Master - Why?

dog-aid

20 Jahre Mitglied
Please Master, I am so tired of hurting. Did you know that I only wanted you to love me and give me lot's of praise and affection? Why did you choose to yell and scream at me when I misbehaved? At times, you resorted to physical abuse. Remember, you were the one who chose to take me home. After you separated me from my mother and siblings, why did you change your mind? Wasn't I the same soft, lovable cuddly puppy? Was I wrong in expecting you to be my new family?

When I pottied in your domain, it wasn't that I was stupid, like you yelled. After all, going potty at any time or place was very natural for me. Did you really think I was just trying to displease you? I just didn't understand what you expected from me. Can you imagine how totally crushed and humiliated I felt when you shoved my face in the mess I made, then threw me outside?

How about the time you kicked me across the room, calling me a dumb, stupid mutt. I, like you, have sensitive feelings and strong emotions. How was I to know that your new boots were not toys? It was so boring, being at home all alone, with nothing to do. I only wanted something to play with and chew on. did you know that my poor body ached for days afterwards? Yet, you wondered why I cringed and whimpered at your touch.

Those cold winter nights that I stood, shivering, wiht my nose pressed against the glass, softly whimpering to come in, you just ignored me. I learned a long time ago not to bark. I still can feel you swatting me on the head, as you yelled for me to shut up. There you sat, all warm and cozy, by the fire, sipping wine and reading your favorite book. Oh, how I yearned for your companionship! Just to lay at your side, or perhaps curl up at your feet; to have you reach down and touch me every once in awhile. Couldn't you understand I needed your love and affection, just as I wanted to give you mine? Maybe you just didn't care.

Remember how you complained about my shedding, getting hair everywhere, telling me I was nothing but a stinking, grubby dog? Don't you think I would have appreciated being brushed, vaccumed and bathed? My appearance is important to my feelings of self worth, just as yours are.

Not once did you ever take me to have fun. All the times you went hiking in the mountains, I was left at home. Didn't you ever think how much I would enjoy running and exploring new things? I would have been happy if you would have just played ball with me. But no, you didn't have time for me. I felt like I was a millstone around your neck.

How would you like to spend your life alone, with no social contacts, eating and drinking out of dirty dishes? Can't you smell my bed? It should have been washed months ago.

Now look at me! Only 18 months old and condemned to die. They say I'm unpredictable, that I could be dangerous, and possibly vicious. This is not true! I'm not mean like they say. It's just that I'm so scared of being hurt again, that I react without thinking. Later, I am sorry for my actions and regret that I am no longer capable of controlling myself.

If only someone would try to understand me and help me to overcome my fears! I just need someone I can feel safe with, whom I can trust. Someone who will have confidence in me. I haven't changed inside. I'm still the same, fun loving, affectionate puppy I used to be. I need help to express these feelings once again.



Übersetzung

Bitte Herr, ich möchte nicht mehr verletzt werden. Wusstest du, dass ich nur wollte, dass du mich liebst und dass du mir viel Lob und Zuneigung gibst?

Warum hast du mich angeschrien und angebrüllt als ich mich schlecht benahm? Manchmal hast du mich auch misshandelt. Erinnere Dich, Du warst es, der beschloss mich nach Hause nahm. Warum hast deine Meinung geändert, nachdem du mich von meiner Mutter und meinen Geschwistern getrennt hast? War ich nicht mehr der gleiche, weiche, liebenswerte und kuschelige Welpe? War es falsch von mir zu erwarten, dass du meine neue Familie bist?

Als ich in dein Heim machte, war ich nicht so dumm wie du brülltest.

Es war für mich einfach natürlich überall und zu jederzeit irgendwo hinzumachen. Glaubst du wirklich ich wollte versuchen dir zu missfallen? Ich verstand einfach nicht, was du von mir erwartest. Kannst du dir vorstellen, wie gedemütigt und bedrückt ich war, als du mein Gesicht in den Dreck gestoßen und mich hinausgeworfen hast? Oder wie du mich quer durch das Zimmer getreten hast und mich einen blöden, dummen Köter genannt hast? Ich habe, genau wie du, empfindliche und starke Gefühle. Wie konnte ich wissen, dass deine neuen Stiefel kein Spielzeug waren? Es war so langweilig ganz allein zu Hause zu sein und nichts zu tun haben. Ich wollte nur etwas zum Spielen und zum darauf rumkauen. Wusstest du, dass mein armer Körper mich noch Tage danach schmerzte? Und doch hast du dich gewundert, warum ich wimmerte und bei jeder Berührung zurückschreckte.

An jenen kalten Winternächten, an denen ich zitternd mit an das Glas gepresster Nase dastand und leise wimmerte um hereingelassen zu werden, hast du mich einfach ignoriert. Vor langer Zeit lernte ich nicht zu bellen. Ich fühle immer noch deine Schläge auf meinen Kopf als du mich anschriest still zu sein. Dort drin hast du gesessen, warm und gemütlich an deinem Feuer, hast Wein getrunken und dein Lieblingsbuch gelesen. Oh, wie habe ich mich nach deiner Gesellschaft gesehnt. Nur an deiner Seite zu liegen oder vielleicht zusammengerollt zu deinen Füßen wo du mich ab und zu berühren konntest. Konntest du nicht verstehen, dass ich deine Liebe und Zuneigung brauchte, genau wie dir meine geben wollte? Vielleicht war es dir einfach egal.

Erinnerst du dich wie du dich über meine Haare aufgeregt hast, mir gesagt hast, ich sei ein stinkender, verwahrloster Hund? Glaubst du nicht, ich würde es geschätzt haben gebadet und gebürstet zu werden? Mein Aussehen ist wichtig für mein Selbstbewusstsein - genau wie für dich.

Du nahmst mich nicht einmal mit, um Spaß zu haben. Immer wenn du in die Berge wandern gingst, ließest du mich alleine Zuhause. Hast du dir nie gedacht, dass es mir gefallen würde zu rennen und neue Sachen zu erkunden? Ich wäre schon glücklich gewesen, wenn du nur Ball mit mir gespielt hättest. Aber nein, du hattest keine Zeit für mich. Ich fühlte mich, als ob ich ein Mühlstein um deinen Hals wäre.

Wie würde es dir gefallen allein zu leben, ohne Sozialkontakte, aus dreckigem Geschirr zu Essen und zu Trinken? Kannst du mein Bett riechen? Es hätte schon vor Monaten gewaschen werden müssen.

Nun sieh mich an! Erst 18 Monate und zum Sterben verurteilt. Sie sagen, dass ich unberechenbar bin, dass ich gefährlich und bösartig sein könnte. Das ist nicht wahr! Ich bin nicht so gemein wie sie sagen. Es ist nur, dass ich soviel Angst habe, dass mir wieder wehgetan wird und dann ohne zu Denken reagiere. Später tut mir mein Verhalten leid und ich bedauere dass ich mich nicht beherrschen kann.

Wenn nur jemand versuchen würde mich zu verstehen und mir helfen würde meine Ängste zu überwinden! Ich brauche nur jemand bei dem ich mich sicher fühlen kann, dem ich vertrauen kann. Jemanden der mir vertrauen will. Ich habe mich innerlich nicht verändert, ich bin immer noch der Spass-liebende liebevolle Welpe, der ich war. Ich brauche Hilfe, um diese Gefühle noch einmal ausdrücken zu können.

Quelle:


bis denne

dog-aid
edbull9.gif

[email protected]


Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen.
Denis de Rougemen
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi dog-aid ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Also ich weiß nicht, aber heute herrscht hier ja ziemlich deprimierende Stimmung. Das ist jetzt das dritte Mal in 10 Minuten, dass mir fast die Tränen kommen. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu sentimental, wer weiß.

Aber jetzt vielleicht noch mal was Lustiges?! So zum Auflockern?!

Gruß

Myriam
 
Schluck----
wollt eigentlich gar nicht wieder soo traurig werden- kuschel mich jetzt mal an mein "Näschen" und laß mich trösten...

Birgit mit den Schmusenasen Ronja und Schoki

"Sein Blick ist im Vorübergehn der Stäbe
so müd´geworden,daß er nichts mehr hält.
Ihm ist´s als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt."
...
 
Schniiiiiieeeef,

also, wenn ihr Eure Tränen habt halten können, schön.
ich jedenfalls nicht.
Es ist so traurig und weil ich weiss, dass es noch viel zu oft auf dieser Welt geschieht.
Tschaui

Conny und
die gesammelte
Rasselbande
 
Oh... Wie gern würd ich jetzt meinen kleinen Hund umarmen und mich für alles entschuldigen, was ich ihm je getan hab, sei es dass ich nicht mit ihm gespielt hab, wenn er wollte, ihn weggeschoben hab, als er schmusen wollte, weil ich ihn grad nicht "brauchen" konnte, für Schimpfen und auch mal eine Ohrfeige. Leider geht es jetzt nicht, weil er schon schlaft. Aber morgen! Bestimmt!

Ich hab dich lieb, mein Süßer! Auch wenn du mich manchmal in den Wahnsinn treibst.

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york3993.gif

Claudy & Kampfcocker Joey


 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Master - Why?“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

KsSebastian
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für das neue Lebensjahr! :birthday::clover::clover::clover:
Antworten
7
Aufrufe
592
embrujo
embrujo
KsSebastian
Antworten
3
Aufrufe
350
Puppymaster
Puppymaster
MaHeDo
  • Gesperrt
Prima, hast PN....äh, Unterhaltung. :D
Antworten
5
Aufrufe
917
MaHeDo
MaHeDo
FlyingC
Hallo Tine, ich habe eins in xxs abzugeben - es passt leider nicht mehr. Lg, Birgit
Antworten
1
Aufrufe
793
Limon
Limon
Zurück
Oben Unten