NOTFALL! Ungarn: blinder AmStaff Figaro (Rüde, *ca. 05/2013) über das Projekt Pusztahunde

  • Grazi
NOTFALL!

AmStaff Figaro




Notfall, Handicap-Hund, Langzeitinsasse, Oldie, Auslandshund: Ungarn, AmStaff, American Staffordshire Terrier, größere Kinder evtl. möglich, verträglich

Name: Figaro
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 9 Jahre
Geburtsdatum: ca. 05/2013
Handicap: ja
Größe: folgt noch
Gewicht: folgt noch
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: Orosháza (Ungarn)
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 04.08.2019

Figaro ist ein wahrer Gentleman. Er ist lieb, geduldig, freundlich, treu und außergewöhnlich menschenbezogen.

Eigentlich müssten sich die Leute um so einen tollen Hund reissen, aber aufgrund der Kombination Listenhund / Oldie mit Handicap interessiert sich einfach niemand für Figaro und so wartet er nun schon über 2,5 Jahre sehnlichst auf ein Zuhause. :(

Gefunden wurde Figaro auf ungewöhnliche Weise: die Tierheimleiterin hatte eine Lebendfalle aufgestellt, um einen kleinen und sehr scheuen Hund einzufangen. Am nächsten Morgen fand sie stattdessen den lieben Figaro, der in der für ihn viel zu engen und unbequemen Falle festsaß! Lieb und geduldig wartete er auf seine Freilassung und freute sich gleich über sanfte Worte und Streicheleinheiten.

Figaro ist aber nicht nur Menschen gegenüber sehr freundlich, er mag auch Artgenossen und ist sogar den herumtollenden Welpen im Tierheim gegenüber sehr geduldig.... und das, obwohl er nicht gut sieht bzw. mittlerweile vielleicht auch schon komplett erblindet ist. Aber er orientiert sich trotzdem sehr gut in bekannter Umgebung, achtet sehr auf die Menschen in seiner Nähe und geht problemlos an der Leine.


Figaro hat schon ein paar Lebensjahre auf dem "Buckel", ist aber wirklich noch munter, freut sich über alles und jeden und liebt es, wenn er das Tierheimgelände mal für kurze Gassigänge verlassen kann. Was natürlich viel zu selten möglich ist...

American Staffordshire Terrier werden nicht selten bis zu 15 Jahre alt und bleiben oft bis ins hohe Alter aktiv und verspielt. Figaro könnte seiner neuen Familie also bestimmt noch viele schöne Jahre schenken!

Wenn Sie dem freundlichen Rüden eine tollen Lebensabend schenken wollen und schon immer einen wunderbaren Hund gesucht haben, dann melden Sie sich bitte umgehend bei mir.

Da Figaro ein sogenannter Listenhund ist, dürfen wir ihn leider nicht nach Deutschland vermitteln, sondern nur in Nachbarländer wie z.B. Österreich, Schweiz und Niederlande.

In diesem Fall findet die Vermittlung direkt über das Tierheim in Ungarn statt, wir leisten aber gerne Vermittlungshilfe und unterstützen Sie bei der Kommunikation und allem anderen.


Figaro wurde am 10.01.2020 übrigens negativ auf Herzwürmer getestet.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „NOTFALL! Ungarn: blinder AmStaff Figaro (Rüde, *ca. 05/2013) über das Projekt Pusztahunde“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten