Staff-Rüde mit Stein um Hals ertränkt

Wolfgang

KSG-Haarspalter™
Gefunden auf hundejo.de:

"Hellenthal/NRW, 15.7.01

Ein Hund ist am vergangenen Wochenende in der Oleftalsperre ertränkt worden. Spaziergänger entdeckten den Tierkadaver am Sonntagmittag. Nachdem ein Bediensteter der Talsperre den Vierbeiner an Land gezogen hatte, stellte sich heraus, dass es sich um einen beigefarbenen Staffordshire-Rüden handelte.

Bevor der Hund in die Talsperre geworfen wurde, hatte man mit einer Plastikschnur einen großen Stein an ihm befestigt. Halsband und Hundemarke waren dem Rüden abgenommen worden.

Die Polizei in Schleiden ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen, die die Tötung des Hundes beobachtet haben oder in deren Nachbarschaft ein solcher Hund jetzt fehlt, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 3 in Schleiden unter [TEL] 0 22 45/858-730 oder 858-0 in Verbindung zu setzen."

Wenn ich so ein Schwein in flagranti erwischen würde ...

So wütend
Wolfgang
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Wolfgang ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hört das denn nie auf???????
Was sind das für Schweine????

bl_paw.gif
Beckersmom
bl_paw.gif

bullcom.jpg

www.hund-und-halter.de
SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
hi

wie grausam doch menschen seien können
mir fehlen die worte ausser das ich diesem menschen die pest wünsche und noch viel mehr

bis dann nadine und bulldog
 
.....ich muß kotzen.....

Verstehe die Welt nicht mehr, wo ist Gott von dem so viele reden. Sieht er nicht wie unschuldige Lebewesen sterben oder soll es so sein.
Ich habe den Glauben schon lange verloren.

la loca
 
Sind das nicht genau die Hundehalter die sich diese Hunde aufgrund der Presseberichte in den lezten jahren anschafften und sie jetzt wieder möglichst billig entsorgen wollen.Leider haben auch diese Presseberichte einen sog von falschen Hundehaltern gehabt.

Ich dürfte so einen nicht dabei erwischen


Wenn du mich lieben willst,so liebe meinen Hund
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
...diesen Typ müßte man selbst mit einem Stein um den Hals in den Fluß werfen...
was anderes fällt mir dazu nicht ein,sorry

sunflower
 
Hi Gemeinde,

hier der aktuellste Stand:

"500 Mark Belohnung für Halterhinweis beim ertränkten Staff


Hellenthal/NRW, 18.7.01

Ob der Staffordshire-Rüde, dessen Kadaver am Sonntagnachmittag Spaziergänger in der Oleftalsperre entdeckten, tot war oder noch lebte, als er versenkt wurde, kann nicht mehr ermittelt werden.

Der schon stark verweste Kadaver trug eine Plastikschnur um den Hals, an der ein größerer Stein befestigt war. Max Weiß von der Kriminalpolizei Schleiden erklärte gestern auf Anfrage, dass einige Hinweise noch zu überprüfen seien. Die Hinweisgeber berichteten von Hunden, die dem ertränkten Tier ähnelten, die sie in ihrer Nachbarschaft vermissen.

Die Bad Münstereifeler Tierhilfe Nordeifel teilte der Polizei Schleiden gestern schriftlich mit, dass ein Mitglied 500 DM gespendet habe, die zur Belohnung für den Hinweis gegeben werden sollen, der zur Ergreifung der Täter führt."

Hoffentlich kriegen sie das Schwein!

Gruß
Wolfgang
 
so etwas können keine Menschen vollbringen, das waren kranke bzw geistesgestörte Idioten die den Sinn des Lebens und des Miteinanderseins von Mensch und Tier nie begreifen werden. In solchen Fällen sollte man den Mörder des Tieres genauso richten wie sein Opfer.

Sorry...meine Meinung, aber wer Spass am töten findet tötet für mich irgendwann später auch Menschen.


MfG


Pitty mit Herrchen
 
Selbst wenn der Täter erwischt wird, die Strafe ist doch lächerlich. Ein Tierleben ist nichts wert, mit einer Geldstrafe oder ein paar Monaten auf Bewährung ist das erledigt. Das schrecktt nicht ab.

Kerstin und A.C´s mit Pittbullfreunden
 
Original erstellt von Kerstin Marx-Möller:
Selbst wenn der Täter erwischt wird, die Strafe ist doch lächerlich.

Erst einmal Herzlich Willkommen in der KS Gemeinde Kerstin,

... ja leider Tiere sind für die Gerichte immer noch ne Sache und keine Lebewesen.

Wenn du mich lieben willst,so liebe meinen Hund
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staff-Rüde mit Stein um Hals ertränkt“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
Auf Rückfrage erfahren, dass Tyson im vergangenen Herbst nach Österreich vermittelt worden ist! :-) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
447
Grazi
Grazi
AmStaff-Mix Hulk Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, American Pitbull Terrier-Mischling, Pitbull-Mix, erfahrene Hundehalter gesucht Name: Hulk Rasse: American Staffordshire x American Pitbull Terrier Geschlecht...
Antworten
0
Aufrufe
60
Grazi
Grazi
AmStaff x Pitbull Lino Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff-Mix, American Pitbull Terrier-Mischling, American Staffordshire Terrier-Mischling, Pitbull-Mix, größere Kinder möglich Name: Lino Rasse: American Staffordshire x American Pitbull Terrier Geschlecht...
Antworten
0
Aufrufe
65
Grazi
Grazi
AmStaff-Mix Rudi Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, bedingt verträglich, erfahrene Hundehalter gesucht Name: Rudi Rasse: American Staffordshire Terrier x Boxer x Labrador Geschlecht: Rüde Kastrationsstatus...
Antworten
0
Aufrufe
93
Grazi
Grazi
NOTFALL! Bullterrier x AmStaff Jackie Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, Bullterrier-Mischling, Bullterrier-Mix, erfahrene Hundehalter gesucht, verträglich nach Sympathie Name: Jackie Rasse...
Antworten
0
Aufrufe
87
Grazi
Zurück
Oben Unten