Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kuchenträume und Desserts

  1. Nach der Folge Kitchen Impossible am Sonntag, wurde mein Ehrgeiz...ok, sagen wir mein *muss essen*, geweckt :D Als Dessert- und Kuchenaddict, insbesondere als Tiramisuliebhaberin, kann ich diese Torta nicht mehr vergessen. :)


    Die möchte ich am WE probieren. Weiß einer was "cream of tartar" ist? Gefunden habe ich Weinsteinpackpulver? Nie gehört.

    Ich würde mich über eine Rezeptsammluing Eurer liebsten Torten, Kuchen und Desserts freuen- ich weiß, es gibt den Thread Motivtorten, aber hier soll es nur um Lecker gehen, wie das aussieht ist mir piepe, das sieht eh nicht lange gut aus in meinem Bauch :D
     
    #1 Crabat
  2.  
    #2 toubab
  3. *gefällt mir* der Thread :D

    Da ich in unserer Familie meistens Nachtisch zum Essen mitbringe, freue ich mich schon auf Anregungen :hunger:

    Mein Lieblingskuchen ist russicher Zupfkuchen - mein Rezept (schön gehaltvoll :sarkasmus: ) folgt heute Abend.

    Der Tiramisù cake sieht auch sehr lecker aus :licklips:Leider kann ich dir mit der cream of tartar auch nicht weiterhelfen :kp: (edit: Liesbeth kann :) )
    Ich mach ja am liebsten 'richtiges' Tiramisu - allerdings nur im Winter, da ich es mit rohen Eiern mache.
     
    #3 DobiFraulein
  4. Weinstein...
     
    #4 christine1965
  5. Für mich das weltbeste Kuchendessert überhaupt:



    Nachgemacht habe ich sie allerdings noch nicht... ein so richtig überzeugendes Rezept habe ich im Netz noch nicht gefunden...

    Noch am besten fand ich dieses da:



    (Es soll sich eines, das dem Original sehr nahe kommt, im Besitz eines nahen Familienangehörigen finden, aber der hält es wie die Erfinder des Originals und geht damit nicht hausieren. :eg: )

    Näheres zur Herstellung kann man hier sehen:



    Für den Anfang würde es mir persönlich reichen, wenn mir jemand berichtet, ob es sehr schwierig ist, Blätterteig evtl. selbst zu machen... :hallo:
     
    #5 lektoratte
  6. Ich bin nicht die Backfee...aber das hier liest sich echt so einfach, das auch ich mich dran wagen würde :)


    Ich liebe übrigens Tusnelda...ist auch mit Blätterteig gemacht.
     
    #6 bxjunkie
  7. Tusnelda wie man es im Düsseldorfer Raum bei Konditoren bekommt, hab ich nix zu gefunden außer Bilder...aber es ist -lt.Bäckerforum-.ähnlich der holländischen Kirschsahne
     
    #7 bxjunkie
  8. Hauptsache hektoliter schlagsahne!
     
    #8 toubab
  9. Das istn bißchen wie Friesentorte. Ist immer so doof zu essen, Massaker aufm Teller :D
     
    #9 Crabat
  10. who cares? :D Hauptsache schmeckt
     
    #10 bxjunkie
  11. Was ich zur Erdbeerzeit gerne mache (mengenmäßig frei Schnauze)

    50:50 Ricotta und Mascarpone (alternativ Quark, von Mager- bis Sahnequark, je nach Laune)
    Amarettini (oder andere Kekse) zerkrümeln
    mit Amaretto tränken
    Den Kekspampf unter den Quark rühren
    Erdbeeren drunter heben
    Ziehen lassen

    FUTTERN :woot:
    Klingt unauffällig, ist aber wirklich megalecker. :)
     
    #11 fusselchen
  12. :woot: nachdem ich das jetzt gelesen habe, kann ich die Erdbeerzeit kaum noch abwarten :hunger:
    Klingt extrem lecker - und ist definitiv gesund, weil sind ja Erdbeeren=Vitamine drin :yes:
     
    #12 DobiFraulein
  13. Der Klassiker. Ich dachte erst, das wäre doof... isses aber nicht :D Nur ein bisschen pervers:

     
    #13 MissNoah
  14. Kalter Hund - kann man x-fach variieren :)
     
    #14 Fact & Fiction
  15. Ich darf in diesen Thread nicht mehr reinschnuppern:D

    Ich liebe ja Philadelphia-Torte:licklips:
     
    #15 Joki Staffi
  16. Sehr lecker, ganz einfach und im Sommer schön erfrischend ist auch das hier:



    (Es gibt auch diverse Gourmet-Varianten dazu, mit Eierlikör, mit Kaffee, mit Krokant oder zu Weihnachten mit Spekulatius. Aber die Basis-Variante tut's auch völlig.)

    Mir schmeckt es mit eigenem bzw. möglichst wenig gesüßtem Apfelmus am besten.

    Und wenn man die Kekse noch in Apfelsaft einlegt, wird es zu "nass" (und zu süß), das sollte man m.E. lassen.
     
    #16 lektoratte
  17. Und sehr lecker fand ich auch das hier:

     
    #17 lektoratte
  18. Zitronen-Tarte, kann man übrigens auch gut mit der Philadelpia-Creme kombinieren :)
     
    #18 Fact & Fiction
  19. Ist mir grade wieder eingefallen - da konnnte ich früher quasi drin baden :licklips:

     
    #19 DobiFraulein
  20. Ich liebe ja Pastiera napoletana

     
    #20 christine1965
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kuchenträume und Desserts“ in der Kategorie „KSG-Kochstudio“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden