Shira´s Knie --> Patellaluxation

Shira2003

15 Jahre Mitglied
Also Shira hat eine Patellaluxation und sie wird im August operiert, weil ich da Urlaub habe.
Der TA hat mir erstmal Riemser OmniPet Oxazen Dog mitgegeben. Was bewirkt dieses Mittel eigentlich? Kann die Patellaluxation dadurch sogar weg gehen? Ist das unbedingt notwendig? Gibt es etwas vergleichbares im Tierhandel was vielleicht auch kostengünstiger ist? Versteht mich nicht falsch. Aber habe den Nutzen noch nicht ganz herraus gefunden. Schließlich kostet das Zeugs 40 Euro ohne MwSt. und wenn sie eh operiert wird.... dann hmmmm... keine Ahnung....:verwirrt:
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Shira2003 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • zur Unterstützung des Knochen-, Bindegewebs- und Knorpelstoffwechsels
  • zur Unterstützung der Regeneration von Knorpelgewebe
  • zur Förderung der Kollagenproduktion für eine Stärkung des Bindegewebes von Kapseln, Bändern und Sehnen
  • in der Aufzucht zur Unterstützung des Skelettwachstums
  • für die Optimierung des Verbrauchs von Glycosaminoglycanen
Hinweis
Zur ernährungsbedingten Unterstützung des Knochen- und Gelenkstoffwechsels wird die Verfütterung halbjährlich einen Monat lang empfohlen.
Therapiebegleitend empfiehlt sich eine Futterergänzung über 4 Monate.

Das hab ich darüber gefunden, ich denke es ist einfach eine Unterstützung des Knies.

Weg gehen wird die Luxation davon aber nicht. Es unterstützt nur .
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
So stehts auch auf der Verpackung. Aber ist ja eher allgemein geschrieben. Dachte eher was es speziell für die Patellaluxation bringt....
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Wollte nur mal mitteilen das ich Shira nicht operieren lassen habe, da sie gut damit zu recht kommt und es nur zeitweise auftritt.
Der TA hat auch gegen eine OP geraten. Wenn ihr das Knie rausspringt, dann renkt es sich ziemlich schnell wieder ein und wie gesagt es passiert auch nur wenn sie irgendwo blöd runterspringt oder übermütig rumhüpft. Solang es so ist, will ich ihr eine OP und die damit verbundenen Risiken ersparen. :)
 
Hallo

So weit ich weiß, gibt es auch die Möglichkeit, die lockeren Bänder anspritzen zu lassen. Die sollen sich dadurch wieder verkürzen. Was da genau gespritzt wird, kann ich nicht sagen. Frag mal deinen TA danach.
Da durch eine Patella-Lux früher oder später eine Arthrose relativ wahrscheinlich ist, solltest du Shira auf alle Fälle Ergänzungsmittel füttern, die den Knorpelaufbau fördern und ihn schützen, also Glucosamin, Chondroitin, Collagen. Bei Entzündungen und Schmerzen gibt es auch ganz gute pflanzliche Mittel wie Teufelskralle, Weidenrinde, Brennessel.
Das gibt es sowohl einzeln als auch als Kombimittel.
Was noch wichtig ist, achte darauf, dass die Muskeln gleichmäßig gut auf beiden Seiten aufgebaut sind und das auch bleiben. Falls sie irgendwann anfängt, ein Bein zu schonen, solltest du mit ihr spezielle Übungen machen. Am besten du schaust dich mal nach einem Tierphysiotherapeut um. Der/die kann dir sicher auch schon einige Tipps geben, was man jetzt schon machen kann, quasi zur Vermeidung von Schlimmeren.
 
Danke für deine Tips. Ich bespreche das mal mit meinem TA. Er hat zum Glück auch in seiner Praxis eine Physiotherapiestation mit Unterwasserlaufband usw.....
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Shira´s Knie --> Patellaluxation“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Shira2003
Das sind ja tolle Aussichten :( Musste das Knie heut auch schon 2 mal einrenken :(
Antworten
9
Aufrufe
694
Shira2003
Shira2003
Shira2003
Das ist keine Erhebung sondern ehern innen. Also wie so ein Wirbel. Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Ich beobachte das jetzt mal und sobald es wächst geh ich zum TA. Ihr tut das auch nicht weh. @ClaudiBB: Keine Ahnung ob sie das schon immer hat. Ist mir zumindest nicht aufgefallen...
Antworten
5
Aufrufe
854
Shira2003
Shira2003
Shira2003
Shira´s Blutwerte sind völlig in Ordnung *freu* Bis auf die weißen Blutkörperchen. Die sind erhöht. Statt 13.000 18.000! Das müssen wir jetzt noch abklären. Es deutet auf eine Infektion hin. Eventuell wegen ihrer Ohrenentzündung.... Bin total erleichtert.... *puuuuh* Ihre niedrige Herzfrequenz...
Antworten
38
Aufrufe
2K
Shira2003
Shira2003
D
Hallo, also die letzte Meinung kam ja von einer orthopädischen Klinik (Haar). Ich werd erstmal mir einen Heilpraktiker suchen. Was die Rasse angeht, geb ich dir zum Teil recht, bin der Meinung, früher oder später sind viele Hunde betroffen. Was solls, bin um jeden Tipp dankbar und werde das...
Antworten
6
Aufrufe
962
DianaSunny
D
rimini
Hab ich auch schon bei dem ein oder anderen Podi gesehen. Gibt sogar sehr schöne. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Da unsere aber glücklicherweise keine Ambitionen haben, aus dem Geschirr raus zu...
Antworten
88
Aufrufe
4K
Podifan
Zurück
Oben Unten