Clicker-Challange Endstand: 01,11.2015 - Kriech

Ach, Jasper ist genauso. Ohne Leckerchen würde der sich gar nicht bewegen. :rolleyes:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Gelöschtes Mitglied 13701 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Ne ganz ohne hätte ich auch keine Chance...
Ich finde es faszinierend wie unterschiedlich alle kriechen :love:
 
Mir hats total Spass gemacht. Bin ja mal gespannt auf die nächste Aufgabe :)
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Wahnsinn, Eure tollen Videos, ich glaub meine beiden würden mir die Mittelkralle zeigen, wenn ich das versuchen würde mit kriechen :)
 
Crab sieht aus als müsste er gaaanz dringend pinkeln und drückt alles zu:D

Mila und Sid müssen verwandt sein, er zieht die Hinterbeine beim Kriechen auch so "froschartig" nach:lol:

Für mich haben Alle das "Klassenziel" erreicht:spitze:
 
Mir hats total Spass gemacht. Bin ja mal gespannt auf die nächste Aufgabe :)

Dito :)

Crab sieht aus als müsste er gaaanz dringend pinkeln und drückt alles zu:D
Mila und Sid müssen verwandt sein, er zieht die Hinterbeine beim Kriechen auch so "froschartig" nach:lol:
Für mich haben Alle das "Klassenziel" erreicht:spitze:

Diese "Froschpose" oder Welpenpose, wie ich das nenne, ist total verbreitet unter Bullterriern und so kriechen sie dann unter Umständen auch. :)
Wollt ich Euch eh mal fragen, was Eure Hunde so für kleine Besonderheiten haben, die entweder typisch Euer Hund oder typisch Rasse sind. Kenn mich ja so gar nicht bei vielen anderen Rassen aus und denke bestimmt bei so vielen Sachen, dass nur mein Hund das macht oder nur Bullies und dabei machen es vielleicht total viele Hunde. Den Vergleich hat man ja nur selten, wenn man nur einen Hund hat. Ist bestimmt interessant und teilweise auch lustig mit Fotos.
Ich glaub, dafür mach ich mal ne Diskussion auf - oder gibt's das schon?


Mila's Welpenpose. Machen Eure Hunde das auch alle?
 
Jap, Fara auch draußen ist sie zum Teil auch so gekrochen ;) vom Sofa oder Bett geht sie prinzipiell so runter...
 
Ich hab's mal aufgenommen, bin aber überhaupt nicht zufrieden. Es sah schonmal besser aus, dass sie den Hintern mehr auf dem Boden gelassen hat. Und wirklich weit sind wir leider nicht gekommen. Kein Kommando, kein nichts.

Naja, ist vielleicht einfach nicht Lady's Trick. Andere Sachen hat sie wesentlich schneller gelernt ...
 
Pack mein Video jetzt nur zur Vollständigkeit noch mit hier rein für den Endstand. Bin total begeistert, wie klasse das bei allen gelaufen ist und wie weit einige gekommen sind. :applaus::applaus::freudentanz:Ich bin ja so Bulli-fixiert. Aber wenn man sich Eure süßen Zwerge und Riesen anschaut, bekommt man richtig Lust auch auf andere Rassen.

Über den Teppich würde ich auch so kriechen :p :D
 
Ich hab's mal aufgenommen, bin aber überhaupt nicht zufrieden. Es sah schonmal besser aus, dass sie den Hintern mehr auf dem Boden gelassen hat. Und wirklich weit sind wir leider nicht gekommen. Kein Kommando, kein nichts.
Naja, ist vielleicht einfach nicht Lady's Trick. Andere Sachen hat sie wesentlich schneller gelernt ...

Du klingst so enttäuscht. Dabei sieht es doch toll aus bei Euch beiden! :applaus:
Das Einzige, was mir auffällt: Der Boden sieht so ein bisschen aus, als ob Dein süßer Hund beim Krabbeln rumrutscht, was ihn vielleicht auch ein bisschen hemmen könnte. Hast Du es mal auf Teppich oder Gras probiert, falls Dir das zur Verfügung steht?

Aber stimmt schon, dass jeder Hund offensichtlich Tricks und Übungen hat, die ihm mehr liegen als andere. Ich kenn das von Mila auch, dass sie manchmal die kompliziertesten Sachen in ein paar Sessions intus hat und an andern - in meinen Augen - kinderleichten Sachen üben wir ewig. Muss mich manchmal richtig ein bisschen zusammenreissen, um nicht ungeduldig zu werden.

Was man in meinen Videos nicht sieht, das schneid ich immer raus, weil ich gelegentlich schon ohne das wie eine "Crazy Person" rüberkomme:D ...
Manchmal - vor allem am Anfang - wenn Mila die ersten kleinen Erfolge erzielt und dann nachher wenn wir die Feinarbeit machen - ist es zwischendurch ungemein motivierend für sie, wenn ich mich einfach mal überschwänglich freue und sie so richtig knuddel und lobe, mit Babystimme oder ohne, sobald sie einen kleinen Schritt weitergekommen ist als vorher. :)
Meist ist dann die Übung zwar erstmal zuende, weil sie sich auch freut und aufspringt. Mein Hibbel braucht dann manchmal auch erstmal wieder einen Moment zum runterkommen. Aber sobald Mila merkt, dass sie mich mit irgendwas besonders erfreut, steigt ihr Spass an der Übung und oft wird das dann schnell für eine Weile ihr bevorzugter Trick. Entsprechend bietet sie mir zur Zeit ständig das Krabbeln an. :D

Über den Teppich würde ich auch so kriechen :p :D

Wäre der doch nur genauso weich wie er aussieht:D Leider mussten wir etwas finden, das ein bisschen hundetauglich ist. Beim Bulli bleibt da nur eins: Robust. :sarkasmus:
 
@Sonnenschein Boah, ist Lady schön! Das hatte ich irgendwie nicht so aufm Schirm. :) :) Ich finds super das Du hier mit Targetstick nochmal einen anderen Ansatz zeigst. So haben wir wirklich die gleiche Übung, mit ganz unterschiedlichen Hundetypen und auch ganz unterschiedlichen Trainingsansätzen. :)
 
Du klingst so enttäuscht. Dabei sieht es doch toll aus bei Euch beiden! :applaus:
Das Einzige, was mir auffällt: Der Boden sieht so ein bisschen aus, als ob Dein süßer Hund beim Krabbeln rumrutscht, was ihn vielleicht auch ein bisschen hemmen könnte. Hast Du es mal auf Teppich oder Gras probiert, falls Dir das zur Verfügung steht?

Ja, ich bin tatsächlich ein bisschen enttäuscht. Weil ich Krabbeln total toll finde. Genauso wie das Vorderpfoten überkreuzen, was Lady absolut gar nicht mag. Aber hey, kein Problem, es war einen Versuch wert. Mal sehen ob wir das Krabbeln weiter üben, aber wahrscheinlich eher nicht.
Das Verbeugen üben ging z.B. total schnell, da sind wir grad eher dabei, das Kommando zu festigen, dass es auch ohne Clicker klappt. :)

Teppich haben wir nicht, das wäre für Lady ganz bestimmt besser gewesen. Eine kurz gemähte, trockene Wiese steht uns auch nicht in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Und auf dem Spaziergang hab ich den Clicker nicht dabei, müsste ich aber vielleicht mal einstecken.

@Sonnenschein Boah, ist Lady schön! Das hatte ich irgendwie nicht so aufm Schirm. :) :) Ich finds super das Du hier mit Targetstick nochmal einen anderen Ansatz zeigst. So haben wir wirklich die gleiche Übung, mit ganz unterschiedlichen Hundetypen und auch ganz unterschiedlichen Trainingsansätzen. :)

Danke. :rotwerd: Ja, ich hab's mir ein bisschen versaut, weil ich eure Ansätze gesehen hab und dann vor allem deinen mal ausprobiert hab, weil mir das sehr logisch erschien. Hat Lady leider oder eher logischerweise verwirrt. Daher sind wir dann zum Target zurück gegangen, weil das recht gut geklappt hat. :)
 
Ja, ich bin tatsächlich ein bisschen enttäuscht. Weil ich Krabbeln total toll finde. Genauso wie das Vorderpfoten überkreuzen, was Lady absolut gar nicht mag. Aber hey, kein Problem, es war einen Versuch wert. Mal sehen ob wir das Krabbeln weiter üben, aber wahrscheinlich eher nicht.
Ich werde mit dem Krabbeln auch erst mal nicht weiter machen. Vielleicht nehme ich nächstes Jahr nochmal einen neuen Anlauf, wenn uns evtl. ein schöner Rasen zur Verfügung steht. Mal sehen, wie es dann klappt :)
 
toll eure kriecher! bei der nächsten challenge mach ich mit dem neeletier mit!

bei crab musste ich gerade wirklich laut lachen und es noch 2-3 mal angucken! :D :D :love:

edit: das fröschchenliegen machen staffbulls und frenchbullies auch oft. mein frenchie sitzt sogar mit den nach hinten, auf dem boden liegenden beinchen. das sieht krass aus! :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Clicker-Challange Endstand: 01,11.2015 - Kriech“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

DobiFraulein
Wenn man eure Videos ansieht, bekommt tatsächlich Lust aufs Clickern. ich hatte das ja aufgegeben, Dira hat die Verknüpfung Leckerlie/Clicker schon nicht verstanden. Aber jetzt ist sie ja älter, vielleicht versuche ich es im Winter nochmal :) ist ja eigentlich eine schöne Winterbeschäftigung...
Antworten
30
Aufrufe
2K
Pyrrha80
Mich
Kaum zu glauben, aber in den USA breitet sich ein neuer Trend aus und zwar benutzen schamlose, verkommene Clicker-Trainer arme Hunde, um Frauen - ihrer Meinung nach - überflüssiger Kleidungsstücke zu entledigen, damit der männliche Teil was zum Schaun hat. :gerissen: Bin gespannt, wie lang es...
Antworten
0
Aufrufe
917
Mich
Fritz
Antworten
0
Aufrufe
1K
Fritz
kleines
Hallo, ich such mal wieder was und zwar nen Buch über Clickertraining und einen Clicker, wenn möglcih nicht so teuer ;) lg Antje und Spike :hallo:
Antworten
0
Aufrufe
651
kleines
Albator
... ja, Mitte Februar geht der Online-Kurs los, ich werde dann berichten (sofern ich noch einen virtuellen Platz bekomme, warte noch auf Rückmeldung). Der Kurs in Erbes-Büdesheim hält mich eher wegen dem Monat ab - wegen der Hitze (im doppelten Sinn - Madame müsste/könnte in dieser Zeit...
Antworten
11
Aufrufe
2K
Albator
Albator
Zurück
Oben Unten