OCD - Erfahrungswerte

Barneby

10 Jahre Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich habe zwar schon die Suche befragt, aber das war alles für mich nicht 100 % ig zufriedenstellend ...

... es geht um einen Mischlingshund (irgendwas großes, schweres, braunes ;) ) im TH, wiegt jetzt mit 8 Monaten bereits fast 40 kg, ist absolut schief und krumm gewachsen, hat hinten O-Beine, sein Hinterteil ist weit aus höher als sein Vorderteil...


... und er hat OCD - beide Schultergelenke ... auch ein Ellenbogengelenk sieht nicht so prickelnd aus.

Dass wir um die Arthroskopie nicht rundrum kommen ist uns klar.

Um was es mir geht, sind Erfahrungswerte rund um das Thema OCD, durchgeführte Arthroskopie und die Nachsorge.

Was für mich auch interessant wäre - wie habt ihr die Hunde ernährt, bzw. wie ernährt ihr sie?

Der Rüde wurde bisher wohl richtig "gepusht" mit dem Futter und viel zu viel bewegt. BARF wäre meine liebste Lösung, aber das muss ich noch abklären....

Was kann man ihm Gutes tun? Grünlippmuschelextrakt ist klar. Gibt es homöopathisch etwas, was ihm (nur im Hinblick auf die Schmerzen) gut tun würde? Macht Traumeel Sinn?



Danke schon mal, wenn ich dazu komme, bekommt ihr auch Bilder von dem Süßen :love:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Barneby ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „OCD - Erfahrungswerte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

chrissisteve
Zu meiner Bewunderung hat mich mein TA heute angerufen und gefragt wie es meinem Dicken bzgl. seiner Ohren geht (er hatte letzte Woche eine starke Mittelohrentzündung) und hat auch gleich gefragt wie das mit der Lahmheit seines Beines ausschaut. Wir haben ja seit letzten Donnerstag Leinenzwang...
Antworten
10
Aufrufe
12K
chrissisteve
chrissisteve
Mopi
Oho.. Vielen Dank für die Infos. Kann ich gut gebrauchen.. Werde mich weiter informieren und mal meine TÄ fragen.
Antworten
11
Aufrufe
5K
Irish
Mylove
Das wäre ein Traum und macht richtig Hoffnung Ich finde ja, dass er jetzt schon echt prima läuft. Mal schauen, was der Haustierarzt morgen beim Fäden ziehen sagt
Antworten
20
Aufrufe
2K
Odin17
Odin17
Brinja
OCD
Meine Freundin hat schon vieles probiert, Muschelextrakt, verschiedene homöopathische Sachen, aber alles hat nur einen gewissen Zeitraum etwas gebracht, und mittlerweile ist sie eben bei Rimadyl gelandet...:( Die Hündin ist mittlerweile auch fast fünf Jahre alt, es ist halt nach und nach so...
Antworten
8
Aufrufe
989
Brinja
J
Hallo, den Texten entnehme ich, daß Du irgendwo aus NRW kommst. Trotzdem möchte ich Dir eine Tierklinik an's Herz legen, die in Nürnberg ist. Unsere eigene Hündin "Nuca" hat dort zwei künstliche Hüften implantiert bekommen. Sie rennt, tobt und springt wie ein junger Gott - und das schon seit...
Antworten
2
Aufrufe
1K
H
Zurück
Oben Unten