Mars, AniCura, Nestlé, Evidensia: Deutschlands Tiermedizin wird zum Schlachtfeld der Corporates!

bxjunkie

Bordeauxdoggen Flüsterin®
15 Jahre Mitglied
Meine TAin hat mir das schon vor langer Zeit erzählt. Sie findet diese Kommerzialisierung der TK und teilweise der privaten Praxen auch höchst bedenklich und würde sich nie darauf einlassen. Und natürlich auch hier wieder der Nestlè Konzern dabei.
Von Ralph Rückert, Tierarzt


Gleich zu Beginn eine Klarstellung: Das ist beileibe keine neutrale Reportage, sondern eindeutig eine Polemik, die ausschließlich meine Meinung und meine tiefe Besorgnis über die aktuelle Attacke international agierender Großunternehmen (Corporates) auf den deutschen Tiermedizin-Markt zum Ausdruck bringen soll. Als Warnung: Nur für wirklich Interessierte! Sie haben es mit rund 3000 Wörtern zu tun. Machen Sie es sich also ruhig erst mal mit einem Glas Rotwein gemütlich!


Ready Player One! Die Spieler sind auf dem Spielfeld, die Schlacht um den deutschen bzw. europäischen Tiermedizin-Markt hat begonnen. Die AniCura-Group mit inzwischen ca. 270 Klinik- und Praxis-Standorten in ganz Europa ist der Avatar von Mars Petcare, dem weltweit größten Besitzer von Tierarztpraxen und -kliniken.


Nestlé, der große Konkurrent von Mars auf dem hart umkämpften Tierfuttermarkt, steht massiv unter Handlungsdruck und hat sich kürzlich bei IVC Evidensia eingekauft, der nach eigener Aussage "führenden Tiermedizin-Gruppe in Europa mit aktuell 1318 Kliniken/Praxen in 10 Ländern". Hinter IVC Evidensia steht mit EQT eine Investitionsgruppe, die nach eigenen Angaben die schwindelerregende Summe von etwa 100 Milliarden Euro in Fonds und Vermögenswerten verwaltet.


Und um was geht es? Letztendlich um Sie, die Tierbesitzer, bzw. Ihr Geld. Die internationalen Finanzanalysten haben den Tiermedizinsektor als ausgesprochen lohnendes Investment identifiziert. Das trifft in ganz besonderem Maße für Deutschland zu, das – wie von mir in anderen Artikeln schon mehrfach erwähnt – als tiermedizinisches Billigland mit einem enormen Potential für Gebührensteigerungen gesehen wird. Mars manövriert sich schon seit einiger Zeit mittels der strategischen Kombination von Tierfutter und Tiermedizin sehr erfolgreich aus der zu eng gewordenen Schokoriegel- und Kaugummi-Ecke raus.

 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi bxjunkie ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mars, AniCura, Nestlé, Evidensia: Deutschlands Tiermedizin wird zum Schlachtfeld der Corporates!“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Als früher die Pharmafirmen bei Human Ärzten "sponsern" durften, hatte das (wo ich es persönlich mitbekommen hab) nur positive Auswirkungen. Ich würde sogar sagen, dass heutzutage die Kosten für den Patienten wieder sinken würden, wäre dies wieder zugelassen. Also sollte man vielleicht auch...
Antworten
5
Aufrufe
232
pat_blue
pat_blue
MissNoah
Hab hier noch einen quasi ungenutzten (zwei Mal durchs Fell gefahren) Coat King von Mars liegen, mit Holzgriff. Fehlkauf auf einer Messe. Trimmen, striegeln, entfilzen in einem Arbeitsgang. Liegt sehr angenehm in der Hand und bei passendem Fell auch sehr effektiv. Ich habe 27,10€ gezahlt...
Antworten
0
Aufrufe
419
MissNoah
MissNoah
Podifan
Dazu hab ich auch etwas: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Jedes weitere Wort ist überflüssig, es ist einfach nur unendlich traurig.
Antworten
4
Aufrufe
1K
Z
Noxpit
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Animal Testing by Mars candy company
Antworten
0
Aufrufe
496
Noxpit
dito
Ich habe ja noch nicht mal geschrieben, was die Jungs für die Bionicles haben möchten..., wird noch nachgeholt. Die Lego Mars Sachen habe ich im Regal stehend fotografiert. Falls Interesse besteht, dann mache ich mir die Mühe und fotografiere die Sachen etwas übersichtlicher. Die schwarze Lego...
Antworten
5
Aufrufe
909
dito
Zurück
Oben Unten