Zweithund

odp23

15 Jahre Mitglied
hallo

ich bin auf der suche nach einer zweit hündinn für mich und meinen 3 jährigen bordeauxdoggen rüden (kastriert).
ich war vergangenes wochenende auf der int. hundeaustellung in stuttgart und dort sind mir die bullartigen terrier sehr ans herz gewachsen, vor allem die kleinen staff bulls.
ich schaue mich daher nach einer eher kleinen hündin um, aber bei uns in den tierheimen in der umgebung (freiburg) stzen kaum sokas (keine weibechen).
hat jemand nen tipp für mich?
wie läuft das mit den ganzen nothilfe orgas?
mir ist wichtig das sich die 2 vertragen (sollte kein prob sein aber man weiß ja nie)
also BITTE immer herr mit euren erfahrungen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DANKE schon mal im voraus
 
Warum sollen sich die Hunde nicht vertragen?
Sympathie ist alles - wie bei uns Menschen auch.

Wie das bei den einzelnen Not-Orgas läuft musst du immer dort direkt erfragen.
Ruf einfach auch mal bei der Staff-Hilfe oder bei Bulli-in-Not an und frage nach Hunden. Nicht alle sind auf den Homepages drauf.

Schau mal bei nachfolgenden Seiten nach Staff-Bulls:







(schau aber bitte nach Tierheimhunden)

Geh auch mal in die Tiervermittlung und nutze die Suchfunktion. Da findest du ein paar Staffbulls.

StaffBulls sind in Baden Würtemberg Kategorie 2 Hunde.


Edit: Hier Suchergebnisse: http://forum.ksgemeinde.de/search.php?searchid=620052
 
danke.

ich denk ja auch das es keine probleme geben würde, aber man weiß halt nie ob sie sich sympathisch sind.
und ich weiß auch nicht ob lennox dann event. eifersüchtig wird?
na ja hab da halt keine erfahrungen.
 
Mach dir nicht so einen Kopf.
Wenn dein Rüde verträglich ist und die Hündin auch und sie sich mögen, dann wird das schon.
Du kannst ja den ausgesuchten Hund kennenlernen und du wirst schnell feststellen, ob das gut geht oder nicht.

Wir waren damals auch in der Situation.
Mia war 1 Jahr alt als wir Rufus, 2 Jahre, im Tierheim entdeckten.
Die Hunde mochten sich von Anfang an, wir gingen Gassi und nahmen Rufus auch mal tagsüber mit nach Hause.
Mia fand das toll: Endlich jemand zum spielen und toben
Als sie aber merkte, das Rufus eines Tages nicht mehr ging sondern blieb war sie total beleidigt. Sie schmollte, kam nicht mehr zum schmusen, dreht uns den Rücken zu.
Wir dachten noch: Oh je, war das die richtige Entscheidung.
Nach ca. 3 Wochen war Mia wieder ganz die Alte. Sie hatte akzeptiert, das es da nun noch einen Hund gab.
Mia und Rufus sind heute noch ein Herz und eine Seele und teilen alles miteinander.

Das wird schon....... :)
 
Es sollte eigentlich keine Probleme geben mit einem Weibchen.
Damit sich die zwei besser kennenlernen würde ich vorher ein paarmal auf neutralem Boden mit den beiden spazierengehen, so haben sie genug Zeit sich aneinander zu gewöhnen
Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt und du bald ein Zweithund findest.
LG Lilo und Lotte.:hallo:
 
dankle für die antworten.

ich denk auch das das klappt, wenn ich in urlaub fahre ist lennox immer in einer hunde pension (von meinem hunde trainer und mittlerweil auch guten freund)
und als ich ihn dann abholte war er mit 2 franz bulldoggen weibchen im auslauf und wollte kaum mehr gehen!!!
wir hatten auch schon öffters weiblichen hunde besuch und er ist jedesmal ganz hin und weg (auch enn die ladys öfters mal sehr zickig waren!!!!!!!!!!!!!)
von daher mach ich mir eigentlich keine sorgen.

die meisten orgas sind halt sehr weit weg, und ich bin selbständig und kann nicht mal schnell so nen tag freimachen. und wie schon gesagt bei uns in der umgebung is nix.

na ja mal weiter schauen!!!
 
Hast du nicht die Susi in Viernheim gesehen?


Staffbulls mußt du immer suchen - die gibt es nicht wie Sand am Meer in den Tierheimen.
Da mußt du auch eine weitere Anreise in Kauf nehmen.
 
klar susi hab ich schon gesehen!!!!!!
aber da stand das sie im heim ist weil sie sich mit dem rüden der familie nicht verstanden hat??????
hab trotzdem mal ne mail geschrieben!!!!!!!!

muß auch nicht umbedingt nen reinrassiger stffbull sein, sollte aber nen bullartiger terrier sein. pit is auch gut. nur nicht zu groß und massig!!
 
Midivi schrieb:
Hast du nicht die Susi in Viernheim gesehen?

Susi wurde aber wohl abgegeben, weil sie sich mit dem Rüden nicht verstand, laut TH-Page, wäre also vielleicht nicht gerade optimal.
 
Ich finde, da müsste man die Hintergründe erfragen.
Vielleicht lag es auch am Rüden?

Ansonsten gibt es noch diese Seite:
 
hab schon antwort erhalten, sie hat sich nach angaben der halter mit ihrem burder ziemlich gezofft!!!! aber die im tierheim sind sich bei den angaben nicht ganz so sicher, sie geht jetzt immer mit einem rotti rüden gassi und da gab es wohl noch keine probleme......

mal schaun....
 
welpe, junghund, erwachsener??? Wie wäre es mit:
die kleine Kessy, Naomi oder Gemma, oder oder oder... Im Th Berlin gibts auch grad blaue Staffie (allerdings weiß ich nicht ob sie noch da sind)
 
alter ist wurscht, rhig auch älter.
kein welpe oder jung hund!
wo hat den BIN ihren sitz?
das problem is halt die distanz, ich kann nich einfach mal so einen tag frei machen!
 
BIN sitzt in Herford, NRW.

Die haben Besuchszeit aber am Samstag abend - Das sollte dann für Dich doch kein Problem sein? Aber immer vorher anrufen - Nicht daß Du Dir einen speziellen Hund anschauen willst und er ist gar nicht auf dem Hof sondern in einer Pflegestelle oder wird nur für einen anderen Verein auf der HP vorgestellt.

Ansonsten kann man auch eine Termin für sonntags vereinbaren.
 
Wo kommst du denn her?
Also eigentlich dürfte es ja dein Problem sein für dich was passendes zu finden, schließlich sind doch die THs voll mit älteren SoKas...
Allein hier in Böblingen sitzen einige und das ist kein riesiges TH...
 
PitBullKim schrieb:
Wo kommst du denn her?
Also eigentlich dürfte es ja dein Problem sein für dich was passendes zu finden, schließlich sind doch die THs voll mit älteren SoKas...
Allein hier in Böblingen sitzen einige und das ist kein riesiges TH...

Er sucht nach einem Staffordshire Bullterrier und die gibt es nicht so oft in den Tierheimen
 
komm aus freiburg
und hab hier echt in den umliegenden tierheimen nix gefunden
bei uns in BW ist die soka haltung nicht ganz so kompliziert wie in anderen BL und es gibt auch weniger beschlagnamungen!!!!

naja ich schau weiter

danke
 
Du kannst auch mal bei nachfragen - das ist nicht Bullterrier in Not
Die sind auch aus BW
 
DANKE erstmal für euer angagement!!!!!!!!!!!!!!!!!!

hab schon zu einigen leuts kontakt aufgenommen.
die bulli in not seite war ein guter tip die hatte ich im internet nicht gefunden!!!!!!!!!!!

ich lass euch auf jeden fall was wissen wenn sich was ergibt!!!!

wieter tipps und anregungen oder erfahrungen sind trotzdem weiterhin seeehr willkommen!!!!!


gruß peter und lennox
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zweithund“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

F
Ich denke auch, dass das Verhalten nach Zwang und/oder Routine aussieht und dass es den Hund auch stresst. Ich unterbreche längeres Ablecken hier sofort, damit es nicht ausartet. Bei Euch ist es ja schon sehr festgefahren. Da würde ich auch einen Trainer mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie zu...
Antworten
44
Aufrufe
2K
heisenberg
heisenberg
L
Schön, dass ein auf Mehrhundehaltung spezialisierter Trainer kommen wird. Er wird sicher feststellen, was da etwas schief gelaufen ist und mit dir an der Ursache arbeiten. Das eigentliche Problem kann durchaus auch woanders, als hier geschrieben, liegen Kein Spielzeug liegen lassen zur Zeit...
Antworten
53
Aufrufe
5K
matty
slotherhouse
Oft sind die Mädels dominanter als die Rüden. Bei den meisten gemischten Hundepaaren, die ich kenne, haben die Weibsen die Hosen an (bei uns selbst übrigens auch). Besuch is was anderes. Der geht im Normalfall nach ein paar Stunden wieder ;) Wenn du nen waschechten Bulli erwischst, kann es dir...
Antworten
1
Aufrufe
2K
MyEvilTwin
MyEvilTwin
JennyEifel
Erst mal danke für eure Beiträge! Ich lade ab und an andere Hunde (nebst Besitzern) nach Hause zum spielen ein, um zu beobachten, wie sich meine Hündin verhält. Bisher unproblematisch. Ich bin auch absolut kein Fan von Frühkastration. Der RR wird abgegeben, weil die Besitzerin an Krebs...
Antworten
11
Aufrufe
1K
JennyEifel
JennyEifel
Zurück
Oben Unten