Polizei und Veterinäramt beschlagnahmen 31 Hunde und 11 Katzen (02.06.2003)

  • Susanne&Robert
AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit

Polizei und Veterinäramt beschlagnahmen 31 Hunde und 11 Katzen (02.06.2003)

-----------------------------------------------------------
Darmstadt (aho) - Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen und des Veterinäramtes
des Landkreises Darmstadt-Dieburg haben am Mittwoch in Münster bei Dieburg aus
einem Einfamilienhaus (Wohnfläche ca. 50 qm) 31 Hunde und 11 Katzen beschlagnahmt.
Den beiden Mieterinnen, eine 64 Jahre alte Frau und deren 23-jährige Tochter,
werden Verstöße gegen das Tierschutzgesetz in Verbindung mit Betrügereien,
Urkundenfälschung und Zollvergehen vorgeworfen. Sie werden beschuldigt, Hunde aus
dem Ausland, insbesondere aus Polen, illegal eingeführt zu haben und in
Deutschland gewerbsmäßigen Tierhandel zu betreiben.

Die Tiere waren fast alle in einem äußerst schlechten Zustand. Einige Katzen
hatten den Unterkiefer gebrochen. Zahlreiche Hunde hatten auffällige
Hautverfärbungen und litten an Durchfall. Alle kranken Tiere wurden tierärztlich
behandelt und sind inzwischen in einem Tierheim untergebracht.

Die beiden Frauen wurden vorläufig festgenommen, nachdem die Haustür durch die
Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden musste. Der Durchsuchung lag ein Beschluss des
Amtsgerichts Dieburg zugrunde.

Bei ihrer Vernehmung machten die Beschuldigten keine Angaben. Sie wurden nach
erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt, werden sich
jedoch in einem Strafverfahren zu verantworten haben.

Die beiden Frauen sind bei der Polizei keine Unbekannten. Die Mutter war
bislang in 30 Fällen wegen Eigentums-, Betrugs- und Körperverletzungsdelikten,
ihre Tochter in 23 Fällen, hauptsächlich wegen Leistungserschleichung, aber auch
Eigentumsdelikten, auffällig. Die Ermittlungen dauern an.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Susanne&Robert :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Polizei und Veterinäramt beschlagnahmen 31 Hunde und 11 Katzen (02.06.2003)“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten