Ungehorsam

Andrea

20 Jahre Mitglied
Hallo,
ich hab mal eine Frage an euch. Und zwar gehts darum, seit meine Hündin Läufig ist, hört sie so gut wie gar nicht mehr. Ich bin am verzweifeln. Ich kann sie nicht mehr von der Leine lassen. An der Leine Piepst und Quitscht sie, sie fürhrt sich auf, als wäre sie bescheuert!

Verzweifelte Grüsse
Andrea
crying.gif
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Andrea ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Andrea!

Ja leider, sie wird sich nicht nur so aufführen sondern sie ist es auch in dieser Zeit "bescheuert".
biggrin.gif

Wenn du nicht möchtest, dass sie von einem anderen Rüden bestiegen wird, dann lass sie auch um Himmels Willen nicht von der Leine. Keine mir bekannte Hündin (aber auch Rüde)hört in dieser Zeit sehr gut. Die Ohren sind auf Durchzug gestellt und sie haben nur das eine im Kopf.
frown.gif

Du tust also gut daran, sie nicht von der Leine zu lassen. Sicher gibt es auch Hündinnen die nicht Willig durch die Lande ziehen und jeden Anwärter (Freier) an sich rann lassen, deine gehört aber, laut deinen Schilderungen, nicht zu diesen. Die Zeit geht aber rum.
Bei meiner Hündin dauert diese suche nach Erfüllung meist so 4-5 Tage , also so um den 10-15 Tag ihrer Läufigkeit. Danach kann aber durchaus immer noch etwas passieren. Also achte gut auf sie und lass sie erst wieder von der Leine bis du selber merkst, sie will nicht mehr.
biggrin.gif



Mona's
kämpferische
ukliam2.gif
Grüsse

mona@bull-and-terrier.de
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
Vielen Dank Mona.

Da meine Hündin das erste Mal Läufig ist, kenn ich mich damit leider nicht aus. Meine erste Hündin war Kastriert als ich Sie bekam. Ich hoffe nur, dass diese besagten Tage so schnell wie möglich vorbei sind.

Viele Grüsse
Andrea und Shila

grin34.gif
 
Hallo Andrea!
Hatte ein ähnliches Problem mit meiner Hündin (teilweise habe ich es noch).
Also wenn du sie von der Leine lässt hört sie nicht?
Hat meine auch getan. Hat sich dann teilweise von selbst gelegt aber etwas habe ich auch nachgeholfen! Mir hat jemand mal diesen Tipp gegeben:
Man bindet eine lange dünne Leine ans Halsband, dann lässt man den Hund von der normalen Leine. Ruft man den Hund und er kommt nicht ziehst man an der Schnur (mit einem heftigen Ruck). Am besten wäre es wenn der Hund nicht merkt das du an der Leine gezogen hast.( so nach dem Motto: Gehorche ich Frauchen nicht bestraft mich Gott *gg*)
Und immer schön belohnen wenn deine Hündin mal gehorcht.
Hoffe konnte dir etwas helfen.

spiny.gif

liebe Grüße Lana & Sessy
 
Upps, habe verstanden 'nach' der Läufigkeit.

spiny.gif

liebe Grüße Lana & Sessy
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
Hallo Lana,
das ist es weshalb es bei der Hündin läufig heißt! Sie würde dir wohhl eh weglaufen um ihren Spaß zu bekommen! Meine Staffoma hat es damals nicht so sehr gestört, sie war weiterhin gehorsam und ich konnte auch weiter mit ihr arbeiten!
Du solltest Deine jedoch besser nicht von der Leine machen wenn Du nicht ungewollte Hundemama werden willst! Noch ein Tip von mir: Ich habe während der Läufigkeit immer noch eine 2. Leine (Schlaufenleine) mitgenommen. Wenn Du unerwarteten Rüdenbesuch mitten im Felde bekommst, kein Herrchen weit und breit, was willst Du dann tun?? Lösung: Der Rüde baut sich auf um Deiner Schönen zu imponieren, in dem Moment kannst Du ihm, ohne ihn anfassen zu müssen, die Schlaufe über den Kopf ziehen, und Deine Hündin abknipsen. Somit wird sie um ihn rumlaufen, oder ihn zum weglaufen animieren (Vorspiel) aber es kann nichts passieren, weil Du ihn ja fest an der Leine hast. Denn es nützt gar nichts, die Hündin festzuhalten und zu hoffen, das der Rüde es nicht schafft! (Er schafft es, sei sicher!)
Viel Glück!


Gruß
spiny.gif
Lupo
 
Hi,
meine Hündin ist zur Zeit auch Läufig
und ich könnte Sie am liebsten erwürgen, weil Sie ständig in die Wohnung pinkelt und wenn ich sie nur 5 Minuten aus den Augen lasse macht sie was kaputt.
Macht deine Hündin das auch??? Was machst du dagegen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ungehorsam“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Samantha
Der chat auf Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. hat begonnen. Nehmt zahlreich und wortreich teil.
Antworten
0
Aufrufe
537
Samantha
Samantha
S
murphy ich verbringe mit murphy schöne, und weniger schöne zeiten....er ist im algemeinen doch schon sehr zutraulich geworden, nur das er hallt immer rückschläge hat:mad: naja...ich hoffe das wird noch besser...aber da habe ich eigendlich auch vertrauen zu ihm, ich danke euch jedenfalls für...
Antworten
17
Aufrufe
1K
sammywuff
S
Zurück
Oben Unten