuen Begebenheiten anzupassen.
     
    #6482 Paulemaus
  3. Es soll wohl so sein. Um 8.00 Uhr lieg ich unterm Messer:baby:
     
    #6483 Rudi456
  4. @Rudi456

    Alles Gute und viel Erfolg!
     
    #6484 lektoratte
  5. Gute Entscheidung, denke ich. Alles Gute! :fuerdich:
     
    #6485 Lille
  6. Das dicke Ende kommt erst.
    Im Moment fühlt es sich für die etwas schlichtere Fraktion einfach an wie Urlaub. Das Chaos, die Panik wird entstehen, selbst wenn gesundheitlich der Kelch an denen vorbei geht, wenn die einschneidenden wirtschaftlichen Folgen real zu spüren sind.
     
    #6486 Morris

  7. Ich muss sagen,dass sich für mich im Alltag nicht soo viel geändert hat.
    Das Bewusstsein dass ich jetzt nicht ins Kino könnte, wenn ich wollte.
    Und die beklommenheit, weil man weiß das solche gravierenden Sachen wie die ausgangsbeschränkung sicher nicht aus übertriebener Vorsicht und rein prophylaktisch gemacht werden, sondern das Gefühl dass die hütte bald brennt ist was mich leicht kirre macht.

    Ansonsten kann ich einkaufen, mit luca draussen spielen und die Tiere wie immer versorgen.

    Das Feierabend Bier mit meiner Freundin wird halt während eines Telefonats getrunken. Aber so richtig eingeschränkt fühle ich mich nicht .
    Wir gehen so und so kaum essen, Kino, shoppen oder dergleichen.
    Ich denke viel an die Menschen in den Städten und Wohnungen mit Kindern . Das ist glaub ich schon echt zehrend


    Mir machen diese Aufrufe Angst, für Helfer im Gesundheits System... Das zeigt halt schon sehr deutlich, das da was ganz grobes auf uns zurollt
     
    #6487 mausi
  8. Ich muss sagen wir kommen erstaunlich gut zurecht.

    Wir gehen viel raus und lachen viel.

    Mein Mann muss jetzt Schicht arbeiten, weil sie in zwei Gruppen aufgeteilt sind, da sonst der 6 Feet Abstand nicht einhalten werden könnten bzw es schwieriger wäre. Also ist er 12.30 Uhr mittags daheim und das finden die Kiddies auch super.

    Klar ist es seltsam und komisch, aber bis jetzt drückt es noch keinem auf die Stimmung.
     
    #6488 Melli84
  9. Der Große dreht ein wenig am Rad - das Unterrichtsmaterial für 3 Wochen plus Hausaufgaben erschlägt ihn schier und er hat das Gefühl, nie fertig zu werden.

    Dazwischen liest er Harry Potter.

    Der Kleine hat dafür alles schon fertig, langweilt sich und macht dann Unfug.
    Dem hab ich gerade ein Malen nach Zahlen aufgedrückt, mal sehen, wie lange er durchhält... :mies:

    Heute Morgen hatte ich den Kleinen mit im
    Feld - nachmittags ist hier Völkerwanderung, da braucht man an sich nicht rausgehen.

    Der Mann arbeitet von zuhause aus.

    Ich denke, Wir kommen ganz gut zurecht. Nicht perfekt, aber ok.
     
    #6489 lektoratte
  10. Im Moment stelle ich es mir mit Einzelkind schwieriger vor.

    Alma hat ja zwei Kinder, aber Liam ist ja noch so klein und Alex (ihre Tochter) langweilt sich anscheinend richtig.

    Die hat ja jeden Tag bei uns.
     
    #6490 Melli84
  11. Das ist hier auch schwierig, weil meine beiden sich nicht so gut verstehen und gegenseitig auf die Nerven gehen.

    Aber muss halt.
     
    #6491 lektoratte
  12. Ich fühle... sowas wie Mordlust... :eg:
    Er schnarcht! Aber wie. Nicht nur so laut wie eine ganze Holzhackerkompanie, sondern so, daß das verdammte Bett vibriert. :sauer:
    Immerhin scheint es der Katze zu gefallen. Die hat sich da auch noch mittenrein gelegt und hält es wahrscheinlich für ausgeprägtes Schnurren.
     
    #6492 sleepy
  13. Aus Versehen den Ellenbogen in die Rippen rammen?
    Schnarchen dürfen hier nur Bulldoggen, bei Menschen werde ich da extrem aggressiv...
     
    #6493 wilmaa
  14. Schon erfolglos versucht. Pennt wie ein Stein, der Schnarchsack. Bestenfalls schmatzt er kurz - dann geht et weiter. :(
    Ich will aber nicht auf's Sofa.
     
    #6494 sleepy
  15. Hüstel.. ich weiß was garantiert hilft..ist von mir erprobt aber gar nicht nett...Pfeffer in die Nase blasen...
    Aber irgendwie klingt das mit dem Sofa ganz verlockend bei der Beschreibung..
     
    #6495 wilmaa
  16. Für die Pfefferattacke hasse ich ihn nicht genug. :lol:
    Ich würde ja ne Runde um den Block tippeln, wenn ich nicht das ganze Haus wecken würde, wenn ich über die olle Holztreppe nach unten poltere. Wenn es wenigstens schon mal 6.00 wäre...
     
    #6496 sleepy
  17. Das war Notwehr.. Der schnarchende lag am anderen Ende des Raums, ich war schon X Mal aufgestanden zwecks schütteln, hätte sämtliche Gegenstände in meiner Nähe inkl meiner Schuhe nach ihm geworfen (und getroffen) aber es hat alles nichts genützt. Da blieben nur noch durchschlagende Mittel weil es eine 1 Zimmer Wohnung war.
    Zumindest hat es geholfen :D
    Schnapp die Wilma und zieh um aufs Sofa, es ist eindeutig zu früh zum Aufstehen. Ich tue jetzt Mal das Gegenteil- schlafen gehen.
     
    #6497 wilmaa
  18. Ich sehe, du kennst alle Tricks für solche Fälle. Gepitscht und gekniffen hab ich sogar schon. Nützt nix.
    Ich geh auf's Sofa.
    Schlaf gut.
     
    #6498 sleepy
  19. Oh - wie ich das kenne.... Als ich noch mit meinem Ex-Mann das Schlafzimmer geteilt habe, hat der auch unglaublich laut und vor allem unregelmäßig geschnarcht.

    Das allerschlimmste war aber, als ich ihn bat, sich doch bitte umzudrehen, dass er einfach antwortete "Nein!!!" - im Schlaf... Danach war ich so wütend, dass an Schlaf nun wahrlich nicht mehr zu denken war.
     
    #6499 christine1965
  20. Das sind die schlimmsten Nächte, wenn er entweder nicht einmal mehr auf Antippen oder Ärmelzupfen reagiert und ich es nicht schaffe, daß er sich dreht. Wenn er das noch macht, geht es meistens noch irgendwie, aber letzte Nacht lag er da wie ein Stein und hat auf nix mehr reagiert. Wie kann man bloß so tief schlafen?

    Zum Glück schnarcht er "nur" phasenweise.

    Puh, und mir tut jetzt alles weh vom Lümmeln auf der Couch.
     
    #6500 sleepy
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was fühlst du gerade?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden