4-jähriger American Bulldog Rüde dringend abzugeben

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

das.floh

Thor ist ein 4-jähriger American Bulldog Rüde, für den ich ein neues, liebevolles Zuhause suche, wo man mit ihm und seiner Kraft umzugehen weiß.

Nach dem plötzlichen Unfalltods meines Bruders habe ich seinen 4-jährigen American Bulldog Rüden geerbt. Leider werde ich ihm absolut nicht gerecht. Auf Grund seiner Größe und Kraft, derer ich nicht Herr werde, lebt der Arme zur Zeit in einer Box, die in meinem Wohnzimmer aufgestellt ist - auf Dauer kein Zustand, ganz klar.
Deswegen suche ich nun nach einem neuen Zuhause für ihn - wo man mit ihm umzugehen weiß und ihn gezielt fördert bzw. sich mit ihm artgerecht beschäftigt. - Die letzten Wochen, die er nun bei mir verbrachte, deuten allerdings daraufhin, dass er ein Problem mit anderen, ihm fremden Männern zu haben scheint. Auch nach mehreren Tagen geduldiger Zuwendung verbellte er jeden männlichen Besucher vehement.
Dabei hat er ein wirklich tolles, liebevolles und sanftes Wesen - Kindern sind kein Problem.
Ich würde mich freuen, wenn sich ein tolles Zuhause für ihn finden ließe, wage aber kaum noch zu hoffen.
Bei ernstgemeinten und gut durchdachtem Interesse bitte unbedingt melden !!!!
Fotos auf Anfrage
 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi das.floh ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
@das.floh Bitte gib noch einen Kontakt an den man auch außerhalb des Forums erreichen kann, wie E-Mail Adresse oder Telefonnummer.
Außerdem wende Dich bitte an Pro American Bulldog, so schnell wie möglich:
 
Für manche kann auch wichtig sein, wo er sich befindet.

Ist er kastriert?

Und bitte gib noch an, wie hoch die Vermittlungsgebühr ist - "Züchterpreise" sind hier aus gutem Grund nicht erwünscht.
 
Jetziger Wohnort von ihm ist Breitenbach in Rheinland-Pfalz.
Kastriert ist Thor nicht, nein.

Und eine Vermittlungsgebühr erhebe ich nur in Form einer »Schutzgebühr« in Höhe von 100 Euro. Dafür gebe ich alles Futter (ein gerader angefangener riesiger Sack Trockenfutter) und zwei Leinen bzw. Geschirre mit.

Mir ist am Wichtigsten, dass Thor möglichst schnell ein schönes Zuhause findet.
 
Warum gebt ihr ihn ab?

Wie ist sein Sozialverhalten?

Reinrassig oder OEB mit drin?
 
Das es ein Jahr alt ist hab ich gesehen.. Nur wo man sieht wielange ein Nutzer nicht mehr online ist weiß ich noch nicht..

Wollte mehr wissen, weil unser Hund genauso alt wäre und wir ihn leider im Sommer einschläfern lassen mussten.
In ebaykleinanzeigen und anderen Portalen haben wir jetzt schon 5 seiner 11 Geschwister gefunden, die alle ziemlich im selben Alter abgegeben wurden, als die ersten Anzeichen sichtbar wurden.
- ein Paar wurden aggressiv
Unser Hund hatte einen Tennisball großen Tumor im Kopf, den er aber von Geburt an wohl schon hatte, was verschiedene Ärzte gesagt haben. Als nur die Vermutung zur Sprache kam wurden wir gleich gefragt ob wir ihn dalassen möchten und sie kümmern sich um die Vermittlung in ein Tierheim. Was wir im ersten Moment eine bodenlose Frechheit fanden, aber dann wurden wir darüber aufgeklärt, dass in 90% der Fälle die Tiere unter solchen Umständen abgegeben werden. Weil die Stellung der Diagnose nicht gerade mit wenig Kosten verbunden ist bzw war.

Unsern kleinen Sonnenschein bringt uns das Wissen sicherlich nicht zurück, aber man will schon Gerne wissen ob ein Teil der Hunde krank sind/waren, da der Tumor nachweislich erblich bedingt ist.
 
Du kannst versuchen, dem Nutzer eine private Nachricht zu schicken (Namen unter dem Bild anklicken und dann "Unterhaltung beginnen". Vielleicht hast Du Glück und er/sie schreibt zurück.

Ansonsten schließe ich hier erstmal.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „4-jähriger American Bulldog Rüde dringend abzugeben“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Bostonbully
Hallo Zusammen, wie bekamen einen Hilferuf. Dieser 4 Jahre alte American Bulldoggen Rüde sucht ein neues Zuhause! Er kennt die Grundkommandos, kann alleine bleiben und lebt jetzt 1 Jahr bei einer Familie mit Kind. Was er davor erlebt weiß man nicht genau, es kann aber wohl nicht sehr schön...
Antworten
0
Aufrufe
2K
Bostonbully
Bostonbully
BubuBär
  • Geschlossen
Kann geschlossen werden
Antworten
4
Aufrufe
953
BubuBär
BubuBär
Ninchen
Antworten
11
Aufrufe
577
Ninchen
kitty-kyf
Bei der Haltung, die man in den Staaten ja oft sieht, ist es eher verwunderlich, dass es solche schlimmen Vorfälle nicht öfters gibt.
Antworten
3
Aufrufe
440
pat_blue
pat_blue
kitty-kyf
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
370
kitty-kyf
kitty-kyf
Zurück
Oben Unten