Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was fühlst du gerade?

  1. Das wäre, neben der Forensik, ein Arbeitsplatz, den ich nie und nimmer machen möchte. So gut könnte man mich gar nicht bezahlen :)
     
    #4341 Paulemaus
  2. Wo du Forensik sagst, Laborassistent interessiert mich auch.
    Nächste Woche habe ich einen Termin beim Doc der mir den Wisch dafür unterschreibt, dass ich keine Erkrankungen habe die gegen den Beruf sprechen. Dann geht dort auch eine Bewerbung an die Uniklinik.
    Solche Dinge interessieren mich, allerdings käme Gerichtsmedizin o.ä. eher nicht in Frage.
     
    #4342 Yuma<3
  3. In den Justizvollzugsdienst hätte es mich als junger Mann fast verschlagen. Ehrlich gesagt weiß ich rückblickend nicht einmal mehr, warum ich diesen Weg nicht eingeschlagen habe. :gruebel: Aber mein jetziger Job ist ähnlich, daher passt es. :)
     
    #4343 HSH-Halter
  4. Du scheinst vielseitige Interessen und Fähigkeiten zu haben. Ich denke, ohne dich zu kennen, du wirst etwas finden das dich glücklich macht. Das wichtigste ist Klarheit und Entschlossenheit. Guten Gewissens eine Entscheidung treffen und diese dann durchziehen!
     
    #4344 HSH-Halter
  5. Mich hat mal ein Klient mit einem Kugelschreiber angegriffen. Rückblickend kann ich darüber lachen. Er dachte, ich sei "jemand vom Gericht" und hat sich bei mir entschuldigt. :)
     
    #4345 HSH-Halter
  6. @Yuma<3

    Brauchst du als Laborassistentin nicht zuvor eine TA-Ausbildung?

    Dir mW Geld kostet?

    Oder ist das eine vergleichbare Ausbildung, wo du dich da beworben hast?

    Ich frage, weil die Assistenten, die wir in der Uniklinik hatten, in der Regel von der TA-Schule kamen. Aber das ist ja schon lange her...
     
    #4346 lektoratte
  7. Da kommts halt arg drauf an, wie man so etwas wegstecken kann. Auch bei Gerichtsmedizin oder ähnlichem. Es kann auch einfach gesagt bei 1000 Leichen gut gehen und die 1001te ist die eine Zuviel. Das kenne ich aber auch aus dem Rettungsdienst, Berufsfeuerwehr.
    Ich bin auch die erste Frau, die 13 Jahre 100% im Job auf meinem Fachgebiet ist und es noch verträgt. Ich sage noch, weil mir auch bewusst ist, dass man aktiv auf seine psychische Gesundheit achten MUSS, gerade in solchen Berufen. Mein Ausgleich ist der Hund.
    Und ich habe privat praktisch nie Kontakt zu Leuten aus der Arbeit.
     
    #4347 pat_blue
  8. Was machst du beruflich? Wenn ich das fragen darf.
     
    #4348 HSH-Halter
  9. Nein, die Uniklinik bietet eine Ausbildung als Medizinisch technischer Laborassistent an.
    Ich hatte mir das vor ca einem jahr schonmal angeguckt, damals gab's dafür keine Vergütung, jetzt gibt's sogar eine recht anständige, warum auch immer.
     
    #4349 Yuma<3
  10. Danke.
    Ja das werde ich tun und das dann richtig anpacken.
     
    #4350 Yuma<3
  11. Ich glaube, bezüglich der Vergütung hat dich da kürzlich was geändert... ich erinnere mich dunkel, da was gelesen zu haben.

    Ich drück dir die Daumen - das ist eine vielseitige Ausbildung, damit kannst du auch nachher einiges machen. :)
     
    #4351 lektoratte
  12. Ah, da war es!

     
    #4352 lektoratte
  13. Ah, das würde passen.

    Danke! Ich glaube das würde mir besser liegen.
     
    #4353 Yuma<3
  14. Ich freue mich, dass so was nicht ungeprüft stehen bleiben darf und hoffe auf eine fette Strafe:

     
    #4354 Paulemaus
  15. Kennt ihr das, wenn man manchmal so Heultage hat? Hab heut wohl einen erwischt. Ich vermute ein hormonelles Ungleichgewicht :rolleyes:
    Aber was total süß is, die Franzi, meine gute Seele, merkt anscheinend, dass es mir heut ned so gut geht und schwadroniert ständig um mich rum und kaum setz ich mich irgendwo hin, legt sie sich auf meinen Schoß :love:
     
    #4355 MyEvilTwin
  16. Ja, die Hunde sind wirklich sehr feinfühlig.

    Bevor ich letztes Jahr ins Krankenhaus kam, lag ich ja auch schon ca. eine Woche daheim im Bett.
    Wilma ist damals nicht von meiner Seite gewichen, die mußte selbst zum Gassi gehen "gezwungen" werden.
     
    #4356 Lanzelot
  17. Besorgt.

    Die Situation mit den USA und dem Iran.

    Wir wollen keinen Krieg. Keine toten Männer , Frauen und Kinder. Warum sind Politiker so bescheuert?

    Truppen dort hinversetzen, nicht dringend gebrauchte Arbeiter heimholen, das sieht besorgniserrend aus.

    Man kann nur hoffen, dass sich die Verantwortlichen besinnen.

    Keiner will das hier......

    Will keine Diskussion beginnen, aber wir als Familie finden das was grad passiert beschissen.
     
    #4357 Melli84
  18. Das tut mir total leid, Melli.
    Ich habe in der letzten Zeit ganz oft an Euch gedacht, - und wir kriegen sicher im Fernsehen und den Medien nur "gefilterte" Infos.
    . LG Barbara
     
    #4358 hundeundich
  19. Die Situation wird als "explosiv und gefährlich" eingestuft, das "Warum" wird erklärt und auch, dass beide Seiten sich vorbereiten. Was ist daran "gefiltert"?
     
    #4359 Fact & Fiction
  20. @hundeundich

    Ich denke tatsächlich, dass die Infos, die @Melli84 zur Verfügung stehen, auf ihre Weise genauso gefiltert sind wie unsere. Nur eben anders.
     
    #4360 lektoratte
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was fühlst du gerade?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden