Dobermann biss Kind

bickrottis

20 Jahre Mitglied
Dobermann biss Kind ins Gesicht: Sechsjährige schwer verletzt
Aichtal, Kreis Esslingen (stn) - Schwer verletzt wurde ein sechsjähriges Mädchen am Samstagnachmittag von einem Dobermann. Der Hund biss das Kind, als es ihn streicheln wollte, mitten ins Gesicht.

Das kleine Mädchen hatte gegen 14.50 Uhr zusammen mit mehreren anderen Kindern im Hauseingang eines Mehrfamilienhauses in der Stuttgarter Straße in Aichtal-Aich gespielt. Im Treppenhaus befand sich auch der unbeaufsichtigte Dobermann eines 31-jährigen Hausbewohners. Laut Polizeiangaben dürfte er den Kindern vermutlich bekannt gewesen sein. So hatte die Sechsjährige auch keine Scheu und wollte den Hund streicheln. Doch plötzlich schnappte das Tier zu und biss das Kind so stark ins Gesicht, dass es im Krankenhaus operiert werden musste. Der Hund, der bisher nicht negativ aufgefallen ist, muss sich einer Wesensprüfung unterziehen und wird eventuell eingeschläfert.

Artikel aus den Stuttgarter Nachrichten
vom 19.02.2001


rotti-salto.gif
rottruns.gif
 
Hallo,
der Hunde brachte dem Kind, übrigens die Tochter des Besitzers, nur ein paar kratzer bei, als sie den Hund besteigen wollte. Die Eltern kämpfen jetzt für ihren Hund. Dieser Dobermann ist mir auch als sehr lieb bekannt!
gruß Sandra
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dobermann biss Kind“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Anna D.
Die Hälfte der Leute kann die Größe eines Hundes sowieso nicht schätzen und stellt sich beim Lesen halt einfach einen schwarzen, großen Hund vor... mit leuchtenden Augen und Zähnen, wie der Hund von Baskerville. ;) Und vielleicht war der Hund ja auch wirklich so groß... war ja eben ein...
Antworten
6
Aufrufe
802
lektoratte
lektoratte
K
Ach so, ich dachte sie postet aktuell noch unter anderem Namen. Gruß nelehi
Antworten
81
Aufrufe
7K
nelehi
W
Hallo, tja - ein kurzer, kleiner Artikel - aber wieder einmal sagt er nicht mal die halbe Wahrheit. In diesem Fall - der Hund war erst seit kurzem in dieser Familie - war vom Erstbesitzer des Hundes schon bekannt, dass der Hund nicht zu Kindern sollte und schon gar nicht mit diesen allein sein...
Antworten
19
Aufrufe
2K
D
Xana
Euskirchen. Am Sonntag gegen 19.50Uhr wurde ein zehnjähriges Mädchen während ihrer Inline-Skate-Fahrt über den Gehweg der Wilhelmstraße von einem nicht angeleinten Dobermann angesprungen. Das Mädchen stürzte zur Seite gegen ihre Mutter, die neben ihr gleichfalls auf Inline-Skates fuhr und...
Antworten
0
Aufrufe
735
Xana
watson
hi! find ich ja sehr merkwürdig !
Antworten
1
Aufrufe
565
K
Zurück
Oben Unten