Pitbull biß Mann

merlin

20 Jahre Mitglied
Pitbull biß Mann


Ein Pitbullterrier ohne vorgeschriebenen Maulkorb hat in der Nacht zu Sonnabend in Oranienburg/Brandenburg einen Mann in den Arm gebissen und leicht verletzt. Die Polizei stellte fest, dass der Hund widerrechtlich von einem 41-jährigen in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gehalten wurde, in der sich außerdem noch acht Pitbull-Welpen befanden. Alle Hunde kamen ins Tierheim.
------------------------------------------------------------------------------------------
dogsaver.de
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi merlin ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Leider kam diese Meldung gestern auch in den Nachrichten. Ich dachte mich trifft der Schlag. Da waren 8 Welpen in der Wohnung! Wohin sollen die Kleinen denn nun? Mich ko... dabei am meisten an, daß gerade in dieser Zeit jemand noch eine Hündin belegt, obwohl er sehr genau wissen dürfte, daß er legal kein Zuhause für sie finden wird. Ihr jetziges Zuhause ist das Tierheim - na klasse!

watson
 
Hallo watson,

na, wenn es 'diese' Sorte Hundehalter war, wissen wir ja leider, wofür die Welpen bestimmt waren
mad.gif
!
Mir tut es auch sehr leid für die Kleinen, die doch so gut wie keine Chance auf Vermittlung haben.

Stocksauer
Alexis

asthanos.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pitbull biß Mann“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

crazygirl
und nur darum geht es bei diesem vorfall. ob der hundehalter der JRT nun schuld hat, es geregnet hat, die fingerkuppe durch hilfseinsatz weg ist oder im wald die linde rauscht. alles was bei diesem vorfall zählt ist die tatsache, dass der ,,listenhund,, den vorgeschriebenen MK nicht trug und...
Antworten
36
Aufrufe
2K
dogmaster
dogmaster
Ginger-Staff
Ähhhhhh - Weiß ich auch nicht. Leb wohl in einer anderen Welt!:gruebel::confused:
Antworten
7
Aufrufe
697
Podifan
Klopfer
Meine Dobermannhündin wurde immer wieder angegangen von fuchsteufelswildem Westie aber dafür interessiert sich keine Zeitung. Ein Ende nahm das erst als ich an einem schlechtgelauntem Tag den Halter mal fragte ob er seinen Hund nicht mag und ob er sich nicht vorstellen könnte das meine Hündin...
Antworten
2
Aufrufe
689
Dobifreund
D
Ninchen
Wie die portugiesische Tageszeitung Diario de Noticias berichtete, hat am vergangenen Sonntag ein Hundehalter bei einer Kontrolle einen Polizisten ins Handgelenk gebissen. Der zweite Beamte brach sich im Handgemenge einen Finger. Der Hundehalter wurde von der Polizeistreife angehalten, weil...
Antworten
0
Aufrufe
572
Ninchen
Ninchen
Lewis7
Sehe ich auch so - und stelle mir das mit dem Kaffee gerade bildlich vor :D
Antworten
15
Aufrufe
949
Katzenschutz
Katzenschutz
Zurück
Oben Unten