Telefonterror

Hannibal

KSG-Verhüterli™
15 Jahre Mitglied
Seit neuestem bekomme ich auf meinem Handy Anrufe, ca 5x täglich (eben grad wieder einer, erscheint auch unbekannte Rufnummer, er scheint seine zu unterdrücken), wenn ich abnehme und mich melde, legt derjenige sofort auf.Nehme ich ab und sage nichts, wartet der Doldi noch 3 sek und legt dann auf. Hab schon überlegt, die Rufumleitung zu aktivieren und den Freund auf ne 0190ziger Nummer zu schicken.Dann wird ihm spätestens am Monatsende die Lust vergehen. oder sollte man da den Netzbetreiber um Hilfe bitten?
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Hi Hannibal ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Älteren Damen empfiehlt man in solchen Fällen eine Trillerpfeife.
(sofern sie wirklich nicht mehr belästigt werden wollen
wink-new.gif
)
 
Hi Hanibal!

Wir haben jetzt auch im Büro so einen Fall gehabt bzw. haben diesen seit neusten. Der ist damit zum RA gegangen, da der RA die möglichkeiten hat mehr von der Telekom oder anderen Anbieter zu erfahren als wenn du Privat dort anrufst.

Aber ehrlich gesagt das hört sich gut an den auf die 0190 Nr. zu schicken
wink-new.gif


Gruß Gizmo
 
Die Rufumleitung auf eine 0190-Nr. sollte man nur einrichten, wenn man sich selbst finanziell ruinieren will. Die Verbindungskosten zur 0190-Nr. trägt nämlich nicht der Anrufer, sondern der Angerufene!
 
Dann gäbs aber noch die interessante Möglichkeit, die Durchwahl der ortsansässigen Sitte herauszufinden und darauf umzuleiten. Dürfte nur einmal was kosten
biggrin.gif
 
Ich wäre auch für die Pfeife ansonsten,lass klingeln.der macht das nicht lange wer hat schon gld zu verschenken.
Oder flüster ihm(r) schweinische Dinge ins Ohr vielleicht ist er(sie )so geschokt das es dann vergeht. <img border="0" alt="[EvilGrins]" title="" src="graemlins/eg.gif" />
 
Was ist wenn ihm oder ihr die schweinischen Sachen gefallen ? Dann macht gleich ne Standleitung .
 
Hallo Hanibal,

die Idee mit der 0190er Nr finde ich unschlagbar.

Gruß nelehi
 
wie Wolfgang schon schrieb: Finger wech von Rufumleitungen, die bezahlt immer der Umleitende selber!
 
Kleiner Zwischenbericht, hatte gestern den ersten Anruf, Trillerpfeife war nicht parat, aber ne tierisch laute Tröte. Mein Arbeitskollege hat sich halb in Dreck geschmissen. Nach ner Stunde, sein Ohr scheint sich inzwischen erholt zu haben, der nächste Anruf. Hab ich ihn gefragt, ob noch nicht reicht, er aufgelegt und für den Abend war Ruhe. Heute hab ichs nicht eingeschalten, morgen werden wir sehen.
 
Hilfreich wäre auch folgende Lösung:

Du bittest einen männlichen Bekannten mit einer richtig eindrucksvollen Stimme, Dir folgenden Satz aufzunehmen:

Dieser Anruf wird automatisch zurückverfolgt. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Hauptkommissar Bernheim von der SoKo Telefon vom BKA. ... Ihr Gespräch wird nun durchgestellt.

Wann immer Du glaubst, das er wieder anruft, spielst Du gleich nach dem abnehmen das Band ab. Irgendwann sollte automatisch Ruhe einkehren ;)

So würd' ich es zumindest machen :D
 
Hallo,
alles gute Tipps, die ihr da parat habt, nur nützen die nichts, wenn die Person hartnäckig ist. Wir haben 20 Jahre Telefonterror gehabt und alles versucht. Wir haben die Person sogar angezeigt, einstweilige Verfügung erlassen, die Person wurde psychatrisch Untersucht. Ich habe dem Gericht mindesten 10 Cassetten vom Anrufbeanworter geschickt, die sie besprochen hat, wo einem die Ohren rot werden. Es hat alles nichts genützt. Die Gerichte können gegen solche Personen nichts machen. Stalking ist In Amerika strafbar, hier in Deutschland noch nicht. Vor einem 3/4 Jahr haben wir unsere private Telefonnummer ändern lassen. Seit dem haben wir Ruhe, dafür ruft die Person überall im Verwandten- und Bekanntenkreis an und versucht unsere Telefonnummer herauszubekommen. Selbst beim Friseur, Bank, Tierheim, Ruderverein etc. versucht d.P. die Telefonnummer zu hinterfragen. Außerdem bombadiert sie jetzt meine 96jährige Schwiegermutter mit Telefonterror. Wir sind machtlos gegen den Stalker. War auch schon im Stalking-Forum. Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps, die ich noch nicht kenne.

Gruß
Jeanette
 
Seit Montag ist Ruhe eingekehrt. Kein Anruf mehr. *freu, freu*
Ich hoffe, es bleibt so, denn die letzten 4 Wochen waren schon ziemlich nervig.
 
DAs hatte ich vor 3 Wochen auch!
HAbe dann immer abgenommen und gleich wieder aufgelegt.
Leider sind mir da auch "richtige" Anrufe durch die Lappen gegangen.:D
Aber so,hatte er/sie schnell keine Lust mehr-lass dich nicht Ärgern!
bringt nicht'S!:hallo:
 
„Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps, die ich noch nicht kenne.“

Faust auf Auge ist in letzter Konsequenz das Mittel der Wahl Jeanette.

Ein paar freundliche, hilfsbereite Kasachen kosten da gar nicht soviel.

Aber Trillerpfeife hat sich sehr bewährt, das sollte man zuerst versuchen.
 
Original geschrieben von Wolf II

Ein paar freundliche, hilfsbereite Kasachen kosten da gar nicht soviel.

:lol: großväterchen, du bist lustig! brauch ich nix bezahlen, fur mich, kasachen machen umsonst :D auch kosacken, tartaren, was du wollen, großväterchen wolf, was du wollen! du nur sagen ninchen ninchelska und ninchen ninchelska machen alle klar :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Telefonterror“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Klopfer
Klopfer: wenn es sich um eine bestimmt Nummer handelt, die immer wieder nervt, kannst du diese Nummer ja für Anrufe sperren. Falls das bei dir geht. Bei mir geht sowas über den Router (Fritzbox).
Antworten
11
Aufrufe
1K
Major Snoop
Major Snoop
Lewis7
Tokio (AFP) — Weil er auf der Suche nach seinem entlaufenen Hund eine Kleinanzeige aufgab, ist ein Japaner zwei Monate lang Opfer von Telefonterror geworden. Der 63-Jährige wurde bis zu dreißig Mal am Tag angerufen und bekam vor Aufregung schließlich ein Magengeschwür, wie die Polizei in Akita...
Antworten
0
Aufrufe
501
Lewis7
Lewis7
Zurück
Oben Unten