SPANIEN! AmStaff-Mix Kira (Hündin, *12/2016) in der Nähe von Girona

  • Grazi
AmStaff-Mix Kira



Auslandshund: Spanien, AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, Spanien, kinderlieb, verträglich nach Sympathie

Name: Kira
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 6 Jahre
Geburtsdatum: 16.12.2016
Handicap: nein
Größe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 22 kg
Aufenthaltsort: Pension
PLZ und Ort: in der Nähe von Girona (Spanien)

Kira lebte ca. 3 Jahre glücklich und zufrieden mit ihrem Herrchen in einem großen Einfamilienhaus in Barcelona, bis dieser dann leider Februar 2022 verstarb. Da die restliche Familie in Deutschland lebt, ist es dieser rein rechtlich leider nicht möglich, die nette Hündin zu übernehmen.

Eine Freundin der Familie nahm Kira daher erst mal bei sich auf, doch leider klappte es auf Dauer nicht mit den vorhandenen Hunden. Seitdem ist Kira in dem Hunde-Resort Mircat Park untergebracht. Bei dem Mircat Park handelt es sich nicht um eine reine Hundepension, sondern um einen Ort, an dem auch mit den Hunde trainiert und diese ggf. sozialisiert werden. Es ist eine sehr schöne Anlage und der Besitzer ist ein ausgesprochen engagierter Hundefreund, der sich sehr um das Wohl seiner vierbeinigen „Gäste“ kümmert.

Trotzdem soll Kira natürlich nicht den Rest ihres Lebens dort bleiben, sondern sucht nun auf diesem Wege eine neue Familie.

Kira ist eine sehr nette und zutrauliche Hündin, die offen auf jeden Menschen zugeht. Auch Handwerker und Besucher wurden in ihrem alten Zuhause immer freundlich begrüßt, nachdem ihr verstorbenes Herrchen ihr diese vorgestellt hatte. Er kam wunderbar mit ihr zurecht und war glücklich, eine so treue Seele an seiner Seite zu haben.

Auch wenn die Enkelkinder zu Besuch waren, kam Kira gut mit ihnen zurecht. Da ihr Verhalten fremden Kids gegenüber nicht sicher eingeschätzt werden kann, wird sie vorsichtshalber nur in einen kinderlosen Haushalt vermittelt.

Kira ist gut leinenführig, befolgt die Grundkommandos und ist mit anderen Hunden grundsätzlich verträglich. Sie geht auch immer ganz entspannt mit den Hunden des Resort-Besitzers spazieren, wie man im folgenden Video gut sehen kann:

Allerdings möchte sie definitiv lieber Einzelprinzessin sein und kann in ihren eigenen vier Wänden Artgenossen gegenüber ziemlich grantig werden, vor allem wenn es um’s Futter geht.

Aufgrund der rechtlichen Bestimmungen darf Kira leider nicht nach Deutschland vermittelt werden. Sie könnte aber z.B. nach Österreich, in einige Kantone der Schweiz, in die Niederlande oder nach Luxemburg umziehen.

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in reine Außen- oder Zwingerhaltung ohne Familienanschluss, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt erfolgt über die Kampfschmuser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Achtung:
Überprüfen Sie nach Versenden einer Anfrage bitte in den folgenden Tagen auch immer Ihren Spamordner! Einige Mailprogramme sortieren nämlich eMails bislang unbekannter Versender, die größere Anhänge enthalten, automatisch als Spam ein.


Ansprechpartner: Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Email: kira@kampfschmuser-vermittlungshilfe.de

Weitere Fotos:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „SPANIEN! AmStaff-Mix Kira (Hündin, *12/2016) in der Nähe von Girona“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten