Milchzähne nicht ausgefallen?

Kleinewilde

10 Jahre Mitglied
Hallo ,

bei meiner Kleinen sind leider die Oberen Eckzähne nicht ausgefallen ,aber die Neuen kommen genau daneben schon raus.

Sollte ich die Milchzähne in Narkose vom Tierarzt ziehen lassen ,oder lieber noch etwas warten?

Die kleine ist fast 6 Monate alt.

Lg Iris
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Kleinewilde ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Den Zustand würde ich mir max. ne Woche anschauen und dann Zähne ziehen.
Besser ist es jetzt schonmal eben zum TA damit der schaut wie fest die sind, wenn bombenfest, dann jetzt raus...wenn etwas locker dann evtl. ne Woche warten und dann erst raus.

Aber raus müssen die und das schnellstmöglich um Fehlstellungen der bleibenden Zähne zu verhindern.
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Milchzähne nicht ausgefallen?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Olli23
Das klingt als wären unsere Beiden vom Wesen her verwandt :rotwerd:! Ich habe mich auch sofort in meinen Olli verliebt, :liebe:mir ist auch nicht wichtig, wie groß er wird, aber hier in Brandenburg sind die Standard Bullis komplett verboten und da wollte ich kein Risiko eingehen, dass er mir...
Antworten
46
Aufrufe
3K
Olli23
hermann07
nur noch mal zur klarstellung, vielleicht kam das etwas falsch rüber.. denke nicht das das bei meiner mutter an verantwortung und fürsorge mangelt..:( der hund wird dort abgöttisch geliebt und hat alles was sie braucht, denke eher es liegt an der art wie meine eltern bzw deren generation...
Antworten
7
Aufrufe
608
hermann07
hermann07
jeanie2k
ohje,wenn das so ist,würde ich mal mit dem TA reden,das er bei der nächsten nakose alle zieht,wenn sie nicht von selbst ausfallen. :uhh: bin gespannt,was die anderen sagen. aber was anderes,fällt mir gerade nicht ein. :( alles gute für den zahnwechsel
Antworten
1
Aufrufe
4K
Stomper
Hexe1
Wenn das mit den Zahnwechsel grad erst beginnt ist es gut möglich, daß zwei Zähnchen hintereinander stehen. War bei meiner Nala auch so. der Zahnwechsel hat sich recht lange hingezogen bei ihr. Ich war schon drauf und dran mit ihr zum TA zu gehen und die festsitzenden Milchzähne ziehen zu...
Antworten
3
Aufrufe
600
S
S
Ich wollte dem TE in gar keiner Weise irgendeine Schuld geben... Mich hat es eben verblüft das sowas anscheinend bei einigen Rassen ziemllich gehäuft vorkommt und Zuchttechnisch nichts unternommen wird ... Ich wünsche dem Hündchen auch alles gute!!!!und das sowas nicht mehr passiert.
Antworten
20
Aufrufe
22K
Nadine81
Zurück
Oben Unten