1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Tauglicher Hundetransportrucksack für Zwergenhunde?

  1. Habe nun diesen erstanden (für 6 Kg) und bin bis dato zufrieden. :)
    https://www.amazon.de/Poppypet-hund...&qid=1470760942&sr=8-4&keywords=hunderucksack
    Wir üben noch, ich möchte dass er sp entspannt wie möglich darin ist. Bringt mir ja nichts, wenn ihm sein Herz bis zum Hals klopft...dann könnt ich ihn auch laufen lassen. Herzinfarkt ist Herzinfarkt :D
    Aber er bleibt brav sitzen und lässt sich Leckerchen anreichen. Habe den Rucksack jetzt auch als "Körbchen" aufgestellt, vielleicht mag er auch mal ohne Animation drin liegen.
     
    #21 Crabat
  2. Das Teil ist cool! Tiny wird sich schon noch dran gewöhnen..ist ja kein dummer Hund und deswegen wird er schnallen das du ihn nicht umbringen willst mit dem Ding :lol:
     
    #22 bxjunkie
  3. Prima.
    Trägst Du den vorne, auf dem Bauch?

    ...
     
    #23 Cira
  4. Momentan trage ich noch gar nicht, sondern stopf ihn rein und fütter. Dann mal Deckel zu und ab und zu mal anheben. Ich werde die nächsten Tage einen Versuch starten und erstmal vorne tragen, damit ich füttern kann. Aber Ziel ist auf jedenfall ihn auf dem Rücken zu tragen und richtig wandern zu gehen. :)
     
    #24 Crabat
  5. Ah, verstehe.
    Das wird schon. :)

    ...
     
    #25 Cira
  6. Kannst du bitte berichten eie die Bauchtrageversuche ausfallen? Ich hab mit Kitty alles durch und es geht nur wenn ich sie vorne trage.
     
    #26 Cornelia T
  7. Ich habe für meinen Mops das Tragetuch von LazyLeg.
    Erna hat 7,2 Kg und sie wird streckenweise getragen.
    Ist zwar anstrengend, aber ihr gefällt es gut :)
     
    #27 wisher
  8. So etwas ähnliches habe ich auch. Aber ich finde es, genau wie du, recht anstrengend. Meiner Kitty scheint es nicht genug Halt zu geben und sie wird dann unruhig. Kitty ist 7 kg schwer.
     
    #28 Cornelia T
  9. Cooles Bild. :)
    Ich hab leichte Rückenprobleme und der kleine Tiny auch...deswegen hab ich den Tragesack gar nicht erst ausprobiert. Ich merke sogar die Kamera, wenn ich sie über die Schulter trage im Rücken.
     
    #29 Crabat
  10. :) Unsere Gewöhnung ist abgeschlossen, ich kann ihn vorne und auf dem Rücken tragen. :)
    Der Rucksack ist vorne einigermaßen gut zu tragen, aber der Boden ist sehr stabil (das ist für den Hund wunderbar), dadurch hast Du eine Kante am Bauch wenn Du ihn vorne trägst. Das geht gut und es tut auch nicht weh, allerdings eine richtige Hikingtour würde ich eher nicht machen.
    Der Boden des Rucksacks ist wie gesagt sehr fest, allerdings auch rutschig für den Hund und leicht schräg. Ein Vetbed oder eine Decke MUSS rein und ich werde das Vetbed auch mit doppelseitigem Klebeband fixieren.
     
    #30 Crabat
  11. Danke für die Info! :hallo:
     
    #31 Cornelia T
  12. Huhu, da ich mir sowas für den Hundenachwuchs für die anfangzeit auch zulegen wollte eine Frage, wie ist das denn mit Nacken/Rückenempfindlichen Menschen. Nachdem du ja auch Rücken hast Crab wie ist es wenn du ihn länger trägst? Ist der Rucksack auf den Schultern richtig gepolster, so dass man keine Nackenschmerzen bekommt.
    Bin mir noch nicht ganz sicher, was das richtige ist.
    Dachte sogar schon an so ein Wickeltuch für Babys, aber ob das so komfortabel für den hund ist ;)

    glg

    vicky
     
    #32 Herr_Chillie
  13. Kommt natürlich schon drauf an, wieviel das Hundekind wiegt. Tiny hat 3 Kg genau und soviel kleiner dürfte der Rucksack finde ich auch nicht sein. Ohne Frage, da passt auch ein Westi oä rein, aber für längere Strecken wäre es dann unkomfortabel, finde ich.
    Nacken bekommt man davon nicht und auch für den Rücken fand ich es okay. Man schwitzt ein bißchen am Material. Und man muss ihn relativ hochschnallen, weil er sonst "knickt". Unten muss man eine rutschfeste Unterlage reinlegen, ist etwas glatt. Vetbed oder sowas. Die Seitentaschen sind praktisch wie auf dem Foto zu sehen!
    Für die kurze Welpenzeit finde ich es okay...hatte damals für Crab aber einen anderen, diesen:
     
    #33 Crabat
  14. Dankeschön. Puh Gewicht... Gute Frage. Schätze Mal mit acht Wochen so 4-5 kg
    Dann ist die tiny Variante vermutlich zu klein :)
    Was hatte crab so an Gewicht in der Welpenzeit?
     
    #34 Herr_Chillie
  15. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  16. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tauglicher Hundetransportrucksack für Zwergenhunde?“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen