Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Mixtape für...

  1. Die Alten hier werden sich erinnern, wie wir früher einen mords Aufwand betrieben haben, um unseren Angebeteten eine Liebeserklärung in Form eines 'Mixtapes" zu schenken.

    Wenn man technisch schon sehr gut ausgerüstet war, nahm man lauter einzelne Balladen von diversen geliebten Schallplatten auf Kassette auf, bis mindestens 60 Minuten voll waren. Ansonsten hockte man auf dem Flokati im Kinderzimmer, die Finger immer an der "Record"-Taste des Kassettenrecorders, und wartete stundenlang auf die passenden Songs im Radio.

    Und natürlich bastelte man auch noch liebevoll ein Kassettencover dazu. Aus Zeitschriften, Katalogen und Magazinen wurde ausgeschnitten, zusamnengeklebt, bemalt, verziert, ein Lippenstiftabdruck drauf geküsst - und natürlich noch ein Spritzer "Janine D." , "My Melody" oder wenigstens ein Hauch "Impulse"-Deo auf die Pappe gesprüht.
    :D
    Für die weniger Kreativen gab's damals ja zum Glück dann auch alsbald eine Lösung, nämlich das erste "kommerzielle Mixtape" sozusagen: "KuschelRock"...:rolleyes:

    Aber nicht nur unter Verliebten gingen die Mixtapes hin und her. Auch unter besten Freundinnen, über Ländergrenzen zu Austauschschülern oder Brieffreunden, und bei mir gab es z. B. noch bis ins Erwachsenenalter einen gegenseitigen Mixtape-Tausch mit einem meiner Cousins, weil wir einen sehr ähnlichen Musikgeschmack hatten.

    Wem habt ihr Mixtapes aufgenommen?
    Gab's auch andere Anlässe, als Liebe und Freundschaft?
    Wem hättet ihr gerne mal eins zusammengestellt oder wem würdet ihr heute noch eins aufnehmen - und zu welchem Anlass?
    Welche Songs waren oder wären drauf (gewesen)?

    (Manchmal könnten wir vielleicht auch ein KSG-Mixtape gebrauchen.
    Mit Meditationsmucke, zum Runterkommen... :mies: )
     
    #1 sleepy
  2. Ich hab die natürlich für mich selbst aufgenommen :girl_witch:
     
    #2 DobiFraulein
  3. Schlagertapes ganz für dich allein? :lol:
     
    #3 sleepy
  4. :girl_impossible:
    natürlich keine Schlager :lol:
     
    #4 DobiFraulein
  5. Ich hab auch mir welche aufgenommen. Aus dem Radio.

    Ich glaube, sich gegenseitig welche zu schenken, war zu meiner Zeit schon wieder out.

    Nee, hey - stimmt nicht. Ich habe mir einen Radio-Cassettenrecorder zum Geburtstag gewünscht um besser aufnehmen zu können - und eine Freundin schenkte mir quasi ein angefangenes Mixtape - die damaligen Top-Ten oder so, als Startpunkt. Und ein paar Leercassetten. :)

    Aber sonst hat mit definitiv nie einer eines geschenkt, und ich selbst wäre auch nicht auf die Idee gekommen. :gruebel:
     
    #5 lektoratte
  6. Mixtapes habe ich in der Tat nur für mich gebastelt.

    Aber als dann die CDs und die ersten Rechner und das CD Brennen anfingen, da ging es rund. :D

    Die typischen "Mixtapes" für die Liebste gab es auch, aber die besten CDs waren die "Roadtrip Mixe".

    Ob es die Bootleg Mixe für die Fahrt zum Konzert waren oder die gute Laune Songs auf den Weg in den Freizeitpark..... Hach das war schön.

    Mach ich heute in "modern" auch noch.
    Bevor ich irgendwo hinfahren wird eine Playlist for the day erstellt.
     
    #6 Coony
  7. Roadtrip-Mixe gibt's bei uns auch heute noch. Halt ganz unromantisch auf USB-Stick.
    Und meist nach Kategorien sortiert. Vom "Deep-House-Mix" bis "Schlager der 60er & 70er" passt da immerhin alles drauf.

    Waren das noch Zeiten, als man im Auto eine Art Biotop aus Musikkassetten, abgestürzten Zigarettenkippen, Kaugummipapier und Coladosen hatte...
    :mies:
     
    #7 sleepy
  8. Das schlimmste war immer, wenn der Radiomoderator am Schluss noch ins Lied gequatscht hat.... :wand:
    (Mich haben sie beim Wunschkonzert vermutlich schon gehasst :sarkasmus:, weil ich immer den Teddybär hören wollte, gut gabs damals keine Anruferkennung :D)
    Wir haben für alle mögöichen Leute und Situationen Mix Tapes aufgenommen. Heute mach ich das auch noch, aber mit Spotify.
     
    #8 pat_blue
  9. Der Teddybär von "Plüsch"?
     
    #9 sleepy
  10. Es ist noch gar nicht so lange her, da hab ich ganz viele dieser Kasetten entsorgt. Wir haben keinen Player mehr und ich glaub auch nicht, dass die ohne Bandsalat gelaufen wären.....
    Aber Erinnerungen kommen schon hoch , eine Seite Roxy Music und auf der anderen war Reggae. Die hätte ich noch gerne. Derjenige, der sie aufgenommen hat, ist leider bei einem Autounfall in jungen Jahren verstorben
     
    #10 Piate
  11. Den gab es vor 33 Jahren noch nicht, Teddybär 1-4 von Jonny Hill ist der einzig wahre Teddybär :love:
     
    #11 pat_blue
  12. Mixtapes habe ich für mich selbst und für zwei Freundinnen aufgenommen. Mit der einen Freundin gab es die absolute Duran Duran Zeit. :love:
    Mit der anderen war es dann eher Bauhaus und so'n Zeug.
     
    #12 Brinja
  13. Es gibt ein legendäres Tape von mir und meinem Bruder. Dort haben wir für meine Tante das ganze selbst eingesungen. Mit 5+13 Jahren. Es sind also die Hits der 90er mit reichlich Lachflashs und so schief wie nur möglich :D
     
    #13 Crabat
  14. Aus aktuellem Anlass habe ich mal angefangen, ein Mixtape für einen gewissen Donald T. aus W. zusammen zu stellen.
    Falls noch jemand einen Vorschlag hat, was unbedingt mit drauf muß...

    * Genug ist Genug - Fanta 4

    * Fuck it - Eamon

    * Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei - Stephan Remmler

    * Hello, Goodbye - The Beatles

    * Verpiss dich - Tic Tac Toe

    ;)
     
    #14 sleepy
  15. * Time to say goodbye - Andrea Bocelli und Sarah Brightman

    * Hit the Road Jack - Ray Charles

    * Fuck you - Lilly Allen
     
    #15 MissNoah
  16. Ich bin musikalisch eher in der härteren Gangart angesiedelt und hatte daher in meiner Jugend nicht soooo viele Gleichgesinnte.
    Aber ein Mitazubi wußte von meiner Musikrichtung und hat mir ein herrliches Mixtape gemacht (ca.1989).
    Darauf so Schmankerl wie Metallica, Anthrax, etc.

    Und unvergessen, das Mixtape eines Freundes, das er mir zum Abschied aufgenommen hat, als ich für ein Jahr nach Spanien gegangen bin.
    Beide Kassetten habe ich natürlich heute noch.

    Kein Mixtape, aber eine Rarität, die ich hüte wie meinen Augapfel ist eine Guns n' Roses Kassette, die ich mir 1988 in den USA gekauft habe (zur Sicherheit 2x, falls eine kaputt geht).

    Ansonsten habe ich unzählige Mixtapes für mich selber gemacht, mit all den Schwierigkeiten, mit denen das verbunden war.
     
    #16 Cave Canem
  17. Tic Tac Toe - Mr. Wichtig
    Tic Tac Toe - Ich find dich schei.sse
     
    #17 bxjunkie
  18. Das ist mein Büro Hit :sarkasmus:
     
    #18 pat_blue
  19. Ich hab grad neulich meine Mappe mit den selbstgebrannten CDs gefunden (geschenkt, selbst gemacht) :lol:
    Eieiei... :sarkasmus:

    Ansonsten pflege ich meine Spotify-Playlist zum Laufen und zum Training :)
     
    #19 MissNoah
  20. Ja, Spotify ist toll!
     
    #20 Cave Canem
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mixtape für...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden