Auch in Berlin Nummernschilder für den Hund?

  • Marion
Hallo!


Nun hat sich bereits die nächste Stadt dem Beispiel von Frankfurt/Main
angenommen!
Warum nehmen die sich nicht einmal an Dingen ein Beispiel die Sinn machen?
Wie z.B. Thüringen, die keine Rasselisten haben!


Kopfschüttelnde Grüße,
Alex


Thema: "Berliner Tageszeitung B.Z." Berlin/Hunde
Datum: 25.02.03 19:11:19 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
Von: <A HREF="mailto:NewsBote">NewsBote</A>


"Berliner Tageszeitung B.Z." Berlin/Hunde

Vor einigen Wochen berichtete die B.Z. über den großen Hunde- Haufen-Ärger in der Hauptstadt. Selten hatten wir so viele Reaktionen auf eine Geschichte. Hunderte B.Z.-Leser riefen an, schimpften über den Dreck, schimpften über die
Herrchen, schimpften über uns. Besonders beeindruckte mich das Gespräch mit einer älteren Dame. Sie klang sehr traurig. Denn sie war enttäuscht, dass es Menschen gibt, denen es völlig egal ist, wie die Straßen und Gehwege aussehen. Die sogar frech sagen, daß sie den Dreck nicht weg machen will , da es ihr zu eklig ist. Die Frau fühlte sich hilflos. Damit könnte jetzt Schluss sein. Denn in Frankfurt hatte man eine Idee, die jetzt auch in Berlin umgesetzt werden könnte. Hunde sollen künftig ein Nummernschild tragen. So wären die Tiere nicht mehr anonym - und damit die Halter, die letztlich für den Dreck verantwortlich sind, auch nicht mehr. Vielleicht hilft es.
Vielleicht kommen die Herrchen so zur Vernunft. Und ganz vielleicht - wird unser aller Stadt ein kleines bisschen sauberer.


©dpa


251906 Feb 03



Diese Mitteilung darf mit Hinweis auf diese Liste kopiert und veröffentlicht werden!


 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Marion :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Auch in Berlin Nummernschilder für den Hund?“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten