AmStaff-Mix Boba (Rüde, *08/2020) im TH Düren

  • Grazi
AmStaff-Mix Boba



Junghund, AmStaff-Mix, AmStaff-Mischling, American Staffordshire Terrier-Mischling, größere Kinder möglich, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden nach Sympathie

  • Name: Boba
  • Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: unkastriert
  • Alter des Hundes: unter 1 Jahr
  • Geburtsdatum: 30.08.2020
  • Handicap: nein
  • Größe: 48 cm
  • Gewicht: ca. 27 kg
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: 52355 Düren
  • Beschreibung:

    Unser Jungspund Boba ist ein gut gelaunter Sonnenschein, der sich über jegliche Zuwendung freut und freundlich auf alle Zweibeiner zugeht.


    Leider hat Boba in der Vergangenheit aber nicht viel kennengelernt. Der süße Kerl stammt aus einer ausländischen Vermehrerzucht und wurde illegal nach Deutschland gebracht, wo er im Anschluss schon in so jungem Alter ins Tierheim kam.

    Boba kommt so langsam in seine Sturm- und Drangzeit und testet seine Grenzen gerne aus. Bei klarer und konsequenter Führung lässt er sich aber schnell wieder von seinem durchaus guten Benehmen überzeugen.

    Das nette Kerlchen bindet sich sehr an seine Bezugspersonen und kennt das Gassi gehen alleine mit diesen, aber auch in der Gruppe mit seinen Hundekumpels. Er zeigt sich an seiner Umwelt sehr interessiert und bleibt gerne mal auf den Gassirunden stehen, um seine Umgebung zu beobachten und neue Reize aufzunehmen.

    Boba hat leider bereits jetzt eine mittelgradige HD (Hüftgelenksdysplasie). Hierfür wäre es wichtig, dass er in seinem neuen Zuhause beim Aufbau einer guten Muskulatur unterstützt wird, auch durch begleitende Physiotherapie, um seine Stabilität zu fördern. Mehrere kleinere Gassirunden täglich anstatt großer Touren müssten dafür eingeplant werden.

    Für Boba suchen wir Menschen, die ihm eine klare und souveräne Führung geben können und ihn dabei unterstützen, das Hunde-1x1 weiter zu lernen. Besonders wenn Leckerchen im Spiel sind, wird er zu einem kleinen Streber. ;) Der Besuch einer Hundeschule, idealerweise auch zur Vorbereitung auf den Wesenstest, wäre wünschenswert.

    Zudem sollte Bobas Zuhause ebenerdig sein und über einen Garten verfügen, da er unheimlich gerne draußen ist. Auch intensive Kuscheleinheiten sollten in seinen Alltag integriert werden.

    Kleine Kinder sollten aufgrund seiner ungestümen Art nicht in seinem neuen Zuhause leben. Mit einer souveränen, ruhigen Hündin könnte er sicher zusammenleben.

    Boba kennt das Alleinebleiben bisher nicht, dieses müsste sukzessive mit ihm trainiert werden. Ebenfalls wissen wir nicht, ob er mit Katzen/Kleintieren verträglich ist.

    Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet man hier:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Grazi
Boba ist endlich vermittelt! :)

Grüßlies, Grazi
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
Wenn dir die Beiträge zum Thema „AmStaff-Mix Boba (Rüde, *08/2020) im TH Düren“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten