Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hundebett und Geschirr

  1. Hallo zusammen,

    Wie es aussieht, sind wir ab Februar Besitzer eines 11 jährigen Münsterländer :)

    Jetzt geht es u.a. um die Ausrüstung.

    Wir brauchen ein schönes großes Hundebett ( Größe des Hundes 65 cm), ein ordentliches Geschirr, Halsband und Leine.

    Welche Hundebetten empehlt ihr? Bei @Paulemaus hab ich glaube tolle gesehen.

    Und welche Geschirre und Leinen sind zu empfehlen?

    Was benötigen wir sonst noch dringend?

    Danke euch!
    Katja
     
    #1 Kafu0678
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Zwei Näpfe
     
    #2 mailein1989
  4. Ich verwende ganz einfache Nylonhalsbänder mit Klickverschluß und selbstgemachte Leinen aus aus Flechttauerk. Einfach, praktisch, gut.
    HB
    [​IMG]

    Leine
    [​IMG]
     
    #3 HSH Freund
  5. Wir haben Kudden :)
    Früher die von Sabro, aber die sind ziemlich teuer. Und nachdem Kalle drei von ihnen nach seinem Einzug geschreddert hat und neue her mussten, haben wir uns angesichts von Kalles Kaufreude erst mal für die "nachgemachten" vom Zooplus entschieden. Eigentlich wollten wir dann wieder Sabro-Kudden kaufen, wenn Kalle sich sein Verhalten abgewöhnt hat.

    Das hat er mittlerweile, aber nachdem wir die Zooplus-Kudden nun schon ein Jahr haben, würde ich nicht mehr in die teuren Sabro-Kudden investieren, weil ich die von Zooplus ebenbürtig finde. Mit einem Vetbed, auch von Zooplus, sind sie bei den Hunden sehr beliebt. Außerdem sind sie pflegeleicht und abwaschbar und die Vetbed-Einlage ist schnell gewaschen und getrocknet.

    Ausserdem braucht Ihr Näpfe - wir haben Metallnäpfe von Hunter, je nach Fell Kamm und/oder Bürste, Zeckenzange, Bataisadonna-salbe für kleine Wunden, eventuell Krallenzange, Geschirr oder Halsband und Leine. Letzteres würde ich aber mit Hund kaufen, um zu sehen, ob es auch richtig sitzt.
    Zudem haben wir noch einen Anhänger mit Namen und Telefonnummern, falls der Hund mal entwischt. (was natürlich nicht passieren wollte) und Kotbeutel, falls Ihr nicht in der Nähe einen Kotbeutelspender habt.
     
    #4 Paulemaus
  6. Ich denke auch, mit der Kombi Kudde & Vetbed kann man nichts falsch machen. :)
    Mit dem Halsband in der Machart, wie @HSH Freund es empfiehlt ebenfalls nicht, habe ich auch, hält und ist funktional.
    Als Geschirr kann ich das Safety Geschirr von Uwe Radant empfehlen. Das haben einige andere hier auch, es hat eine gute Passform, ist leicht, reflektiert und hat auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
     
    #5 Lille
  7. Hier wird ebenfalls in einer Kudde geschlafen, in einer liegt ein Vetbed, in der zweiten ein Schaffell.
    Was Halsbänder angeht finde ich bei langhaarigen Hunden Zugstopp zum über den Kopf ziehen angenehmer, aber das lässt nicht jeder Hund einfach so mit sich machen. Falls es ein Geschirr sein soll, kann ich AnnyX empfehlen, die haben meiner Meinung nach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Muss aber eben für deinem hund passend sein, wenn es nicht sitzt nützt auch die Qualität nix.
     
    #6 Gamergirl
  8. Was mir gerade noch einfiel: Meinem Hund fällt der Rückruf mittels Pfiff sehr viel leichter als “nur” Rufen.
    Falls das für euch eine Option ist, würde ich mich bei Acme nach einer Pfeife umsehen. Da kannst du immer die gleiche Frequenz nachkaufen
     
    #7 Gamergirl
  9. Ich habe just fast zeitgleich im Forum und in der HuSchu gelernt, dass Norwegergeschirre nicht so gut sind, weil sie eigentlich den Hund beim Laufen einschränken.

    Jemand hatte das hier als erklärung verlinkt (ich meine, @Schorschi ?)



    Vielleicht mal ganz interessant.

    Wobei ich dazu sagen muss, dass wir direkt vorher ein solches geschenkt bekommen haben, und unser Hund das deutlich (!) lieber mag und sich anziehen lässt, als ein Halsband.

    Aber wenn du ohnehin ein neues kaufst, solltest du vielleicht eine der beiden anderen vorgeschlagenen Formen wählen.

    Wenn euer Hund nicht aus reiner Gewohnheit lieber am Halsband geht. :hallo:
     
    #8 lektoratte
  10. Vielen Dank.
    Kudde hatte ich mir die comfort angesehen, die wird ja für alte Hunde empfohlen.
    Gibt es die bei Zooplus vergleichbar.

    Näpfe haben wir schon.

    Danke noch für die Tips zu Krallenzange etc...
     
    #9 Kafu0678
  11. Danke, die Art von Leinen mag ich auch am Liebsten.
     
    #10 Kafu0678
  12. Er trägt bisher nur Geschirr, ich denke dabei werden wir es auch belassen, aber ein passendes muss eben her :)
     
    #11 Kafu0678
  13. Also an Betten hab ich mich dumm und dämlich gekauft bei Belle.... zu Hause lag sie am liebsten aufm Sofa oder im Bett. Aber wenn sie nass war, musste sie halt mal in ihr Bettchen.
    Ich würde schauen, worin er jetzt schläft (Form und Masse) und so was ähnliches zulegen. Chili mags genau passend mit Rand zum reinkuscheln bsp. Ich würd auch noch nicht zu viel kaufen, nur das nötigste und dann vorne weg schauen, was gebraucht wird. Die kleine "Apotheke", Geschirr, Leine, Näpfe, da hast du bereits alles wichtigste (natürlich noch das Futter)
    Der Rest kommt dann nach und nach und ehe du dich versiehst hat der Hund ne grössere "Garderobe" als du :sarkasmus:
     
    #12 pat_blue
  14. Seit Connys Einzug gibts hier nicht mal mehr Näpfe ... ;)
     
    #13 HSH Freund
  15. Du bist auch ne Ausnahme.... :p
     
    #14 pat_blue
  16. Die Leine sollte vor allem dir gut in der Hand liegen, das würde ich ausprobieren.
    Ich wechsel hier durch, mein Favorit sind aber einfache, weiche, gummierte Arbeitsleinen ohne Handschlaufe zB.
     
    #15 MissNoah
  17. Bez. Kudden bin ich total bei Paulemaus. Ich habe auch die "Nachgemachten" von Zooplus, in zwei Größen. Die halten seit fünf Jahren, da ist nicht ein Makel dran. Als Einlage habe ich auch Vetbed (die für Allergiehunde).
    Falls du noch eine Krallenschere brauchst, kannst du meine (ungenutzt) gern haben (da musste mir auch nix für geben, die liegt hier halt sinnlos rum).
    Ich habe für meinen Hund, trotz Kurzhaar, noch eine Bürste.
    Ob euer Hund, er ist ja älter und hat "Rücken"? einen Mantel braucht, kannst du dir ja auch noch überlegen. Es gibt gute bei Zooplus oder auch z.B. bei kraemer.de für kleines Geld.
    Leinentechnisch brauchte ich Jahre um das Richtige zu finden. :D Ich bin ja von Biothanleinen ganz angetan (die gibt es in allen Längen und Varianten).
    Gute Halsbänder habe ich von MAG und StakeOut. Die haben auch Geschirre, vielleicht ist da ja was dabei:
     
    #16 Flash
  18. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundebett und Geschirr“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden