Die Terrorweiber

Lucky79

10 Jahre Mitglied
Durch den ganzen Stress in den letzten Tagen und überhaupt, habe ich eben erstmal gemerkt, das ich euch meine beiden Terrorweiber vorenthalten habe, bzw ihr sie noch gar nicht zu Gesicht bekommen habt:rolleyes:

Habe daher mal ein paar Bilderchen aus dem letzten Jahr zusammengesucht, vielleicht gefallen sie euch ja

Ich stelle vor:

die "Dicke":
20080920-144026-17.jpg
bildercache_80x15.gif


Der Terrorzwerg:
20080920-143850-693.jpg
bildercache_80x15.gif


20080920-144107-987.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-122340-594.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-122343-291.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-123355-312.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-123642-330.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-123755-85.jpg
bildercache_80x15.gif

20100616-151457-109.jpg
bildercache_80x15.gif

20100616-151455-721.jpg
bildercache_80x15.gif

20090503-155459-709.jpg
bildercache_80x15.gif

20080921-124654-509.jpg
bildercache_80x15.gif
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Lucky79 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Danke ich werde die Komplimente gerne weiterreichen:D


Die Knutschkugeln :love::love::love:


:lol:wohl war.
bevor ich die zwei bekommen habe, war Besuch ohne Hundeverstecken jederzeit möglich und nun ? Muss ich die zwei Nasen regelmäßig wegsperren weil sie jeden Besucher zu tode Knutschen wollen:unsicher: Wenn Leute kommen die gegen Hunde nicht unbedingt was haben, wagen wir schon mal eine Zusammenführung, aber ich denke Frutti.mi weiß wie das endet:D

Eigendlich sind die zwei was ihre Erziehung angeht echt klasse, kaum ein Spaziergang wo man nicht von jemandem angesprochen wird das sie ja sooo gut erzogen sind, sind richtige Musterhunde, aber kaum sind wir Zuhause, verwandeln sie sich in Terrorweiber:unsicher:


Nichts desto trotz liebe ich die zwei natürlich:love:Sie sind ein richtig eingespieltes Team, verlassen sich aufeinander, ab und an schickt einer den anderen mal vor (unsere große bei Männern, da hat sie leider ein wenig Angst weil sie vor einiger Zeit ohne Grund getreten wurde:sauer:.Aber geht die Kleine vor, kommt die Große nach)
Alleine schlafen ist schonmal gar nix, ständig liegen sie aufeinander drauf, Spielen so weit es die Energie der Kleinen zulässt, super miteinander, und nehmen immer Rücksicht aufeinander. Teilen sämtliche Leckereien miteinander. Nur bei Spielzeug sind sie Egoistisch:D

Dafür das ich nie mehr als einen (eigenen) Hund im Haus wollte,leben sie jetzt schon seit fast 3 Jahren super zusammen. Und alleine kann ich mir weder die Große noch die Kleine irgendwie vorstellen:unsicher:
 
Als ich Paul bekommen habe, war Besuch für mich Horror :unsicher: Einfach deshalb, weil er so aufdringlich war etc. :rolleyes:

Aber du, wenn man nicht übt, kommt man auch nicht weiter ;)

Irgendwann hab ich mal bemerkt, dass es gar nicht so schlimm ist und mit Üben und Gehorsamsübungen unter der Ablenkung, dürfen die Beiden (Kyara ist da eh sehr unproblematisch) auch immer dabei sein.

Ich glaube, man macht sich da oftmals selbst verrückt. ;)
 
Als ich Paul bekommen habe, war Besuch für mich Horror :unsicher: Einfach deshalb, weil er so aufdringlich war etc. :rolleyes:

Wenn es nur das Aufdringliche wäre, wäre ich glücklich :D Unsere Dicke springt mit voller Wucht (30kg) in jeden vor Freude rein und versucht sich auf den Arm zu setzen. Dabei wildes abgeschlabber, das hab ich so noch nie erlebt bei nem Hund:unsicher:
Ach ja @ Frutti.mi: Sind die Kratzer wieder weg oder sind es doch blaue Flecken geworden *rotwerd*

Aber du, wenn man nicht übt, kommt man auch nicht weiter ;)
Wir üben natürlich, nur gibt es sehr wenige Leute die man als Versuchsobjekte benutzen kann, bzw wir kenne hier bei uns kaum wen den wir überhaupt fragen könnten. Wenn sich dann mal wer findet, dann wird natürlich auch geübt. Aber wir bekommen auch recht selten Besuch, da kann sich das natürlich nicht bessern, das ist klar. Wenn wir zu jemandem auf besuch hingehen, dann kommen die zwei ja nicht auf so nen Unsinn.

Also wenn jemand standfest ist, und aus Minden oder Umgebung kommt, gerne mal nen Kaffe trinken möchte hier und sich als Übungsobjekt freiwillig zur Verfügung stellt (inklusive Hundekuscheln und Knutschen), der ist hier gerne gesehen:D

Irgendwann hab ich mal bemerkt, dass es gar nicht so schlimm ist und mit Üben und Gehorsamsübungen unter der Ablenkung, dürfen die Beiden (Kyara ist da eh sehr unproblematisch) auch immer dabei sein.

Wenn wir im Garten sind, geht es mittlerweile (am besten auch mi Ablenkung, entweder Essen oder Spielzeug), da hat es sich schon arg gebessert, aber in der Wohnung ist nach wie vor Horror . Dann komische ist ja auch immer wieder, wenn wir mit ihnen unterwegs sind, passiert es sehr selten mal das sie sich so überschwenglich freuen.
Die zwei sind auch nicht doof das sie es nicht verstehen sie sind eher zu klever, letztens war ne Freundin zu Besuch, Hunde lagen nach kurzer Zeit sogar in ihrem Bettchen und waren am schlafen, als ich dann aber Kaffee holen gegangen bin und wieder kam, lagen sie beide auf meiner Freundin drauf und haben sie unter sich begraben *mehr als peinlich*
Sie hat die Situation dann so beschrieben, die Kleine ist zur Tür gegangen, hat erstmal geguckt ob ich wirklich ausser Sichtweite bin und erst dann haben sie sich auf sie gestürzt:unsicher:
Die Kleine ist auch nicht ganz so schlimm, aufgrund ihrer größe alleine schon, aber die Große benimmt sich wie nen 5 Kilo Hund , bekommt nur nie mit das sie doch ein wenig mehr hat:lol:

Ich glaube, man macht sich da oftmals selbst verrückt. ;)

och verrückt mach ich mich eigendlich nicht, wenn mal Leute kommen denen ich es nicht zumute, müssen sie einfach mal draußen bleiben, kommt aber seeehr selten vor (ausser meiner Oma, aber die ist mit ihren 85 Jahren nicht mehr wirklich so standfest) und selbst da dürfen sie dann trotzdem mal zu uns, alleine schon weil sie selber so Hundeverrückt ist und sie von den Hunden vernzuhalten kunktioniert sowieso nicht:lol:, und Leute die uns schon etwas länger kennen und wissen worauf sie sich einlassen kommen ja trotzdem wieder:D Ist ja jetzt nicht so das sie ewig nur weggesperrt sind, nee nee, das gibbet nicht.
 
Ach ja @ Frutti.mi: Sind die Kratzer wieder weg oder sind es doch blaue Flecken geworden *rotwerd*

Weder noch. Die beiden sind soooo süß. Die Kleine saß mir fast auf dem Kopf :lol: und mein Sohn hat sich spontan in die Große verguckt :D;).
Und die machen keine Kratzer und auch keine blauen Flecken.
 
Dann hattest bisher glück:D

ne, sie sind wirklich klasse, kann man gar nicht anders sagen:love: Und wenn sie nicht ständig irgend nen Unfug im Kopf hätten, wäre es ja langweilig:lol:
 
Wenn es nur das Aufdringliche wäre, wäre ich glücklich :D Unsere Dicke springt mit voller Wucht (30kg) in jeden vor Freude rein und versucht sich auf den Arm zu setzen. Dabei wildes abgeschlabber, das hab ich so noch nie erlebt bei nem Hund:unsicher:

Och da bist du nicht alleine :unsicher:
Hab hier auch so einen aufdringlichen Oppa sitzen, der meint jeden der an der Tür steht überschwenglich begrüßen und abschlabbern zu müssen :rolleyes:

Die meißten, die uns besuchen wissen das auch und wissen damit umzugehen :D

....ach und eine süße Knutschbande haste da :love:
 
Schöne Bilder von deinen beiden Süssen. :love:
Ich konnte bis heute meinem "Schatzi" (5 J.) nicht erklären, daß nicht jeder Besuch zu ihm kommt. :eg:
LG
Anne
 
Danke ihr beiden, ich werd es den Zicken ausrichten:love:
Aber schön das nicht nur ich so verrückte Gesellen beherberge:unsicher:



aber vielleicht sollte ich denen das hier auch mal erklären:

Ich konnte bis heute meinem "Schatzi" (5 J.) nicht erklären, daß nicht jeder Besuch zu ihm kommt. :eg:
Das hab ich noch nie versucht, wage aber auch zu bezweifeln, das es hier funktioniert:unsicher::eg:
Obwohl unsere Dicke mittlerweile 6 ist, und man ja eigendlich meinen sollte ab da fängt es so langsam an ruhiger zu werden, sieht sie das irgendwei so gar nicht ein.

Aber hab da noch nen Bildchen gefunden, das war kurz nachdem die Kleene Terrornudel zu uns gezogen ist und ist mein absolutes Lieblingsbild:love:

20080105-152428-164.jpg
bildercache_80x15.gif
 
Obwohl unsere Dicke mittlerweile 6 ist, und man ja eigendlich meinen sollte ab da fängt es so langsam an ruhiger zu werden, sieht sie das irgendwei so gar nicht ein.

hehehe :lol: nee das wird wohl nix....unser Oppa ist inziwschen 10 1/2 J. und kein bißchen Ruhiger :unsicher: :lol::love:
 
Da ich momentan ein paar Probleme mit meinem Pc habe, versuche ich nun wenigstens schon hochgeladene Bilder für meine Wichelmama hier zu Posten, vorallem weil ja immer nur zwei Hunde hier zu sehen waren, aber wir ja eigendlich seit ein paar Monaten 3 Hunde hier haben:D

Unsere Kleene Zicke, das Marla Tier

20110221-165827-399.jpg
bildercache_80x15.gif

20110314-220638-43.jpg
bildercache_80x15.gif


Nochmal unsere Sunny

20110304-152531-499.jpg
bildercache_80x15.gif

20110314-222106-911.jpg
bildercache_80x15.gif

20110314-222242-354.jpg
bildercache_80x15.gif


Das Shiva Ungeheuer
20080423-131515-99.jpg
bildercache_80x15.gif

20080417-092302-855.jpg
bildercache_80x15.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die Terrorweiber“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten