Nasenpiercing!!!

N

Nadine

... wurde gelöscht.
Hi,

ich will mir die Nase piercen lassen und wollte mal fragen, ob es hier auch welche gibt, die den Nasenflügel gepierct haben. Wenn ja, gab es bei euch Probleme? Was habt ihr bezahlt? Sieht man viel wenn man den Ring rausnimmt?

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi Nadine ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 13 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Nadine,

ich hab ein Nasenpiercing. Das Stechen ist nicht schlimm, etwa so, wie einen Ohrring stechen lassen. Gekostet hat es mich nichts, weil ich einen Bekannten habe, der ein Tattoo- und Piercingstudio hat
biggrin.gif


Wenn du es rausnimmst, sieht man nur ein kleines Loch, aber das würde ich Dir auf Dauer nicht empfehlen, da es sehr schnell wieder zuwächst (innerhalb 1-2 Tagen). Es sei denn, Du möchtest es nicht mehr.

Einen kleinen Tip noch, geh an die Stelle nicht mit Alkohol zum desinfizieren, sonst könnte Deine Nase auf die größe einer Kartoffel anschwillen
biggrin.gif


Beamaus

Das mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du oh Mensch sei Sünde,
der Hund bleibt mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde !!
 
Hi.
Wenn Du Geld sparen willst, dann lasse Dir das Loch schießen.
Es machen nicht alle, aber hier in Hamburg am Hauptbahnhof ist ein Laden der macht das.
Es wird nicht gern gemacht, weil es heißt die Schleimhaut wird zerschossen.
Habe ich aber nichts von gemerkt, no Probs damit gehabt.
Immer brav die Tropfen drauf machen und gut ist.
Zunächst hast Du einen Stein drin durch das Schießen, kannst Dir ja aber auch gleich nen Ring dazu kaufen und daheim rein machen.

Viel Spaß dabei
wink.gif

Gruß Sandra


 
Nein das schießen ist absolut nicht gut. Habe mich im piercingforum informiert. Das machen nur Stümper!

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
*lol*

Das ist Ansichtssache!
smile.gif


Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
Hallo,


ich habe auch ein Nasenpiercing.Bei mir wurde gestochen.Und ich muss sagen,es tat da schon 3 Sekunden ganz schön weh.Ich habe es jetzt 5 Jahre,Probleme gab es nie.Doch......
Als ich mir das 1.mal danach die Haare gewaschen habe,rubbele ich mir voll mit dem Handtuch durchs Gesicht.Und der Stecker,ein Halbmond,blieb hängen.
Aua
biggrin.gif
biggrin.gif
wieder vorsichtig rein geschoben und jetzt passiert mir das bestimmt nicht wieder.
Bezahlt habe ich damals 199,-DM inklusive Goldstecker.Weil wenn ich sowas mache,dann soll er auch was richtig schönes sein.
Vom Schießen wurde mir damals auch abgeraten.

Liebe Grüße

Manu,Andreas,Tapsi,Lady,Liza & Minnie

imgProxy.asp
Minnie,blinder Hund na und?
 
Hallo Nadine,

da muß ich aber feststellen, daß es wohl ziemlich viele " Stümper " in Deutschland geben muß.
Komisch, das Sie damit auch noch Geld verdienen.
Laß es doch am besten mit einer Nähnadel reinprockeln...ist sicher nicht schmerzhafter, wie reinschießen *gg*.

MfG
UweNds
 
Uwe,

ich denke professionelle Piercer haben wohl mehr Ahnung als Du, oder meinst du nicht? Du glaubst dann sicher auch an Bio Tattoos ja?

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
ich kann mich da nur anschliessen, leute die mit ner ohrlochpistole hantieren gehoeren erschossen, egal ob sie am ohr oder an der nase hantieren. denn 1. kann man die teile nicht wirklich desinfizieren und wirklich versuchen tuts auch niemand. es es spritzt immer etwas gegen das geraet wenn man nen stumpfen gegenstand durch haut und fleischt pruegelt (nein mal eben alk raufspruehen zaehlt nicht als desinfektion). ausserdem heilen solche wunden viel langsamer, weil die aufgefetzte austrittstelle viel mehr angriffsflaeche fuer allerhand bakterien und vieren bietet. irgendwelche hinterhof- und wanderpiercer oder juweliere die mit gesundheitsgefaehrdung ihrer kunden geld machen gehoeren einfach nicht unterstuetzt.
so viel teurer ist es beim ordentlichen piercer auch nicht, dafuer gibts aber ordentlichen schmuck, naemlich aus titan, niobium oder implantanium. alles andere ist fuer den ersteinsatz nicht zugelassen (auch gold darf nur bedingt verwendet werden und ein guter piercer raet davon ab).
der preis haengt im wesentlichen auch vom schmuck ab (ab ca. 8E fuer nen titanstecker) das stechen selbst duerfte so bei 10-15E liegen. aber das studio deiner wahl beraet dich sicher gern und wenn nicht, dann war es das falsche studio ;)
 
Nadine,

ich habe nirgendwo geschrieben, das ich allwissend bin, was das Thema angeht. Du hast eine Frage gestellt, ich hab geantwortet. Wenn Du Dich bereits erkundigt hast, und das Beste für Dich herausgefunden hast, verstehe ich Deine Frage nicht.

Und die Frage nach den Biotattoos schiebe ich mal auf Deinen jugendlichen Leichtsinn.....

MfG
UweNds
 
Uwe,

ich habe mich nach diesem thema weitererkundigt.

*zensiert*

Das mit dem Bio Tattoo habe ich jetzt übrigens nicht verstanden, wollte gerne wissen, wie du dazu stehst, aber das mag auch an meinem jugendlichen Leichtsinn liegen...

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
Hi Nadine !!!

Hab mir auch meine Nase "durchbohren" lassen.
Gekostet hat mich das ganze 100DM.Es wurde gestochen und tat so für ein paar Sekunden weh.
Das Studio war sehr sauber, darauf solltest Du achten.
Als "Pflege" empfahl mir der Piercer Kamille,mehr nicht.
Ich hab meinen Nasenstecker nun fast ein Jahr.
Wenn ich den Stecker rausnehme ist nur ein ganz kleines Loch zu sehen,mehr nicht.
Und ein paar Wochen später hab ich mir als Stecker einen stehenden Rotti zugelegt.
wink.gif


Sera
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Rottizwerg:
Hi Nadine !!!

Hab mir auch meine Nase "durchbohren" lassen.
Gekostet hat mich das ganze 100DM.Es wurde gestochen und tat so für ein paar Sekunden weh.
Das Studio war sehr sauber, darauf solltest Du achten.
Als "Pflege" empfahl mir der Piercer Kamille,mehr nicht.
Ich hab meinen Nasenstecker nun fast ein Jahr.
Wenn ich den Stecker rausnehme ist nur ein ganz kleines Loch zu sehen,mehr nicht.
Und ein paar Wochen später hab ich mir als Stecker einen stehenden Rotti zugelegt.
wink.gif


Sera

[/quote]

Ein Rotti in der Nase. Find ich cool. Durftest du dir deinen ersten Stecker aussuchen oder bekommt man erst so eine Art Gesundheitsstecker rein?



Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
Hallo Nadine !!

Beim ersten Stecker "durfte" ich mir nur die Farbe aussuchen.
Es war wohl (so wurde mir gesagt) ein "Gesundheitsstecker".

Sera
 
Ist dein Rotti denn extra Piercingschmuck oder Ohrschmuck?

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
Hallo Nadine !

Da ich Silber nicht vertrage ist es etwas schwieriger einen vernünftigen Nasenstecker zu finden.
Der Rotti ist eigentlich für das Ohr gedacht,aber meiner Nase "schadet" er trotzdem nicht
wink.gif


Sera
 
hey leutz, nun kommt mal wieder runter!

warum müssen leutchen, die zum thema nix sinnvolles zu sagen haben immer ihren (unqualifizierten) senf dazu geben?
muß diese "ich-bin-schlauer-als-du" nummer sein?

manchmal könnte man wirklich denken man hat es hier mit kleinkindern zu tun *entnervtbin*

zum thema:
meinen ersten nasenstecker hatte ich vor.... öööhm..... *grübel*..... 18 jahren, da waren piercingstudios wohl noch ein geheimtip
wink.gif

also wurde der mit 'ner pistole gestochen und siehe da: ich lebe noch!
hat 'nen moment lang ziemlich gezwiebelt, dann war's gut.
allerdings gehen die löcher reichlich schnell wieder zu. bei mir war nach 'nem halben tag nix mehr zu wollen, mußte nochmal gestochen werden
frown.gif


jetzt hab' ich seit jahren keinen mehr, und viel zu sehen ist da nicht mehr.

greetz
Sibse
 
Also....
KEIN Piercer würde schießen. Und wenn er es täte, sollte er das Handtuch schmeißen.
Ich sprach nicht von Piercern, sondern davon das hier in Hamburg ein Laden ist, der es macht.
Mit Stümper hat das denke ich mal nichts zu tun.
Mir ist es auch fremd, das ein Piercer einen Stecker benutzt. Schließlich wird mit der Rundnadel oder wie man das nennen soll, der Ring in die Nase gezogen.
Zumindest war das der Fall, bei den Leuten wo ich es beobachtet habe und das waren 3.

Piercing blöd? Finde ich nicht
biggrin.gif


Sandra

 
Ich hatte auch mal ein Nasenpiercing,leider hab' ich den Stecker zu lange rausgemacht und nun ist es zugewachsen.Ich hatte den ca. 2 Jahre drin,trotzdem sieht man nix mehr.
Allerdings hat das Stechen bei mir echt wehgetan,das hält auch mich davon ab,es nochmal zu machen.Lieber noch 10mal ein Zungenpiercing,als ein Nasenpiercing.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nasenpiercing!!!“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten