Hunde trösten wunde Kinderseelen

WHeimann

Dienstag, 08.05.2001

Hunde trösten wunde Kinderseelen

Studie belegt therapeutische Wirkung der Tiere bei Scheidung der Eltern
Baden-Baden (mru). Hunde können Kindern über schwere Krisen hinweghelfen - etwa bei Scheidung der Eltern. Das zeigt eine Studie, die der Forschungskreis Heimtiere in der Gesellschaft jetzt vorlegte. Der Psychologe Prof. Reinhold Bergler befragte dafür Mütter und Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Er fand heraus: Kinder ohne Hund reagieren auf eine Krise oft mit aggressivem Verhalten, sind reizbar, trotzig und spielen den Clown. Außerdem entwickeln sie einen passiv- konsumierenden Lebensstil, verbringen viel Zeit mit Video- und Computerspielen. Kinder mit Hund sind nicht nur aktiver, sondern können ihre Probleme auch leichter verarbeiten. Ihr Hund ist für sie Seelentröster und Ansprechpartner. Gleichzeitig fordert er sie und zwingt sie, sich mit ihm zu beschäftigen. Ein Hund sei zwar kein Heilmittel, das man sich bei einer Scheidung schnell anschaffen könne, um das Kind zu trösten, betont Prof. Bergler. Wenn der Wunsch nach einem Tier sehr stark sei, könne es aber helfen.
Andere Tiere sind nach der Untersuchung weniger als Seelentröster für Kinder geeignet. Katzen seien zwar verschmust und anschmiegsam, aber zu eigenwillig. Ziervögel, Mäuse oder Hamster sind zu passiv. Abgeschlagen auf dem letzten Platz liegen Fische.




WHeimann
Hundeschule des Tierschutzverein Iserlohn e.V.

Jetzt mit AWARD-Vergabe
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi WHeimann ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wer sich für das Thema interessiert sollte mal in die Schmökerecke gucken nach dem Buch "Tiere als Therapie".

Kai
 
Tja das dürfte schon lange bekannt sein... mache mit meiner Amstaff Hündin und anderen Hunden aus dem Verein Öffentlichkeitsarbeit, d.h. wir gehen in Schulen, Kindergärten und so.
Und bisher nur positive Resonanz!!!
Und wenn man dann noch so etwas kinderliebes wie meine Dicke hat die sich bei jedem Kind auf den Rücken schmeißt und an den Zitzen spielen läßt...
 
Hi !!

Hunde als Seelentröster,na klar und das nicht nur bei Kindern.
Auch in Altenheimen und anderen Einrichtiungen werden in der Regel gerne Tiere eingesetzt.

Meiner tröstet Bea(meine Tochter) auch,wenn sie mal hingefallen ist oder so.

Bis dann Sera und Dino
 
meine knutschkugel ( leider seit okt.2000 tod ) konnte mich immer trösten .
egal wie mies es mir auch ging geisha war da und hat mich getröstet .
wenn sich in der schwangerschaft mal wieder mein bauch bewegte legte sie ganz vorsichtig ihren kopf auf meinen bauch .
sie war einfach supertoll und ich vermisse sie schrecklich !

katja!!!
 
kann ich voll bestätigen. als mein bruder sich scheiden lies, blieb mein neffe bei ihm. während der ganzen scheidung *war nicht einfach* hat sich mein neffe, wenn er bei uns war, immer wieder mit meinem blitz in eine stille ecke verzogen und hat ihm alles erzählt was ihm so auf der seele lag und er keinem anderen erzählen wollte. und blitz hat sich zu ihm hingesetzt, hat ihm die pfote gegeben und hat ihm zugehört. ich glaube nicht, daß mein neffe das ganze so gut verkraftet hätte ohne blitz. :))

blinky.gif
 
Die Wirkung von Hunden auf Kinder ist unbestritten.
Auch meine Tochter vertraut ihre Kümmernisse und Sorgen erstmal Attila an. Er ist immer für sie da, hört ihr zu und auf seine Verschwiegenheit kann sie sich auch verlassen.
wink.gif

Mir tun alle Kinder leid, die ohne Tiere aufwachsen! Ich denke, daß ihnen ganz wichtige Erfahrungen vorenthalten bleiben!

Gruß
Alexis

asthanos.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hunde trösten wunde Kinderseelen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
468
Podifan
Podifan
kerstin+hogan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
551
kerstin+hogan
kerstin+hogan
Lucie
Antworten
1
Aufrufe
165
Lucie
Lucie
Grazi
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Vielleicht ist das ja auch für einen von euch interessant und ihr seid nah genug dran, um ebenfalls hinzufahren. Ich werde jedenfalls mit Balisto dort sein! Grüßlies, Grazi Text des Veranstalters (TSV Düsseldorf) :
Antworten
0
Aufrufe
100
Grazi
bxjunkie
Auch nicht alle Russen sind pauschal schlechte Menschen, trotzdem wird R. wirtschaftlich sanktioniert. Und ich persönlich sanktioniere eben jetzt Spanien, auch wenn es wohl nichts bringt :) außer das ich es verkünde und auf Nachahmer hoffe! Die Spanier haben entgegen Rußland noch freie Wahlen...
Antworten
14
Aufrufe
338
Muckensturm
M
Zurück
Oben Unten