was nu?

evergreen

nachdem mein lieber benny, ein schäfermix aus dem tierheim, vor 5 monaten mit 14 jahren starb,entschloß ich mich einen neuen hund zu besorgen.im tierheim hamburg hatte man gerade welpen bekommen..."schäferhundmix" sagte man mir!
beim betrachten dieser welpen fiel mir sofort auf, daß da wohl irgendein sog. kampfhund mit drin sein müßte.egal dachte ich mir. hast ja ein eigenes haus mit garten, und meine nachbarn auf dem 200 seelendorf haben mit nix ein problem. mein 15 wochen alter " evergreen" ist eine echte wucht. lieb, sensibel und gegenüber den kindern sehr vorsichtig. der ist total gelehrig..wahnsinn! fernab von der realität überlegte ich mir, einen hundesportverein aufzusuchen, um dem hund die notwendige unterordnung beizubringen. nach einwöchigen telefonaten und teilnahme am unterricht stellte ich fest, daß die akzeptanz bei hundesportlern gleich null war. das bislang beste angebot war 3 monate lernen und dann den verein bitte wieder schnell verlassen. die vereine haben angst ihren ruf zu verlieren.wo kann man verdammt nochmal einen hund erziehen?sind denn alle verstrahlt?
 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi evergreen ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 25 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Herzlich Willkommen hier!
Lass' Dich nicht ärgern, die wirklich guten Vereine haben auch kein Problem mit Hunden, die nicht DSH oder Mali heissen. Ich spreche jedem Hundeverein die Kompetenz ab, der bestimmte Rassen von vorneherein ausschliesst-egal, ob es um VPG, Agi oder Grunderziehung geht!
Such' weiter, vielleicht hat ja ein KSG'ler einen guten Tip in Lübeck's Umgebung?
Gruss
bones
 
Hallo,

ich kann mich Bones nur anschließen.

ich komme aus SH, kann dir den SV in Kropp (bei RD, Kiel) empfehlen, ich geb dir auch gerne die Adresse von einem Bekannten der ist Trainer und hat einen StaffBull, trainiert wird in Wasbeck bei Neumünster.

Ansonsten kannst du mal hier vorbeischauen wenn du Interesse an Aktionen in SH hast:



Meike
 
Hallo Evergreen,
Bones hat recht damit das die guten Vereine/Schulen kein Problem mit einer Rasse haben. Und ein Schäfermix ist doch akzeptabel <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> such weiter , du findest bestimmt was *daumendrück* es kann ja nicht nur Pappnasen bei den Vereinen geben.

LG Tora
 
Hallo
smile.gif

das hatte ich auch ...als ich meinen Pascha bekam , dachte ich mir auch es könne nicht schaden einen Welpenkurs zu besuchen.
Gesagt , getan ich bin also mit meinem etwas lauffaulen Staff unterm Arm zu diesem Welpenkurs gegangen . Nachdem ich freundlich von der Kursleiterin begrüßt wurde , holte ich meinen Dicken aus dem Auto.
Tja , das wars dann , nachdem sie erkannte was ich da für eine Tierchen habe , meinte sie ich solle es doch mal wo anders versuchen (wegen den anderen Leuten!!!) und ich hätte das doch eher sagen können das ich SO EINEN HUND habe!!!!
Nach einer kurzen, eher unfreundlich Diskusion bin ich dann vom Hof geschoben !!!
Mach dir nichts draus ...
Es gibt tatsächlich Hundeschulen die gerne mit unsen Hunden arbeiten !!
tongue.gif

Viele Grüße Monja+Pascha
 
Halli Hallo!

Als ehemalige fast bei Lübeck wohnende 2 Tips von mir:
1. ich war damals mit Ira (vor 3-4Jahren) im Polizeihundeverein. Nicht bei der Unterordnung, sondernd Agility. Auf dem Hundeplatz waren damals alle Hunderassen vertreten und willkommen. Liegt an der Travemünder Allee in Richtung Herrenbrücke.
2. hat meine Freundin eine Hundeschule in Lübeck gehört der ig-hundeschulen an - wir waren mit unserem neuen bei ihr zur "Unterordnung" und ich bin von ihr total begeistert. Sie bietet auch Welpengruppen an.
Tel. kann ich dir bei Bedarf zumailen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „was nu?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten