hessisch/bayrischen Grenzgebiet (hessenseite) - dringend

  • Stafford-Lover
[FONT=AmericanTypewriter Medium *, monospace]H[/FONT][FONT=AmericanTypewriter Medium *, monospace]allo und Guten Tag![/FONT]


Wir,
das
bin ich – ein ca. 14 Mon. alter Staff-Mix





und mein Schmusekissen


suchen
DRINGEND

eine neue Bleibe im hessisch/bayrischen Grenzgebiet. Selbstredend auf der hessichen Seite ;)
(Dann sind wir auch in der Nähe von Frauchens alter Heimat und ihrer Menschenfamilie)


Idealer Weise befindet sich die Wohnung im ländlichen Raum.
EG wäre super. (Zu viele Treppen sind ja gar nicht gut für meine Knochen)
45-50qm geben mir die nötige Bewegungsfreiheit.
Wenns dann vllt. 2 Zimmer wären, hätte ich auch mal ne Rückzugsmöglichkeit, ist aber keine Voraussetzung.
Balkon, Terrasse oder Gartenanteil machen mein Hundeglück perfekt.
Da mein Frauchen zur Zeit noch auf Arbeitssuche ist, darf die Miete den SGBII Satz nicht überschreiten. (der ist, wie Frauchen meint, von Ort zu Ort verschieden)


Wenn also DU der Mensch bist, der uns ein neues Dach über dem Kopf anbieten kann, PN doch einfach mal meine Dosenöffnerin an.
Sie freut sich bestimmt – großes Hundeehrenwort :)

(Bitte nur Privatanbieter, Makler-Courtage können wir uns nicht leisten)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Stafford-Lover :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Stafford-Lover
sry dass ich das hier nen bissel pushe, aber ich muss spätestens bis ende sept hier ausgezogen sein. und bei 3 mon offizieller kündigungszeit wird nun eng
länger zahlt mir das AA die deutlich zu große wohnung nach auszug meines sohnes nicht mehr voll (zahle jetzt schon €70 drauf - fragt besser nicht wie)

erschwerend kommt noch hinzu dass mir die vermieterin ernormen druck macht, andere mieter gegen mich aufhetzt und sie auffordert sich über mich zu beschweren. vorrangig über den hund, aber jede kleinigkeit ist ihr recht hauptsache sie bekommt es schriftlich.
der hinweis dass ich eine von ihrem vater (unterzeichner meines MV) unterschriebene genehmigung habe zur haltung eines staff-mix habe, interessiert sie herzlich wenig.
hatte bereits das vergnügen mit dem OA. glücklicher weise nix dabei rausgekommen. (hatte den hund - wie meinen vorherigen im hof spielen lassen und VMin hat eine mieterin dazu überredet anzeige zu erstatten, ich hätte den hund auf einem spielplatz ohne leine und maulkorb rum laufen lassen und sein geschäft verrichten :uhh:)

hinzu kommt dass ich hier in leipzig so ziemlich alleine bin :heul: und dann noch so ne "nette" VMin an der backe

könnte sogar zu 80% arbeit finden im gewünschten gebiet. (nächste woche auch noch nen vorstellungstermin in obertshausen - drückt mir die daumen)

wer mir also i-wie behilflich sein kann, plz pn an mich. bevorzugtes wohngebiet wäre der ländliche raum um gelnhausen, freigericht, mainhausen, hanau etc.
auf jeden fall soll der hund mit - bin so froh dass ich wenigstens den jetzt habe

achso, hab 2 HV in der gegend angeschrieben. 1 davon (gelnhausen) hat den flyer schon auf die hp gestellt und eine ausbilderin hat ihn mit zur übungsstd genommen.
der andere in freigericht macht das noch sobald die pressewartin aus dem urlaub zurück ist (sie hängt mir sogar welche in supermärkten auf)
internet anzeigen les ich bis zum abwinken. entweder zu teuer, oder keine hunde, nur an NR oder es hapert an der maklercourtage.
mein sohn studiert die zeitung für mich, wurde aber bisher auch noch nicht fündig.
die besten wohnungen findet man eh meist durch empfehlungen oder wie bei meiner letzten super wohnung vor leipzig, beim durchfahren
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • wauzimama
hi,
ich kenn ja nun leider die Situation in der du dich befindest verdammt gut :( daher erlaube ich mir einen kleinen Tip: Versuche mal jemanden zu finden der in der gleichen Situation ist wie du und schau ob es möglich ist eine WG zu gründen. 2x wenig Geld gibt im günstigsten Fall genug Geld für was Schönes. Und wenn man sich dann auch noch leiden kann umso besser :)

kannst du mal den ungefähren Betrag reinschreiben den die Wohnung kosten darf? Ich kenn mich mit den Sätzen nicht aus die so bezahlt werden.
Dann könnt ich dir ein wenig suchen helfen.
Nachdem du Internet rauf und runter schon suchst kennst du die hier wohl auch schon - oder?




hier im Überblick:

das wird zu klein sein aber dort gibts auch noch andere Angebote:

hier auch noch mehr:
aber ich denke da sind die wenigsten Provisionsfrei :(

und hier noch ein paar:
 
  • Stafford-Lover
huhu silvia
sehr lieb von dir. da haste ja gestern nacht noch tüchtig gegoogelt :)

diese links kannte ich noch nicht. die meisten führen dann doch zu den mir bekannten seiten.
stadt direkt ist leider deutlich zu teuer. über ne wg hab ich nie wirklich nachgedacht. und da mein sohn erst vor wenigen monaten ausgezogen ist, geniess ich es eigtl mal wieder seit > 20J allein zu wohnen.
ich bevorzuge den ländlichen raum, 6j leipzig stadt(rand) reichen :rolleyes:

also, die ämter im raum gelnhausen und freigericht die ich bisher angerufen habe, gaben mir die auskunft:
kaltmiete € 235 - € 285 je nach wohnort
größe der wohnung +/- 45m²


zu klein darf die wohnung ja auch nicht sein, schon wegen dem hund. bei seinem gewedele ist sonst der schwanz ratz fatz wieder kahl, bin froh dass wir die kahlen stellen an der rute grade zum zuwachsen bekommen (weiss der geier wieso der beim vorbesitzer so nackisch da wurde)

ich dank dir schon mal ganz herzlich für deine hilfestellungen :love:
 
  • KsCaro
Denk bei der Wohnungssuche nur dran auch gleich mal die Hundesteuer für nen Staff-Mix abzuklären, nicht das Du da ins nächste Finanzloch fällst. ;)

Kommt die hessische Rhön in Frage oder ist Dir das zu weit vom Schuss?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Scotty
Wegen der Hundesteuer kann ich Orte wie Hanau, Gelnhausen und Langenselbold nur empfehlen - keine erhoehte Steuer fuer Listenhunde ;) .
 
  • wauzimama
kennst du diese links schon??






sag mal, wenn du dort wirklich Arbeit findest wäre es nicht möglich daß das Amt dir den Makler übernimmt? Mir ar so als ob ich das mal gehört hab.
 
  • Scotty
sag mal, wenn du dort wirklich Arbeit findest wäre es nicht möglich daß das Amt dir den Makler übernimmt? Mir ar so als ob ich das mal gehört hab.

Nein, die bezahlen dir ggf. den Umzug und eventuell noch die Kaution, wenn du denen einen Arbeitsvertrag vorlegen kannst. Ausserdem musst du mehrere Wohnungsangebote mit Vertrag vorlegen. Das fuer das Amt billigste Angebot werden sie eventuell genehmigen.
 
  • wauzimama
ah! Dann hab ich das wohl verwechselt - ok nun weiß ich das auch. Danke
 
  • Stafford-Lover
ööööhm, das mit den mehreren mietverträgen ist mir aber auch neu.
naja bin ja noch nie mit dem amt umgezogen.

caro, hessische rhön, wo genau issen die *blöndgugg* (oh man sind meine geografie-kenntnisse mal wieder im keller, naja der is leergeräumt da is nu platz drin ^^)

scotty, da hab ich mich auch schon zT schlau gemacht. deshalb mach ich auch nen grossen bogen um mainhausen. die haben ja fast bayern-verhältnisse :( 280 teuronen für 1 soka

wobei ich noch nicht die ganzen käffer im freigericht durch bin. aber da is auch schön wohnen, genau wie im GNer land. in großenhausen hat meiner mutter mir 2 flyer ausgehängt. (leider bisher erfolglos)
 
  • Scotty
Hessische Rhoen ist das Gebiet um die Wasserkuppe / Fulda - Osthessen eben ;) . Wirklich empfehlenswert ist die Gegend allerdings nicht. Habe da sehr lange gelebt. Die meisten kleineren Orte verlangen zwar keine SoKasteuer, dafuer gibt es dort aber so gut wie keine Jobs, keine guten Hundeplaetze / Hundeschulen usw. .

Viele Wohnungen in und um Fulda sind ueberteuert oder sie verlangen teilweise gar, dass man nachweislich roemisch katholisch ist und Mitglied der CDU!!! Fulda verlangt uebrigens 240 oder 280 Euro SoKasteuer - willkuerlich fuer alle Rassen, die sie in Fulda nicht haben moechten - egal ob der Hund in Hessen gelistet ist oder nicht.
 
  • Stafford-Lover
achso, nee das wär ja dann zu weit weg vom schuss. arbeit solls ja da wo ich hinziehen will auch geben.
nach 7j arbeitslosigkeit wäre die region ja dann vom regen in die traufe :(

hab ja arbeit in aussicht in karlstein/dettingen und mein sohn wohnt im ldk aschaffenburg

aber hessenseite ist ein MUSS, wegen dem hund. die bajuwaren sind mir da zu willkürlich mit der genehmigung bzw wegnahme - bei deren ermessensspielraum
 
  • Scotty
Vergiss dabei jedoch nicht, dass dein Hund in Hessen alle zwei Jahre zum Wesenstest muss. Auch in Hessen gibt es viel Willkuer was Hundesteuer und Wesenstest betrifft. Sollte dein Hund beim WT durchfallen, kann er sofort beschlagnahmt und getoetet werden.
 
  • Stafford-Lover
naja er ist zwar NOCH nicht reif für einen WT, ABER soooo schlecht benimmt er sich nun nicht dass er eingezogen werden müsst. ungestümt und temperamentvoll, das auf jeden fall. und die unterordnung muss noch ausgefeilt werden. aber ansonsten ist er ja in keinster weise auffällig.
ich denke mal, sobald ich in hessen wohne werd ich eh in einen HV gehn damit er da bissel arbeitet und sein sozialverhalten auch ruhiger wird (er verschreckt viele andere hunde weil er so stürmisch mit allem und jedem spielen will) dann sollte das mit dem WT auch schnell klappen.

weisst du denn vllt wie lange ich zeit habe um nach dem anmelden in hessen den WT zu machen?

danke schon mal für die vielen antworten
 
  • Scotty
Hier die Hundeverordnung

Auch interessant:
So weit ich das noch in Erinnerung habe, bekommst du nach der Anmeldung eine schriftliche Aufforderung den WT innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu machen - glaube das waren 3 Monate. Fuer die Zwischenzeit bekommst du eine befristete Halteerlaubnis.
 
  • Stafford-Lover
danke dir, die hv für hessen kannte ich schon.
weiss nur nicht wie lange man zeit hat den WT zu machen nach dem zuzug.

gestern hab ich ne super whng gesehen, günstig, EG etc. in GN höchst- leider nur für NR :heul:
 
  • Stafford-Lover
push

aktueller den je :heul:
 
  • Stafford-Lover
mir läuft die zeit davon.
bis ende sept 08 muss ich hier raus sein.
ich hoffe ich finde noch was passendes
OHNE
mich von meiner fellnase trennen zu müssen. :heul:

wer wohnt denn alles raum gelnhausen, freigericht und umgebung und könnte mir da evtl helfen?
 
  • wauzimama
die ist zu teuer - oder?
 
  • wauzimama


oder vielleicht nimmst du hier mal Kontakt auf? Wenn 2 Leute zusammenlegen dann könnte es eine nette WG geben....
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „hessisch/bayrischen Grenzgebiet (hessenseite) - dringend“ in der Kategorie „Ich biete/suche: Wohnraum von und für Hundehalter“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben