Rechtsextremer Politiker wegen Tierquälerei verurteilt

merlin

20 Jahre Mitglied
Rechtsextremer Politiker wegen Tierquälerei verurteilt


Der rechtsextreme Landtagsabgeordnete Torsten Miksch (36) weigert sich, einen Strafbefehl wegen Tierquälerei in Höhe von 3300 Mark zu zahlen. Die Staatsanwaltschaft Halle suche derzeit nach Möglichkeiten, die Forderung durchzusetzen, sagte gestern Oberstaatsanwalt Ingo Sierth. Denkbar sei etwa die Pfändung von Einkünften. Miksch bezieht monatliche Abgeordnetendiäten in Höhe von 9650 Mark. "Sollte dies nicht möglich sein, könnte eine Ersatzfreiheitsstrafe vollstreckt werden", so Sierth. Miksch gehörte der DVU an. Heute ist er fraktionslos.

Der Strafbefehl gegen den Politiker aus Langeneichstädt bei Merseburg war 1999 erlassen worden und ist laut Sierth rechtskräftig. Miksch hatte einen Hund in einen Brunnenschacht geworfen. Das Tier blieb dort tagelang liegen und wäre fast verhungert.

Miksch war im April 1998 als Abgeordneter der rechtsextremen DVU in den Landtag eingezogen. Im Februar 1999 war er aus der Fraktion ausgetreten.

Eine Freiheitsstrafe für einen Landtagsabgeordneten wäre einmalig in der Geschichte Sachsen-Anhalts. Der Landtag müsste vorher die Immunität Miksch aufheben.
----------------
dogsaver.de
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi merlin ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
und sowas ist politiker.
redface.gif


blinky.gif
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
Hi,

warum sollte man die 3300 DM nicht pfänden können?
Aber egal, im Knast würde er mir viel besser gefallen.
Bitte auch ohne Futter und Wasser.

Liebe Grüße
Ev

Ich halte zu euch,
euer Dean
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rechtsextremer Politiker wegen Tierquälerei verurteilt“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
648
Podifan
Podifan
Podifan
Seltsam, dass die Suchmaschinen doch immer mal wieder so alte Artikel auswerfen! Aber hier zu Dormagen! Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
3
Aufrufe
801
Podifan
Podifan
Ich, auch zu den Leuten gehörend, wußte es z.B. nicht, weil ich nicht überall lese und mir der andere Fred schlicht nicht aufgefallen war. Zusammenführen wäre eine Idee, denn inhaltlich bringt der Artikel in diesem Fred m.E. schon was.
Antworten
1K
Aufrufe
57K
matty
S
Schöner Artikel. Die haben nur vergessen, das auch Kynologen und Fachleute aus den Reihen des VDH und des SV sich entblödeten und grossen Anteil an den Rasselisten haben ;) Ua Fischer (damals Präsident VDH ), Breitsamer (damals SV?), Lux (damals Geschäftsführer SV) beteiligten sich maßgeblich an...
Antworten
5
Aufrufe
800
M
Podifan
Soweit ICH weiß, war unser Bürgermeister noch nicht ein einziges Mal in unserem Tierheim.... Find die Aktion also gut :)
Antworten
5
Aufrufe
479
Herzenshund2011
Herzenshund2011
Zurück
Oben Unten