Innenzwinger

Aber im Leben nich würde ich ein Gästezimmer mit derartigen Auflagen buchen und dafür Geld bezahlen , das ist selbst mir zu stramm

Ich denke, das mit den Auflagen liegt tatsächlich daran, was für Leute (mit was für Hunden) dort regelmäßig hinkommen.

Die machen da ja auch nicht Urlaub, die kommen für Seminare und/oder weil der Hund ein ernstes Problem hat.

Ist ja irgendwo was anderes als eine normale Ferienwohnung. Und betrifft evtl. häufiger Hunde, mit denen man in eine solche auch nicht fahren würde/könnte.

(Ob übermäßig häufig Dobis dabei sind, weiß ich natürlich nicht... :D )
 
  • 17. April 2024
  • #Anzeige
Hi lektoratte ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Praktisch finde ich sowas schon , vor allem , wenn man so Streithühner hat wie ich , "schön" ist aber irgendwie anders , und nach allen Seiten nur Gitter würde ich auch eher als kontrproduktiv ansehen.

Aber im Leben nich würde ich ein Gästezimmer mit derartigen Auflagen buchen und dafür Geld bezahlen , das ist selbst mir zu stramm:nee:

LG Barbara

das ist keine private zimmervermietun6g, sondern das geld für die übernachtung geht in die dogworld-stiftun6g, heißt es wird für das hunde8altersheim verwendet.
wenn mann sieht, wie glücklich die alten 8unde dort ganz ohne zwinger leben und betreut werden, dann bezahlt man das gerne.es sind fast alles hunde, die ansonsten nicht vermittelbar allein im th hocken würden.
die hunde werden z.b. mediziinisch wirklich so betreut, wie es der private hundehalter mit seinem hund tut. was allein das bei den alten hunden kostet,kann sich sicher jeder vorstellen.
im sommer kann man wunderbar an tischen draußen in schöner umgebung sitzen und ein highlite ist sicher nicht nur für mich das frühstück gemeinsam mit mit hundesenioren.
 
Ich denke, das mit den Auflagen liegt tatsächlich daran, was für Leute (mit was für Hunden) dort regelmäßig hinkommen.

Die machen da ja auch nicht Urlaub, die kommen für Seminare und/oder weil der Hund ein ernstes Problem hat.

Ist ja irgendwo was anderes als eine normale Ferienwohnung. Und betrifft evtl. häufiger Hunde, mit denen man in eine solche auch nicht fahren würde/könnte.

(Ob übermäßig häufig Dobis dabei sind, weiß ich natürlich nicht... :D )

so ist es und viele problemhunde sind während der seminare ja allein im raum
ich stelle meinen hunden einfach ihre gewohnten schlafplätze da rein und dann stören sie die gitter gar nicht.
es muß übrigens trotzdem noch eine ganze menge an schäden beseitigt werden.
 
Apropos Hundealtersheim. Da hab ich bei der Gelegenheit auch mal wieder reingeschaut, nach längerer Zeit. Meinen alten Favoriten, den Räuber, gibt es ja nun nicht mehr. Aber dafür, @Nune , haben sie jetzt einen blinden Stevie. Wenn dir einer also mal zu wenig wäre ... :tuedelue:
 
Sorry und danke für die Info, so genau hatte ich mir die Seite nicht angesehen, - schon das mit dem Hundealtersheim, aber nicht das Projekt mit den Seminaren.

. LG Barbara
 
Aber so schlimm kann es mit den Dobermännern nicht sein:D, wir hatten auf der Ranch vor ein paar Wochen ein Paar mit gleich dreien und einem Germanischen Bärenhund auf der Ranch zu Gast , das war tipi-topi , und es waren wirklich alle begeistert :).
Das ist keine Ironie , es war wirklich 1a , nur so Gäste und alle sind glücklich:love:

LG Barbara
 

Anhänge

You must be registered for see attachments list
Apropos Hundealtersheim. Da hab ich bei der Gelegenheit auch mal wieder reingeschaut, nach längerer Zeit. Meinen alten Favoriten, den Räuber, gibt es ja nun nicht mehr. Aber dafür, @Nune , haben sie jetzt einen blinden Stevie. Wenn dir einer also mal zu wenig wäre ... :tuedelue:

Äääh. Danke. Aber nein danke. Ich habe für dieses und das nächste Leben genug von blinden Stevies. :lol:
 
Aber so schlimm kann es mit den Dobermännern nicht sein:D, wir hatten auf der Ranch vor ein paar Wochen ein Paar mit gleich dreien und einem Germanischen Bärenhund auf der Ranch zu Gast , das war tipi-topi , und es waren wirklich alle begeistert :).
Das ist keine Ironie , es war wirklich 1a , nur so Gäste und alle sind glücklich:love:

LG Barbara

Meine Dobers konnte ich nach ihrer Sturm- und Drangzeit (zumindest Yembi und Trux) auch völlig problemlos alleine lassen, Trux beide haben nach ihrem 2. Lebensjahr überhaupt nix mehr zerstört oder sonstwelchen Blödsinn zuhause angestellt. Das war alles nur ein paar Monate lang so schlimm...

Gruß
tessa
 
Ach so, ich dachte, es ginge immer so weiter.- Ich kenn mich mit der Rasse so gar nicht aus.- In Belgien ist mir aufgefallen, dass es sehr viele gibt, zumindest oben an der Küste, und die recht friedlich sind im Umgang mit ihren Artgenossen.- So von der Optik finde ich die Rasse sehr schön, hab aber schon Respekt, keine Ahnung warum.
LG Barbara
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Innenzwinger“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten