Besser als ein Rettunghund

WolfgangM

15 Jahre Mitglied
Hallo Leute,
weil hier so viele Erziehungsprobleme stehen, mal ein freundlicher Beitrag: Wir haben heute mit AmStaff Ina (neun Monate alt) ein wenig "Rettungshund" gespielt. Es geht um die Übung, die bei internationalen Wettkämpfen der Rettungshunde veranstaltet wird: Herrchen trägt Hund auf dem Arm zehn Meter weit, übergibt den Hund an eine *fremde* Person, die den Hund dann weitere zehn Meter von Herrchen wegträgt und ihn dann zu Boden stellt. Dabei darf der Hund weder gegenüber Herrchen noch gegenüber der fremden Person Zeichen von Aggressionen zeigen.
AmStaff Ina absolvierte heute diese Übung ohne voriges Training und ohne Maulkorb besser als ein gelernter Rettunghund: Wie erwartet zeigte sie keinerlei Aggressionen, sondern sie schleckte ihren Trägern (auch der fremden Person) während der Übung freudig das Gesicht. Was zeigt: So ein "unwiderlegbar gefährlicher Hund" wie ein AmStaff ist freundlicher als ein durchschnittlicher Rettungshund...
Wir wollen nun versuchen, diese Übung auch mit einem fremden, uniformierten Polizisten zu veranstalten, wenn es klappt, werden die Fotos demnächst auf Inas Bilderseiten im www zu sehen sein!
Gruß
Wolfgang
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi WolfgangM ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Wolfgang !

Das wär spitze !
Kann ich mit meinen drei Rottis leider nicht vorführen, es sei denn, ich mach das mit jeweils zwei Trägern bzw. zwei Polizisten!
Deine Idee ist Gold wert!

Vera
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
Hi Wolfgang !
wink.gif


Hast Du etwa bei dieser 'supertollen Rasse'
biggrin.gif
etwas anderes erwartet ??
wink.gif
biggrin.gif


Ich glaube das der Test mit dem Polizisten genauso verlaufen wird wie der Erste.

Aber sag´ bitte bescheid wenn die Bilder da sind.

Schöne Grüße

Image01.gif
merlin
bigball3.gif
bullyrun.gif
 
Wie ihr wollt einen Polizisten rumtragen?
Hab ihr keine Angst, daß der ohne Maulkorb beissen könnte?
smile.gif
smile.gif


Aber im Ernst, was erwartet man von einem ganz normalen AmStaff oder Pit? Meist sind die solche Schmusebacken, daß sie sich gerne rumschleppen lassen oder solche Nervmonster vonwegen streicheln sind, daß man schon mal nen lahmen Arm kriegen kann.

Liebe Grüße
Heather und Rasselbande
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 7 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Besser als ein Rettunghund“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Zurück
Oben Unten