1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

S. 56, 5. Satz

  1. Hallo, weiß nicht, ob es das Spiel hier schon irgendwo gibt, falls nicht:

    Neues Spiel:

    Man nimmt das Buch, das einem gerade räumlich am Nächsten liegt, blättere zur Seite 56
    und schreibe den 5. Satz auf dieser Seite auf.

    Nicht sagen, aus welchem Buch - einfach nur den Satz wirken lassen.

    Ich fang mal an:

    Jeder Sarg und jeder Täufling wurden vom Fährmann hinübergerudert, bei Wind und Wetter, im Sommer und bei Eiseskälte.
     
    #1 afc_shorty
  2. Und dann? Soll ich dir sagen aus welchem Buch das ist? Oder wird das dann eine neue Geschichte, die sich aus allen fünften Sätzen bildet? :gruebel:
     
    #2 caramba
  3. Nee, selber den 5. Satz auf Seite 56 deines Buches posten.
    Aber wenn jemand will, dnan kann er gerne später mal aus all den 5. Sätzen eine Geschichte schreiben. :D
     
    #3 afc_shorty
  4. Na, dann will ich mal.

    Sehr gut sogar, denn jetzt hab ich Zeit zu verhindern, dass mir Zwirbeljupp irgendeinen Nelkenjakob ins Penthouse setzt.
     
    #4 caramba
  5. Zwirbeljupp und Täuflinge ... Was zur Hölle lest ihr denn da ??? :lol:
     
    #5 Consultani
  6. ...sich leicht gegeneinander verdrehen lassen, werden als Bewegungsgewinde bezeichnet.
     
    #6 rimini
  7. Ein Mann machte sich an ihrem Fuß zu schaffen.
     
    #7 felis
  8. Eben geht mit einem Teller
    Witwe Bolte in den Keller ...
     
    #8 Ringo
  9. Ein drittel des Eischnees unter die Eigelbmasse ziehen.
     
    #9 maddi22788
  10. Aber die Vorstellung, meine Mutter jetzt schon zu besuchen und nicht erst in ein paar Wochen, war fast unwiderstehlich.
     
    #10 Ricky
  11. Hundebesitzer wurden überzeugt, dass die meisten natürlichen Verhaltensweisen von Hunden Anzeichen dafür sind, dass der Hund einen "Regierungswechsel" anstrebt und durch einen Umsturz die Führung der Familie übernehmen möchte.
     
    #11 DoGie
  12. :lol::lol::lol: Sehr aufschlussreich ... :D
     
    #12 Consultani
  13. Sie fragten mich, ob es noch dasselbe sei, ob es sich überhaupt verändert habe.
     
    #13 Chrisi
  14. was in der nähe liegt wurde gesagt nä??:D;)
     
    #14 maddi22788
  15. ich mach auch mal mit :

    Und dann gibt es noch die andere Seite von Callie.
     
    #15 schiva03
  16. "Die moderne Kriminaljustiz sei ein Beispiel für verpasste Gelegenheiten, Bürger an Aufgaben zu beteiligen, die sie unmittelbar berührten."
     
    #16 Lana
  17. Es standen also dort in der nagelneuen Arena elf Kicker aufgereiht in jeweils großen gusseisernen Kochkübeln auf kleinen Lagerfeuern stehend und diese Männer brühten dort in ihrem ganzen Nationalstolz mit unbewegtem Blick leicht nach oben gerichtet vor sich hin.
     
    #17 afc_shorty
  18. Das ist ja ne total lustige Idee ;D

    Natürlich steht in meiner Buch auf Seite 56 ein sehr langer 5ter Satz:

    Natürlich erzählte man sich Geschichten, dass manche Leute in den mitternächtlichen Straßen von Brisbane das Rasseln von Ketten oder grausige Schreie vernommen hätten, aber ihr Vater meinte, das sei alles Unsinn, und Perfy war bereit, eher ihm zu glauben.
     
    #18 Nileka
  19. Man schreibt ein [verblasstes] Substantiv mit einer Präposition zusammen, wenn die Fügung zu einer neuen Präposition oder einem Adverb geworden ist.
     
    #19 lektoratte
  20. Ebenso bekannt sind mittlerweile die Untersuchungen über die Auswirkungen des vorgeburtlichen Stressniveaus auf die Mutter, in Bezug auf das, was hinterher bei den Jungtieren entsteht.
     
    #20 Rob
  21. Wenn dir die Beiträge zum Thema „S. 56, 5. Satz“ in der Kategorie „Witze, Spiele, Spaß und mehr...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen