Hundehalter suchen ASYL

S

Susanne&Robert

... wurde gelöscht.
Hallo, liebe Hundefreunde!

Demnaechst werden wohl viele Hamburger und auch Brandenburger Hundefreunde
vor dem Problem stehen, entweder ihre Hunde abgenommen zu bekommen, oder zu
versuchen mit ihren Hunden aus dem Einzugsgebiet der Behoerden zu
"verschwinden".
Die Hunde allein irgendwo bei Bekannten unterzubringen, duerfte wohl
schwieriger sein, als zu versuchen zusammen mit seinem Hund irgendwo fuer
eine gewisse Uebergangszeit unterzukommen. Koenntet Ihr vielleicht mal einen
Appell an die Leser Eurer Seiten richten, wer eventuell Wohnraum fuer "Hund
und Halter in Not" zur Verfuegung stellen kann? Ein Bekannter brachte mich
auf die Idee, als er sagte:" Wenn ich betroffener Hundehalter in Hamburg
waere, wuerde ich dort sofort alles aufloesen, mir ein Wohnmobil besorgen,
Hamburg verlassen, und zu einem Bekannten nach Niedersachsen fahren, der mir
auf seinem Grundstueck sicher "Asyl" gewaehren wuerde. "
Vielleicht finden sich ja ein paar Tierfreunde, die entweder Wohnraum fuer
betroffene Hundehalter zur Verfuegung stellen koennen, oder ein groesseres
Grundstueck besitzen ,und bereit waeren fuer den allergroessten Notfall einem
Hundehalter fuer eine Uebergangszeit einen "Stellplatz" fuer ein Wohnmobil
anzubieten.
Es ist ja traurig, dass in Deutschland im Jahr 2000 unbescholtene Buerger bei
Menschen in anderen Bundeslaendern um Asyl bitten muessen, aber fuer manche
Leute wird es wohl der einzige Weg sein, wenn sie vermeiden wollen, dass ihr
Hund eingezogen und umgebracht wird.

Mit freundlichem Wuff



Susanne&Robert
HP:http://fly.to/ironwarrior
MAIDI@gmx.de
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Susanne&Robert ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hab vergessen kam über die Mailingliste

Susanne&Robert
HP:http://fly.to/ironwarrior
MAIDI@gmx.de
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
Ansich kann ich jeden dieser "Asylbewerber" bestens verstehen und würde auch, wenn ich ein entsprechendes Gründstück hätte, jederzeit einen Platz für einen Camper anbieten, aber was ist nach dieser "Überganszeit". Wird dann komplett das Bundesland gewechselt? Wovon wollen diese Leutchen leben?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundehalter suchen ASYL“ in der Kategorie „Ich biete/suche: Wohnraum von und für Hundehalter“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

F
Ich kenne auch einige, die auf mehr als 5 Hunde kommen, weil sie alte TS Hunde aufnehmen. Und bei Listenhunden höchstens 2. Man kanns auch übertreiben.
Antworten
3
Aufrufe
228
Dunni
Dunni
KsCaro
Hmmm... die Anfragen hatten sie bevor sie die Bilder rein gestellt haben. Aber da sie auch mietkauf anbieten, würde ich mal sagen, dass viele darauf hin eine Anfrage machen. Ich hab ja in letzter Zeit zwei Häuser verkauft und da kamen einfach so viele Fragen zu mietkauf. So viele Leute die ein...
Antworten
25
Aufrufe
1K
kitty-kyf
kitty-kyf
Fact & Fiction
Sehr gut. Ich hoffe, der wandert in den Knast. Wenn ich mir vorstelle, dass ich ihm als betroffene Hundehalterin im Gericht gegenüber sitzen müsste, wird mir richtig schlecht. Ich glaube, ich würde ausrasten, wenn ich ihn sehe.
Antworten
12
Aufrufe
926
Paulemaus
Paulemaus
Y
Können keine DSH, Malis oder Dobis gewesen sein. Die Verräter hätten gleich die Polizei gerufen. :lol:
Antworten
6
Aufrufe
547
Coony
Stinkstiefelchen
Ich find das ok. Besser als wenn die Hunde wieder die Leidtragenden wären. Erinnert mich an ein Zitat: Ich hasse Leute die sich Hunde halten, die haben keinen mut selbst zu beißen. Oder so ähnlich.
Antworten
3
Aufrufe
677
kitty-kyf
kitty-kyf
Zurück
Oben Unten