SPANIEN! AmStaff Dilon (Rüde, *Frühjahr 2019) bei SOS Salvando Vidas

  • Grazi
AmStaff Dilon



Auslandshund: Spanien, AmStaff, American Staffordshire Terrier, größere Kinder möglich, verträglich

Name: Dilon
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 3 Jahre
Geburtsdatum: Frühjahr 2019
Handicap: nein
Größe: 59 cm
Gewicht: 28 kg
Aufenthaltsort: Pension
PLZ und Ort: Jaén (Spanien)
Beschreibung:

In der Obhut des Vereins seit: 16.11.2020

Dilon sollte als Kampfhund missbraucht werden: man schlug ihn, hungerte ihn aus und tat ihm Schreckliches an, doch er wollte nicht kämpfen und so beschloss man, ihn als Sparringhund einzusetzen und andere Hunde auf ihn zu hetzen. :(

Die meisten Sparringhunde überleben das nicht lange... doch Dilon hatte Glück, konnte mit einem Hundekumpel flüchten und wurde von einigen Mädchen aufgegriffen, die wussten, was dort passierte. Obwohl sie große Angst vor den Männern hatten, die nach den Hunden suchten, versteckten sie die beiden und baten händeringend um Hilfe.

Als der Verein "Sos Salvando Vidas España" von dem Hilferuf erfuhr, zögerte er nicht lange und brachte die beiden Hunde in Sicherheit. Sie wurden in einer Hundepension untergebracht, in der man sie endlich gut behandelte.

Dilons Hundekumpel wurde relativ schnell adoptiert, doch Dilon selber wird einfach nicht wahrgenommen und wartet immer noch sehnsüchtig auf ein liebevolles Zuhause.

Dabei versteht Dilon sich gut mit anderen Hunden, egal ob Hündinnen oder andere Rüden. Aufgrund seiner schlechten Erfahrungen neigt er aber dazu, Futter und Spielzeug zu verteidigen... das ist aber wirklich das Einzige, was es an ihm zu bemängeln gibt, und man kann sicher noch daran arbeiten.

Dilon ist ein sehr lieber Hund. Er ist Menschen gegenüber anhänglich und liebevoll, so dass auch größere Kinder in der Familie kein Problem sein sollten. Eigentlich ist es nicht zu verstehen, warum er uns immer noch so lieb hat und uns vertraut... auch wenn diejenigen, die sein Leben gerettet haben und die sich jetzt um ihn kümmern, wirklich liebe und tolle Menschen sind. Und genau deshalb wünscht sich Dilon genau solche Menschen, die ihn in ihrer Familie aufnehmen und zeigen, was das Leben noch alles Schönes zu bieten hat!

Aufgrund seiner Rasse gehört Dilon leider zu dem Listenhunden und darf daher nicht nach Deutschland einreisen. Unglücklicherweise wurden seine Ohren kupiert, so dass er auch nicht in die Schweiz oder nach Österreich ausreisen darf. Vielleicht finden sich aber Rasse-Freunde in anderen Ländern, in denen der Import eines AmStaffs erlaubt ist.

Bei Sprachproblemen hilft Ihnen gerne eine deutsche Vermittlungshelferin weiter.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „SPANIEN! AmStaff Dilon (Rüde, *Frühjahr 2019) bei SOS Salvando Vidas“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten