1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Balkonbepflanzung

  1. Ich habe riesige , aber wirklich gigantische Buchsbäume - zu Kugeln geschnitten - hier im Garten , ist mir erst nach dem Einzug aufgefallen, ich habe keine Ahnug , wie ich derer Herr werden soll.

    Insgesamt wurzeln die ja wie verrückt , ich fand die früher schön , wir hatten einen bei meiner Mutter auf dem Grab , war aber nicht dauerhaft zu halten , wegen der Wurzeln.

    Aber im Topf habe die ja die Chance nicht so , denke ich.


    LG Barbara
     
    #21 hundeundich
  2. Guter Plan , auf der Kirmes selbst geschossen ist das ja dann auch durchaus kreativ :D

    LG Barbara
     
    #22 hundeundich
  3. So war es bei mir auch :( eine überlebenden gibt es ,ein Wandelröschen , wie ich hier erfahren habe sind die aber giftig für Hunde )aber meine sollen ja nicht auf den Balkon. Ansonsten werde ich nächstes Jahr nur Geranien und fleissige Lieschen holen auch wenn sie mir eigentlich überhaupt nicht gefallen , während alle anderen in der Sonne schlapp gemacht haben sind diese gewachsen wie irre.
     
    #23 Nadine81
  4. Also zwischen Geranien und Immergrün (uah) gibts schon noch ein bißchen was.... :hinterwaeldler:
    Schau mal zB:
     
    #24 Crabat
  5. Plastik und gemalt gemischt^^
    Nee, ich möchte schon gerne einen schönen Balkon mit Pflanzen haben, ich brauch es gemütlich und grün :)
    Aber ich stelle fest, auch drinnen habe ich nicht gerade einen grünen Daumen :(

    Danke Johanna für den Link, die klicke ich mal durch und für das kommende Jahr (ich denke jetzt macht es keinen Sinn mehr) werde ich den Kräutern:
    1. mehr Platz geben
    2. besser auswählen

    und die Geländerpflanzen....joa. Etwas genauer hinschauen bei der Auswahl.
    Die Vanille-Blume gefällt mir total gut. Und die Gazanie.

    So ein Sonnenbalkon ist ja schon schön, aber auch fürs draußen sitzen im 2,5.Stock tatsächlich zu heiß.
    Im Juli saßen wir nie draußen, da hat es uns den ganzen Tag verbrutzelt.
    Frühstück ging bis ca 10 Uhr, danach volle Sonne bis sie untergeht.
     
    #25 Suki
  6. Haben wir bei Freunden gesehen, die haben beim Neubau das Haus extra gedreht um eine Südterrasse zu haben, konnten sie dann aber nicht nutzen wegen der Sonne und die Rolläden am Haus waren den ganzen Tag unten. :(
    Wir haben eine Terrasse mit (Nord-)Westausrichtung und selbst da geht es nur mit geschlossener Markise unterm Terrassendach im Hochsommer.

    Hatten selbst 10 Jahre einen Südbalkon, war kein Geschenk im Sommer. Männertreu hat es dort immer ganz gut ausgehalten, Geranien sind auch nicht so mein Fall. :rofl:
     
    #26 KsCaro
  7. Würden wir ein Haus bauen/kaufen oder eine Wohnung mit Garten, dann würde ich das auch nicht mehr so haben wollen. Außer es gibt große Bäume^^ Aber so ist es schwer zum aushalten und einfach schade, dass man die Möglichkeit nur theoretisch nutzen kann.
     
    #27 Suki
  8. Sonnensegel? Ist immernoch warm, aber nicht mehr ganz so brennend. Sieht auch nett aus.
     
    #28 Crabat
  9. Ich wollte auch sagen, sonnensegel und ein paar fette baeume, dann ist das prima.
     
    #29 toubab
  10. Meinst du für die Blumen?
    Für uns haben wir natürlich einen großen Schöörm, aber das nutzt nicht wirklich was, wenn die Sonne stundenlang drauf brennt.
    Die Sau wandert ja :D
    Sonnensegel haben wir zwar eins, war mit dem Befestigen aber kaka,
    das Geländer ist zu niedrig, so dass man immer mit dem Kopf dran stößt und der Balkon ist auch zu schmal dafür.
    Ich habe mir noch so einen Sonnenschutz für die Seiten überlegt, andererseits kann es so oben auch extrem windig werden, da hab ich schiss, dass es das nicht aushält.
     
    #30 Suki
  11. Ich pflanze also Bäume auf Balkonien?^^
     
    #31 Suki
  12. Nein, nicht auf den balkon, du gehst nachts raus, und laesst ganz still und leise ein paar baeume von 14 meter hoch, auf 10 meter distanz von deinem balkon, mittels kran setzen.

    Fuer die naechtse bude..... Jetzt sonnensegel setzen.
     
    #32 toubab
  13. ...wir haben so einen sch.eiß Baum vorm Balkon, nur so weit weg und wir zu hoch^^ ABER:
    diese ganzen kleinen, braunen Fisseldinger (???) weht es uns regelmäßig ins Wohnzimmer und Schlafzimmer, ich könnte ausrasten.
     
    #33 Suki
  14. Wenn der baum dich aufregtwegen seine fisseldinger und weil er nichtmal hoch genug ist.... Gehst du nachts still und leise raus, nimmst eine kettensaege mit schalldaempfer, und nietest ihm um.

    Ach suki, der sommer ist bald vorbei und du musst schneeschippen auf den sudbalkon.
     
    #34 toubab
  15. Nix da :rofl:
     
    #35 Suki
  16. LN..heute Mittag hab ich an dich gedacht :)
    War beim Pflanzen Keller..die haben echt wahnsinnig schöne tolle winterharte Sachen..für Balkonien oder Gartien :p

    Geht natürlich schon n bissel ins Herbstliche..aber ich hab mir auch schon was mitgenommen.
    Könntest du jetzt pflanzen und du hättest bis zum nächsten Frühling bzw Sommer Anfang alles schön grün.

    Und die sind ja so nett dort, die helfen bestimmt auch einer unwissenden Plondine weiter :D
     
    #36 einbiest
  17. oh wie lieb !!!
    Wo ist der denn??
     
    #37 Suki
  18. Ich habe dieses Jahr zum ersten mal "tränendes Herz" in einen Kübel auf dem Balkon gepflanzt, die eine ist auch recht gut gewachsen nur ob sie nächstes Jahr nochmal kommt muss ich sehen. Die andere wurde leider vom "Spaniertier" ausgegraben und zerstört. Ich hatte auch hängende Topferdebeeren aber keine Chance bei der Hitze.
    Vorgestern habe ich meinen ersten Kürbis vom "Kackbeet" geerntet , eigentlich wollte ich ihn nur den Hunden unters Fleisch mischen, aber als er gekocht war musste ich doch probieren und er schmeckt ganz normal :) , gestern die nächsten 2 reingeholt die mache ich für uns, draussen sind noch über 50 Kürbisblüten an den Pflanzen , ich denke aber nicht das die noch heranreifen werden da die Zeit wohl zu knapp ist ?
     
    #38 Nadine81
  19. Natürlich schmeckt der normal...hattest Du Hundekagggeschmack erwartet? :D
     
    #39 Crabat
  20. Möööööönsch kennst du den nicht *lach*
    Der ist ja quasi bei dir ums Eck.

    Der hier:

    Da lohnt es sich echt mal durch zu fahren..und wie gesagt..alle Angestellten sehr, sehr nett :)
     
    #40 einbiest
  21. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Balkonbepflanzung“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen