Ö: MOMO, kleine Mixhündin, * 2010 - Animal-Hoarding-Opfer

Schnuffl_

img0631xu.jpg


Die kleine Mischlingshündin (irgendwann dürfte ein Jack Russel mitgemischt haben) Momo (geboren 2010, kastriert, gechipt, geimpft) kam mit zwei weiteren Hündinnen als Opfer eines Animal-Hoarding-Falls ins Tierheim, wo sie nun bereits seit zwei Jahren auf ein neues Zuhause wartet. Ihre beiden Hundefreundinnen haben bereits ein Zuhause gefunden, nur sie ist übergeblieben.

Als sie ins Tierheim kam, kannte sie nichts: Keinen Kontakt zu Menschen, kein Halsband, keine Leine und keine Umweltreize. Langsam lernte sie alles kennen und hat sich zu einer neugierigen und aktiven Hündin gemausert.

Andere Hunde sind überhaupt kein Problem. Ihren Zwinger teilt sie sich momentan mit einer anderen Hündin und einem relativ großen Rüden. Beispielsweise zählt auch ein Kangal zu ihren Hundefreunden. Eine Vermittlung als Zweit- oder Dritthund wäre für sie perfekt, da sie nur das Leben im Hunderudel kennt, ist aber kein Muss.

Es ist durchaus vorstellbar, dass sie auch mit Katzen im selben Haushalt klar kommen könnte – denn den Katzen im Tierheim gegenüber ist sie freundlich und interessiert.

Anfangs tat sie sich noch etwas schwer bei fremden Menschen Vertrauen zu fassen, doch das funktioniert mittlerweile auch sehr schnell. Sie fasst sehr interessiert neue Freundschaften.

Ein Zuhause mit Kindern ist durchaus auch vorstellbar, wenn die Kinder nicht allzu ungestüm sind, denn das könnte Momo doch etwas einschüchtern.

Da Momo eine wahre Ausbrecherkönigin ist, sollte das neue Zuhause, falls ein Garten vorhanden wäre, extrem gut und ausbruchssicher Eingezäunt sein.

Momo kennt mittlerweile auch das Autofahren und springt schon begeistert in das Auto.

Aufgrund ihrer Vergangenheit ist es nicht sicher, ob Momo 100% stubenrein ist. Momo hat schon mal ein Wochenende bei ihrer Betreuerin verbracht und da ist kein einziges Missgeschick passiert!!


img0622xi.jpg


img0623zx.jpg


img0636lb.jpg


img0632we.jpg


Kontakt:
Arche Noah Graz
Neufeldweg 211
8041 Graz, Österreich
Tel: +43 (0) 316 / 42 19 42
eMail: heimleitung@archenoah.at
Hundevergabe:
Mo – Fr 9.00 – 12:00 14:30 – 17:00
Sa 9.00 – 12:00





 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Schnuffl_ ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Momo ist immer noch auf der Suche nach unternehmungsfreudigen Menschen, die Zeit und Geduld haben, ihr die große Welt zu zeigen!!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ö: MOMO, kleine Mixhündin, * 2010 - Animal-Hoarding-Opfer“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Klingt nach einem schönen Buch. Schon gelesen und Empfehlung?
Antworten
2
Aufrufe
476
Henry_
Henry_
KsSebastian
vielen lieben dank! :love: und @Crabat ebenfalls alles gute zum Burzeltag!
Antworten
17
Aufrufe
446
Momo-Tanja
Momo-Tanja
Dagmar
Antworten
27
Aufrufe
878
guglhupf
guglhupf
Dagmar
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :birthday::torte:
Antworten
10
Aufrufe
514
Waldfee
Waldfee
Zurück
Oben Unten