ich kann schon wieder garnicht....

onidas

10 Jahre Mitglied
soviel essen wie ich***** könnte

Die irren werden nicht alle und wenn das Marketing Konzept stimmt dann bekommt man



und die Irren zahlen ab 3000.- Euronen für einen Welpen....
 
  • 28. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi onidas ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
850 Euro pro Welpe ;)

Ändert jetzt an der Unsinnigkeit der Verpaarung nichts aber naja... es steht jeden Tag wieder ein Dummer auf der sich sicher auch für einen "Great Doodle" erwärmen kann
 
soviel essen wie ich***** könnte

Die irren werden nicht alle und wenn das Marketing Konzept stimmt dann bekommt man



und die Irren zahlen ab 3000.- Euronen für einen Welpen....

ich bin weit davon entfernt begeistert zu sein, aber in dem homepage steht einen preis von 850 Euro, was nicht unbedingt ein horror preis ist.

nur wie man darauf kommt ein soo leichter hund mit eine dogge zu kreuzen, und dann noch, ohne rot zu werden sagen kann: mann kann ihm rasieren oder das fell belassen, nee echt, wenn ich daran danke was er kostest ein pudel zu pflegen und dann noch im doggenformat, dan gute nacht.


warum lassen sie unsere grosspudel nicht in ruhe.
 
@ Silence - habe heute einen in Weimar gesehen, der meinte er hat 3000.- Euronen gelöhnt

Ich war mehr als entsetzt ( aber netter Hund war es )


Die kreuzen doch alles mit Pudeln Liesbeth - Cocker auch

Warum lassen sie nicht die Pudel einfach Pudel sein.... sind so coole Hunde, der mit dem ich aufgewachsen bin wurde 17 Jahre alt:love:
 
Die Deutschen Doggen sind imposant und dabei freundlich, liebevoll und sehr menschenbezogen. Außerdem besitzen sie eine sehr hohe Reizschwelle und lassen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen.

Wenn das mal nur immer stimmen würde... Leider findet man gar nicht so viele Doggen die noch so einen Charakter haben...

Man möchte den Kopf gegen die Wand hauen, bis solche Leute verschwinden.
 
dan stelle man sich ein dogge vor der so spinnt und die gleiche energie und jagtrieb wie den pudel hat, da kommen dann die stachelhalsbänder und teletakt zum einsatzt....
 
dan stelle man sich ein dogge vor der so spinnt und die gleiche energie und jagtrieb wie den pudel hat, da kommen dann die stachelhalsbänder und teletakt zum einsatzt....

Tickende Zeitbomben.. (mindestens für Rehe)

Aber der Hammersatz ist meiner Meinung nach:
Der Great Doodle ist bestenfalls ein unkomplizierter, freundlicher, sehr intelligenter anhänglicher Hund. Er ist verträglich mit allen anderen Hunderassen und liebt die Nähe der Menschen.
Freunde holt die Geldbörsen raus! Es kommt der erste Hund, der nicht sozialisiert werden muss!
 
Der Great Doodle ist bestenfalls ein unkomplizierter, freundlicher, sehr intelligenter anhänglicher Hund. Er ist verträglich mit allen anderen Hunderassen und liebt die Nähe der Menschen.

Und schlechtestenfalls?

Ja... Hab ich sogar überlesen.

Und genau das ist das schlimme, oder? Die Leute wissen, dass sie unberechenbare Hunde produzieren. Die pinkeln ihren Käufern auf den Kopf und haben nicht mal den Anstand ihnen das als Regen zu verkaufen.
 
Diese "Züchter" erzählen den doofen Käufern, dass sich -logischerweise- nur die besten Eigenschaften der Ausgangsrassen vererben.

Schlimm finde ich, dass es offenbar genügend Leute gibt, die diesen Unfug glauben.
 
Ich glaube, es gibt von diesen "Mischlingszüchtern" jede menge auf der Welt, einige davon mit sicherlich sehr ernsthaftem Vorhaben.
Aber mal ehrlich: Hätte es solche Menschen nicht immer schon gegeben, so wäre unsere Welt um nicht wenige Hunderassen ärmer.
 
Aber mal ehrlich: Hätte es solche Menschen nicht immer schon gegeben, so wäre unsere Welt um nicht wenige Hunderassen ärmer.

Äh... Es gibt da einen großen Unterschied, ob ich eine neue Rasse "herstelle", um Welpen zu verkaufen, oder ob ich einen Hund mit besonderen Eigenschaften für meine Zwecke brauche und daher züchte...

Von daher: ein ehrliches "nein". Dank solchen Leuten gibt es heutzutage viele Rassen, die einfach nicht mehr zu gebrauchen sind.
 
Ich glaube, es gibt von diesen "Mischlingszüchtern" jede menge auf der Welt, einige davon mit sicherlich sehr ernsthaftem Vorhaben.
Aber mal ehrlich: Hätte es solche Menschen nicht immer schon gegeben, so wäre unsere Welt um nicht wenige Hunderassen ärmer.


sicher gibt es da sehr gelungene mischungen, wo gezielt in sachen gesundheit oder wesen oder arbeitstauglichkeit ( laberdoodle) hunden rassen vermischt würden, aber doch nicht mit so einem grössen unterschied, ein pudel von 25 kg und eine dogge von ?????70 kg: aus welchem grund???? das mann dan einen pudel hat der sabbert, knochenkrebs bekommt oder eine dogge mit pudel haar der alle 5-6 wochen in den hundensalon muss, ich schätze das das jedesmal so 200 euro kosten wird, diese mischung ist echt genau das was die welt nicht braucht.

und was mich vorallem krank macht: kein mensch möchte mit einem pudel gesehen werden, aber die eigenschaften sind heiss begehrt. Wer sich schämt mit ein pudel sollte auch von seine eigenschaften abstand nehmen, und nicht wild drauflos mischen.

ich schlage malinois X dogge vor, können wir lachen und die hundetainer haben mal echt was zu tun.
 
Ich meinte eher,wo das auf deren Seite steht,das sie Cocker mit Doggen kreuzen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „ich kann schon wieder garnicht....“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Gabi Grondei
Antworten
4
Aufrufe
777
The Martin
T
whitevelvet666
Antworten
30
Aufrufe
2K
whitevelvet666
whitevelvet666
Patric
Hi Midivi, das klappt schon Sabrina ist am samstag mit dabei. Na die Lieferzeiten gehen ja noch, ich möchte halt nur nicht, dass sich die über 2-3 Monate hinziehen. Vielleicht ist der Bursche dann wirklich schon vermittelt. Naja im Zweifelsfall gibts immer noch E-Bay. Gruß Patric
Antworten
31
Aufrufe
2K
Patric
Zurück
Oben Unten