AmStaff als Therapiehund

Chelsea

Hi Leute!

Nach jahrelangem Warten (ich war einfach zu feig) hab ich nun endlich bei meiner Chefin erwirkt dass ich eventuell einen Hund mit in die Fa. nehmen darf. Zumindest ist eine Gesprächsbasis da. Ich müsse nur mit ihrer Vorgesetzten und der Gewerkschaft sprechen, da in der Firma Tiere grundsätzlich verboten sind und ich quasi eine Sondergenehmigung bräuchte. Mit den Argumenten tu ich mir halbwegs leicht, weil ich Erfahrung mit Hunden habe, in der Fa. als zuverlässig, freundlich, hilfsbereit etc. "angesehen" bin und weiters an der Veterinärmedizinischen Universität ein Praktikum zur Ausbildung als Trainer für Therapiehunde mache. Und die Bedingungen die ein Therapiehund mitbringen muss, reichen für unsere Fa. allemal. Zusätzlich habe ich mich schon vor Jahren in das Buch "Tiere helfen Menschen" (Kynos Verlag) eingelesen und hab auch da genug positive Punkte.
Wo jetzt das Problem liegt? Ich bin seit mehr als 6 Jahren den AmStaffs verfallen. Und jetzt erkläre mal den medienbeeinflussten Tiergegner (
meld.gif


Ganz mächtig viel Danke!

Greetings
Chel
 
  • 14. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Chelsea ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich weiß nur, das Christine von mal einen Staff vermittelt hat, der nun erfolgreich als Therapiehund in der Schweiz eingesetzt wird. Evtl. kann sie ja den Kontakt zwischen Dir und der neuen Besitzerin herstellen, damit ihr euch austauschen könnt.
Daumen drück, das das klappt.
 
Auch Sibse Hündin wurde vor den VO's in Berlin als Therapiehund eingesetzt.

Ich habe Sie jetzt länger nicht mehr hier gelesen, aber such mal über die Suchfunktion einen Beitrag von ihr und schick doch einfach mal eine E-Mail
smile.gif


Ansonsten würde ich einfach "Amstaff Therapiehund" und andere Wortabwandlungen mal bei Google eingeben - da findet sich bestimmt was
wink-new.gif


Edit: Wenn das alles nicht fruchtet, könntest Du dir ja z.B. überlegen, einen älteren, evlt. auch kranken Staff bei Dir aufzunehmen? Davor werden Deine Kollegen doch sicherlich keine Angst haben, oder?

Bei BIN sitzt z.B. Merle (??), die schon 12 Jahre alt ist und überall Knötchen hat - sonst geht es ihr gut, aber Hunde in dem Alter brauchen doch eigentlich nur noch eine warme Decke und viel Schlaf
wink-new.gif


<small>[ 30. September 2002, 11:35: Beitrag editiert von: Marion ]</small>
 
Hiho!

Danke für die Antworten!!! Wusste ja, dass ich mich auf euch verlassen kann!!!

Einen Hund zu finden ist sicherlich kein Problem (z.b. finde ich Mia von bullterrier-in-not absolut superpassend und hätte sie mir lääääängst genommen, ne supersüsse Maus), auch die Ausbildung nicht, Problem ist aber, und ich hab darüber schon mit einigen Kollegen gesprochen, dass eben die Angst vor Staffs besteht. Ich glaube, dass ich ihnen einen Welpen eher "verkaufen" könnte als einen erwachsenen, weil das Baby eben noch nicht so nach Staff aussieht wie der Erwachsene. Die wachsen dann quasi mit dem Staff zusammen. Mir fehlen einfach nur Statistiken in Punkto wie oft werden Staffs als Therapiehund eingesetzt, was zeigt die Erfahrung, wie nehmen die Patienten AmStaffs an (!!!!!) usw.

Werd mal guggen ob ich zu den von euch genannten Personen Kontakt aufnehmen kann.

Aber danke auf alle Fälle für die Inputs!!!

Chel
 
@ Sibse

Darum möchte ich doch schwer bitten
wink-new.gif


Wie geht es Eurem Vierrerrudel und besonders der Dicken?

Lieben Gruß
 
Schwer bitten? Wie? Was? Warum?

Dem Rudel geht's gut, die drei jungschen treiben mich in den Wahnsinn und Gipsy...... ist Gipsy
biggrin.gif


Sie schläft sehr viel, aber seit sie die Teufelskralle-Kapseln bekommt scheint es ihr besser zu gehen. Zumindest läuft sie meistens ziemlich "rund".
Im Frühjahr/Sommer hatte ich ja schon die schlimmsten Befürchtungen, weil es ihr wirklich nicht gut ging, aber momentan denke ich, das sie diesen Winter auch übersteht *hoff*
Aber ich mache mir nichts vor, sie ist alt..... ziemlich alt........
 
Zitat:
..., aber ich kann ja mal wieder vorbei sehen

Darum wollte ich bitten
wink-new.gif
Ist schön, mal wieder was von Dir zu lesen!

Knuddel an Gipsy!
 
Hi Chelsea,

schau auch noch mal hier nach:



Ausschnitt:
"Über die Jahre habe ich mich nun in den Vorstand unserer Organisation hochge- arbeitet und bin nun verantwortlich für die Prüfung und Zulassung neuer Therapie- hunde in unserem Programm. Seit Oktober letzten Jahres habe ich ca. 300 Hunde und Katzen geprüft. (98% Hunde) und die Vielfalt der vertretenen Rassen erstaunt mich immer wieder : Dober- männer, Golden Retriever, Labrador, Terrier, Pudel, Bichon Frise, Dogge, Rhodesian Ridgeback, Pitbulls, Bull- doggen, Greyhounds u.v.m.

All diese Hunde sind der lebende Beweis dafür, daß es nicht die Rassen sind, die Charakter formen - es sind die Hundebesitzer. In all den Jahren, in denen ich in diesem Programm gearbeitet habe, hatte ich nur einen, wenn auch harmlosen Beißvorfall... und der betroffene Hund gehörte einer als friedliebend bekannten Rasse an..."

Vielleicht kannst Du ja auch zu der Dame Kontakt aufnehmen?

Lieben Gruß
 
Hallo,

Du kannst auch mal hier schauen.
/material/org/pdf/Therapie3.pdf
Es müßte ein Artikel sein, in welchem auch ein Staff als Therapiehund "verwendet" wurde.

Caio Denise
 
schau mal auf meine Seite unter "Die Wahrheit" da findest du auch ein paar Infos.

Lieben Gruß
Meike
 
Also ich kann dir nur sagen ich hatte GANZ GENAU DAS SELBE PROBLEM
wink-new.gif
(staffordshire bullterrier) und habe ihn dann in die firma mitgenommen ohne vorab viel zu fragen und siehe da, alle arbeitskollegen sind total verliebt!! sogar von absoluten kampfhundgegnern kamen dann sätze wie: der ist aber lieb, wenn ich das früher gewusst hätte, dann hätte ich nie angst gehabt der ist ja total zärtlich, der wedelt ja nur mit seinem schwanzerl herum....etc. alle sind verliebt und ich habe seit der hund mit ist mehr besuch in meinem büro als je zuvor ....weiters nimmt den hund auch meine frau zu ihren patienten mit ( mobile physiotherapeutin) siehe da leute, die nichtmal ihre kleine zehe bewegen konnten können nun die arme nach unserem hundausstrecken
wink-new.gif


wennst fragen hast kannst mir ja auch mailen

lg
FIPS
cu.gif
 
Hi Chelsea,
ich weiss, dass die Rettungshundestaffel
Groß-Gerau AmStaffs als Rettungshunde einsetzt.
Kann man vielleicht auch noch mit als Argument nehmen, dass Staffies auch im Rettungsdienst sind.
Einer von ihnen hat Zusatzausbildungen ohne Ende, sogar eine, die nur in Frankreich zu erwerben ist (sozusagen ein Elite Rettungshund)

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.

shaz
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „AmStaff als Therapiehund“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

SandramitVienna
tja ja, es könnte ja ein falsches Bild entstehen, was sich nicht mit den Bildern der Medien und dem Handeln der Politiker vereinbart. Traurig, traurig!
Antworten
1
Aufrufe
912
Hannibal
H
Grazi
AmStaff-Mix Mausel Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, Einzelplatz, erfahrene Hundehalter gesucht, größere Kinder möglich Name: Mausel Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix Geschlecht: Hündin...
Antworten
0
Aufrufe
50
Grazi
Grazi
AmStaff-Mix Lady Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, bedingt verträglich, erfahrene Hundehalter gesucht Name: Lady Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix Geschlecht: Hündin Kastrationsstatus: (noch) unkastriert...
Antworten
0
Aufrufe
48
Grazi
Grazi
AmStaff Finnigan Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff, American Staffordshire Terrier, erfahrene Hundehalter gesucht, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden nach Sympathie Name: Finnigan Rasse: American Staffordshire Terrier Geschlecht: Rüde...
Antworten
0
Aufrufe
59
Grazi
Grazi
Da fehlte ein Buchstabe: stürmischem Temperament.
Antworten
1
Aufrufe
67
Grazi
Grazi
Zurück
Oben Unten