1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

AnnyX Geschirre

  1. Danke Dir! :)
     
    #81 krokodil

  2. Da kommt sie mit Sicherheit raus. Ein Hund kommt aus jedem Geschirr raus, das keinen zweiten Gurt hinter den Rippen hat, das liegt in der Natur der Sache.
     
    #82 Arrabiata
  3. Danke - ich habs mir schon gedacht
     
    #83 DobiFraulein
  4. Ja, aus einem Geschirr rauszukommen ist für einen Hund kein Problem. Holly würde das nie versuchen, Neo hat es beim Tierarzt geschafft, dummerweise hatte ich die Leine aber auch im Halsband eingehängt ;) und ich hatte ihn dann doch noch an der Strippe.
     
    #84 blackdevil
  5. Also Camiro und Stake-Out sind meiner Meinung nach von der Qualität des Nylons viel besser. Die Gurte sind viel dicker und stabiler, die fransen nicht so schnell aus. Wenn ich mir die Gurte bei meinem AnnyX vorne am Brustring anschaue, da haben die wirklich schon gelitten, das ist wirklich das dünnste, weichste Nylon was ich je an einem Geschirr gesehen habe.
    Bei sehr häufig getragenen Camiro-Geschirren geht nach mehreren Jahren der Stoff auf dem Neopren kaputt, das stimmt.
     
    #85 IgorAndersen
  6. Ich glaube auch, daß die AnnyX-Geschirre vor allem für den Wutz von der Paßform nicht optimal sind: Wenn ich mir deren Größentabelle so anschaue und mit den Maßen vergleiche, die ich von ihm genommen habe, hat er für AnnyX einen zu dicken Hals. :D Daß die beispielsweise beim Dobi gut passen, sieht man ja an Neo, doch mit einem solchen Schwanenhals kann mein Schieter nun mal nicht aufwarten ... :nee:
     
    #86 krokodil
  7. Die sind sehr gut verstellbar. Nur der Bauchsteg ist schon extrem lang. Ist zwar besser als zu kurz, aber naja...
    Ist das für euren schwarzen Staff? Gr. M sollte passen. L wird zu lang sein vom Bauchsteg.
     
    #87 IgorAndersen
  8. Ja, für ihn und auch für die Lütte hätte ich gern was "Anständiges". ;) Ich dachte auch an Größe M für Arthur, doch mit seinem dicken Hals ist er an der oberen Grenze für die Halsweite, deshalb bin ich im Zweifel. Ach menno, ich bin schon ganz genervt davon, daß ich noch zu keiner Entscheidung gekommen bin. *grummel*
     
    #88 krokodil
  9. Obere Grenze ist doch ok, so lange er nicht drüber ist.
     
    #89 IgorAndersen
  10. Kommt drauf an, wann ich messe: Neulich war er knapp drüber, gestern war er noch drin ... Wenn ich's ein drittes Mal probiere, hat er wahrscheinlich wieder einen anderen HU. :gruebel: :lol: Ich lass es für heute und mach jetzt was Gescheites: Essen :D :hallo:
     
    #90 krokodil
  11. Hier wird das Geschirr fast täglich getragen. Es hält wälzen im Schlamm (und schlimmeres :wtf:) mit anschließendem schrubben aus ebenso wie gelegentliches ziehen und in die Leine hopsen. Abbie hat auch ein paar mal rein gebissen und dran gezogen (und die Ratte hat einen biss das kein Gras mehr wächst :eek:) wenn der Dicke sie draußen ignoriert...

    Also ich kann das Geschirr immer noch empfehlen. Wenn es bei Abbie besser sitzen würde (XS würde passen aber der Bruststeg ist zu lang) hätte sie eins in rot/schwarz! :D
     
    #91 Bull_Love
  12. Genauso gut wie nach mittlerweile 2 Jahren regelmäßigem Gebrauch. :spitze: Und vorher hat es schon ein Mali getragen.
    Aktuelles Foto:

    Nur der Ball ist inzwischen schon tausendzwölfndrölfzigste. :gerissen::gerissen::gerissen:
    Der Lumpenschlumpf braucht schon wegen seiner Löwenmähne einen weiteren Halsausschnitt, aber da man den prima verstellen kann, ist das kein Problem. Das Geschirr kreist gut alle 10 Tage in der WaMa, ist allein dadurch minimal ausgeblichen, aber deutlich weniger als alle anderen, die wir je in Gebrauch hatten.
     
    #92 MaHeDo
  13. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  14. Wenn dir die Beiträge zum Thema „AnnyX Geschirre“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen