Versagung der Haltungsgenehmigung

bickrottis

20 Jahre Mitglied
Ende Februar lief in Niedersachsen die durch das Landwirtschaftsministerium vorgegebene Frist zur Durchführung der Wesenstests für die Kategorie -1- Hunde ab. Folge hiervon wird sein, daß den Hundehaltern, die diese Frist versäumt haben, die weitere Haltung ihres Hundes untersagt werden wird und mit der Einziehung ihres Hundes zu rechnen ist.

Gegen diesen ablehnenden Bescheid der Ordnungsbehörde können und müssen Sie als betroffener Hundehalter fristgerecht Widerspruch einlegen, damit ihr Hund nicht beschlagnahmt werden kann! Sofern in dem Bescheid zusätzlich die sofortige Vollziehung angeordnet sein sollte, muß ferner ein Eilantrag beim zuständigen Verwaltungsgericht gestellt werden.

Nach Auskunft des Landkreises Hannover werden ferner im Laufe des Monats März die Kastrationsanordnungen für Hunde der 1. Kategorie versandt werden. Auch hiergegen können Sie sich mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln wehren!

Sollten Sie Besuch oder einen Anruf von Mitarbeitern einer Behörde (z.B. Ordnungsamt, Polizei) erhalten:

Geben Sie keinerlei Auskünfte
und lassen Sie niemanden in Ihre Wohnung ohne richterlichen Durchsuchungsbefehl.
Erklären Sie, daß Sie sich vor Erteilung irgendwelcher Auskünfte zunächst mit Ihrer Anwältin/Ihrem Anwalt in Verbindung setzen werden.
Lassen Sie sich den Namen, die Dienststelle der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters und möglichst das Aktenzeichen geben.
Bitten Sie gegebenenfalls um schriftliche Anfrage bzw. Anordnung der entsprechenden Behörde.

Ebenso wenig brauchen Sie Ihren Hund vorzuzeigen oder dem Veterinäramt vorzuführen, ohne daß hierzu eine schriftliche Verfügung ergangen und rechtskräftig geworden ist.
Bevor jemand Ihren Hund beschlagnahmen kann, muß Ihnen grundsätzlich ein entsprechender schriftlicher Bescheid zugestellt werden, gegen den Sie sich mit dem Rechtsbehelf des Widerspruchs und gegebenenfalls mit einem gerichtlichen Eilantrag wehren können!

Sofern Sie anwaltliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich an:

Rechtsanwaltskanzlei Hanske
Martin Hanske, Rechtsanwalt
Anke-C. Nielsen, Rechtsanwältin

Tel.: 0511 - 32 22 22
Fax: 0511 - 32 22 23

E-Mail:
m.hanske@hanske-rechtsanwalt.de
a.nielsen@hanske-rechtsanwalt.de

Quelle:
Verein gegen die Diskriminierung v.Hund u.Halter e.V.

rotti-salto.gif
rottruns.gif
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi bickrottis ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Vera

Ich bekommen das Gefühl nicht los, das es in der Öffentlichkeit immer ruhiger wird, aber im Grunde es immer schlimmer wird.

Sicher, der Termin stand zwar fest aber ich finde es immer noch unmöglich das in einem Land so unterschiedlich gehandelt wird.

In NRW ist der Wesenstest nicht einmal Pflicht (noch nicht) und in Niedersachsen ist der Termin schon abgelaufen und die Tiere sollen eingezogen werden.

Was ich aber am schlimmsten finde ist, das die Medien sich einen Dreck drum scheren und es niemanden interessiert.

Da kann man sich wirklich immer wieder nur fragen in was für einem Land wir leben.



Image01.gif
merlin
bigball3.gif
bullyrun.gif
 
Also erstens finde ich die Mitteilung gut, vielleicht nutzt sie dem einen oder anderen Betroffenen, zweitens muss ich aber auch Merlin rechtgeben. Und Merlin, weisst Du warum?? Wenn in Deutschland mal etwas geregelt worden ist, dann wird das durchgezogen und zwar bis zum bitteren Ende, ob es Sinn macht oder nicht, ob das ungerecht ist oder nicht, ob das nuetzt oder nicht, ob das brutal ist oder nicht; egal: das ziehen wir jetzt durch (steht schon in den Geschichtsbuechern!!!)

Bora
slamdancer.gif
 
Hallo bickrottis,

danke für den Beitrag.
Hast Du auch einen Link von der Quelle ?

Bis dann
Sylvia & Kira
sasmokin.gif
 
Hallo.
Ich habe nach der angegebenen eMail-Adresse mal nachgeforscht:

RIPE sagt dazu:
person: Martin Hanske
address: Hanske&Nielsen Rechtsanwaelte
address: Rathenaustr. 15
address: D-30159 Hannover
phone: +49 511 322222
fax-no: +49 511 322223

Diese Adresse werde ich mir mal merken und am besten dabeihaben.


ciao
Andreas
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Strawberry:
Hast Du auch einen Link von der Quelle ?
[/quote]
Wußte ich doch, das ich die Quelle kenne.



Bis dann
Sylvia & Kira
sasmokin.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Versagung der Haltungsgenehmigung“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten