Schäferhund-Mix sucht dringend Zuhause oder Hundesitter

Tierhilfe2000

Aus dem Raum PLZ 65931 Frankfurt am. Main

Hallo Tierfreunde !
Hundenotfall !
Code: AresPLZ65931

Ares ist ein Schäferhundmix. Er ist männl. geb. November 1998, Farbe: Schwarz-gelb. Er hat einen Chip im Nacken, die Nummer ist im Impfbuch eingetragen. Er ist nicht kastriert und er ist Geimpft, mehr weiss ich leider auch nicht. Wir haben Ares mit 7 Monaten bekommen. Er war abgemagert und sehr ängslich, später haben wir rausbekommendas er Misshandelt wurde. Er wurde
geschlagen und getreten. Er ist heute noch etwas ängslich daher ist er sehr anhänglich, er folgt einem wie ein Schatten. Er behält einem ständig im Auge. Er bellt jeden Hund an aber er beißt nicht. Er bleibt nicht alleine zuhause. Er hat sich langsam daran gewöhnt das er mal alleine vor dem Supermarkt sitzten bleibt, das hat aber lange gedauert. Da mich mein Hundesitter im Stich gelassen hat habe ich im Moment niemaden mehr wo ich ihn unterbringen
kann. Er ist zur Zeit bei meinem Vater, aber er kann auch nicht mehr so richtig laufen da der Hund doch viel Kraft hat. Dann ist er ab und zu bei meiner Mutter sie hat auch einen Hund. Aber das ist nicht die Lösung. Mir bleibt leider keine andere Wahl als meinen treuen Hund abzugeben. Es fällt mir und meinem Sohn sehr schwer ihn herzugeben. Mir wäre es sehr recht wenn ich ihn selber zu der Vermittelten Person bringen könnte. (Aber bitte nicht zu weit). Auch wäre es möglich das die Person(en) Ares vielleicht einmal übers Wochenende holen um zu sehen ob sie oder er sich vertragen.Ares kommt nicht mit Katzen oder Kleintieren zurecht. Kinderlieb ist er auch aber nur mit etwas größeren Kindern, da er manchmal ein kleiner Bauer ist und die kleinen Kinder beim Spielen umrennt. Ich kann in seiner Gegenwart nicht mit anderen Kindern spielen da er Eifersüchtig wird und auf mich aufpasst. Aber ansonsten hat er eigentlich keine Probleme mit Kindern. Der Tierarzt meinte er habe einen seelischen Schaden behalten, da er sehr oft geschlagen wurde. Auch ist er sehr empfindlich. Falls Ares Vermittelt wird und die neuen Besitzer nicht klar kommen oder er wird Krank oder was auch immer dann nehme ich ihn wieder zurück. Ich möchte das die neuen das wissen. Wenn irgentetwas mit dem Hund ist nehme ich ihn wieder. Man sagte mir es wird schwer sein für ihn sich wieder an neue zugewöhnen zu mir hat er jetzt sehr viel Vertrauen und er hat Angst das ich ihn alleine lasse.
Auch ein Hundesitter aus dem PLZ-Bereich könnte sehr helfen.

Ares wird über uns nur mit einem Schutzvertrag vermittelt und gegen eine Schutzgebühr die der Besitzer selbst festlegt und an diesen dann direkt entrichtet wird.

[email protected]
[email protected]


Tierhilfe2000
Madeleine Gfrörer
Albrecht-Dürer-Str.99
89520 Heidenheim
Tel.07321/961127 Fax. 07321/960125



,
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi Tierhilfe2000 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schäferhund-Mix sucht dringend Zuhause oder Hundesitter“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

C
Das ist Yako! Vor zwei Wochen wurde er im Refugio abgegeben, von einem jungen Mädchen, die ihn und seinen Bruder aufgezogen hat. Die beiden Welpen waren erst einen Monat alt, als sie von ihr gefunden wurden. Beide Hunde wurden liebevoll von ihr betreut, doch nun musste sie einen abgeben, denn...
Antworten
0
Aufrufe
643
Cathrin
C
Monchi
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
7
Aufrufe
566
Monchi
Monchi
P
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Unser 11-jähriger Schäferhund-Collie-Mix "Max" gehört noch lange nicht zum 'alten Eisen', sondern eher zu den 'ewig Jung gebliebenen' - also nichts für Wohnungsmuffel. Max ist ein sensibler Rüde – laute Geräusche und hektische...
Antworten
0
Aufrufe
741
Piroska
P
Zurück
Oben Unten